Emirates empfängt Arsenal FC-Trainer Mikel Arteta beim Expo 2020 Dubai Pavilion

Mikel Artetai, technischer Direktor von Arsenal FC, zu Gast im Emirates Expo Dubai Pavilion
Mikel Artetai, technischer Direktor von Arsenal FC, zu Gast im Emirates Expo Dubai Pavilion

Der Premier-Partner der Expo 2020 Dubai und die offizielle Fluggesellschaft Emirates empfing Mikel Arteta, Manager von Arsenal, einem der englischen Premier League-Clubs, im Expo 2020-Pavillon.

Arteta wurde von Seiner Hoheit Scheich Ahmed bin Saeed Al Maktoum, Chairman und CEO von Emirates Airline und Emirates Group, begrüßt. Beim Besuch des Pavillons, in dem digitale Erlebnisse mit Fokus auf die Zukunft der Luftfahrt ausgestellt werden, hatte Arteta die Möglichkeit, verschiedene Installationen und Bilder aus erster Hand zu sehen und zu erleben. Emirates verbindet Besucher der Expo 2020 Dubai mit 10 Installationen, die alle Sinne ansprechen und zum Nachdenken anregen.

Der Emirates Pavilion befindet sich in der Zone of Opportunity innerhalb der Expo und ist sowohl im Innen- als auch im Außendesign von der Luftfahrt inspiriert.

Während seines Expo-Besuchs besuchte Arteta auch die Pavillons Spanien und Argentinien, den Nachhaltigkeitspavillon, den Aussichtsturm „Sky Garden“, eines der beliebtesten Bauwerke der Messe, der einen 360°-Blick auf das Veranstaltungsgelände bietet, und genossen die herrlichen Lichtshows im Al Wasl Dome.

Mikel Arteta sagte über seinen Besuch: „Bei meinem letzten Besuch in Dubai hatte ich eine tolle Zeit beim Besuch der Expo 2020. Es war ein tolles Erlebnis, im Emirates-Pavillon die Zukunft der Luftfahrt zu erleben. Die Lichtshows im Al Wasl Dome waren spektakulär. Es war wirklich ein einzigartiges Erlebnis. Ich würde auf jeden Fall jedem empfehlen, der in den kommenden Monaten Dubai besucht, die Expo 2020 zu besuchen.”

Die Partnerschaft zwischen Emirates und Arsenal ist eine der am längsten laufenden und bekanntesten Beziehungen in der Geschichte professioneller Fußballvereine, und die Marke Emirates ist seit 2006 auf den Trikots der Arsenal-Teams zu sehen. Das Trikot-Sponsoring der Fluggesellschaft Arsenal Club wird in der Saison 2023-2024 fortgesetzt. Darüber hinaus wird das Stadion, in dem die Spiele des Teams ausgetragen werden, bis 2028 weiterhin Emirates Stadium heißen.

Besucher der Expo 2020 Dubai besuchen den Emirates Pavilion von hier reservieren kann.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen