Barrierefreies Filmfestival hat begonnen

Das barrierefreie Filmfestival hat begonnen
Das barrierefreie Filmfestival hat begonnen

Zum neunten Mal veranstaltete das Accessible Film Festival in Ankara Kinobesucher mit seinen Online- und physischen Vorführungen. Am ersten Festivaltag wurde Kumbara gezeigt, einer der Kurzfilmwettbewerbsfilme, die Auswahl des Clermont Ferrand Short Film Festivals, die Kinderauswahl und der Nationale Spielfilmwettbewerb.

In diesem Jahr ist das Festival, das 38 Filme aus dem Welt- und türkischen Kino zusammenführt und dem Publikum zugänglich ist, in Ankara vom 11.-13. Oktober im Doğan Taşdelen Contemporary Arts Center und online vom 11.-17. Oktober auf eff2021.muvi zu sehen. com. Auch Interviews mit den Crews der Filme des Programms sind Teil des Festivals. YouTube über den Kanal zur Verfügung gestellt.

Die Wettbewerbsfilme des Kurzfilmwettbewerbs und des Bundeswettbewerbs Spielfilm, die in das Festivalprogramm aufgenommen werden, erhalten die von den Jurymitgliedern zu bestimmenden Preise Bester Film, Beste Regie und Bestes Drehbuch sowie das Publikums-Special Der Preis wird vom Publikum bestimmt. Die Auszeichnungen werden am Abend des Sonntags, 17. Oktober, online veröffentlicht und finden ihre Gewinner bei der Preisverleihung, die aus der ganzen Türkei verfolgt werden kann.

DAS FESTIVAL IST VÖLLIG ZUGÄNGLICH UND KOSTENLOS

Das Festival, das die herausragendsten, preisgekrönten und in den neuesten Festivals des türkischen und Weltkinos viel diskutierten Filme mit den Kinoliebhabern in Ankara und der Türkei zusammenbringt, präsentiert dem Publikum alle Filme wie sie sind Jahr, mit Audiobeschreibungen für diejenigen, die sie nicht sehen können, und detaillierten Untertiteloptionen für diejenigen, die sie nicht hören können. Neben Filmvorführungen sind beim Accessible Film Festival auch Interviews mit Regisseuren abrufbar.

Festivalfilme können an den auf der Website angekündigten Tagen und Zeiten im Saal und auf der Online-Plattform kostenlos angeschaut werden.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen