Kooperation von Aegean Young Businessmen Association und KOSGEB!

ege-jugendgeschäftsleuteverein und kooperation von kosgeb
ege-jugendgeschäftsleuteverein und kooperation von kosgeb

EGİAD Die Aegean Young Businessmen Association veranstaltete eine Informationsveranstaltung, damit ihre Mitglieder von den KOSGEB-Zuschüssen und -Unterstützungen auf hohem Niveau profitieren können. EGİAD KOSGEB İzmir Manager Levent Arslan nahm an der Veranstaltung teil, die bei ihren Mitgliedern auf großes Interesse stieß. Auf dem Treffen KOSGEB-Experten EGİAD Außerdem wurde bekannt gegeben, dass eine Zusammenarbeit mit seinen Mitgliedern aufgenommen wird. Im Rahmen der in den kommenden Perioden zu eröffnenden Ausschreibungen werden die KOSGEB-Experten EGİADEs wurde dem Gastgeber gemeldet.

Der Hauptredner des Treffens EGİAD Alp Avni Yelkenbiçer, Präsident des Verwaltungsrats, erklärte, dass die Rolle der KMU in der Wirtschaft sehr wichtig sei und dass neben ihrer proportionalen Größe auch ihr Anteil an Beschäftigung, Wertschöpfung, Investitionen, Steuern und Exportartikeln groß sei.

KMU sind am stärksten von wirtschaftlichen Schwankungen betroffen

Yelkenbiçer betonte, dass KMU wirtschaftliche Einheiten mit wirtschaftlichen und sozialen Aspekten sind, und sagte: „Wir machen 99,8 % der Gesamtzahl der Unternehmen in der türkischen Wirtschaft aus; KMU, die 73,5 % der Beschäftigung, 54 % der Gehälter und Löhne und 62 % des Umsatzes ausmachen, spielen eine sehr wichtige Rolle in der Wirtschaft. Andererseits ist es eine unbestreitbare Tatsache, dass KMU, die hinsichtlich ihres Know-hows, ihrer Kapitalausstattung und insbesondere ihrer Fähigkeit, die Vorteile moderner Technologie im Bereich der Information und Kommunikation zu nutzen und zu nutzen, entwickelt werden müssen , Schwierigkeiten haben, eine Finanzierung zu finden. Gleichzeitig ist hervorzuheben, dass KMU am stärksten von den jüngsten Entwicklungen in der Wirtschaft betroffen sind.

KOSGEB entwickelt Unternehmertum

Unter Hinweis darauf, dass KMU einen leichten Zugang zu Finanzmitteln benötigen, um die Wirtschaft anzukurbeln und eine auf Wachstum und Entwicklung basierende Wirtschaft zu gewährleisten. EGİAD Präsident Yelkenbiçer sagte: „Diese Unternehmen müssen mehr denn je strukturell gestärkt werden. Die Steigerung der Produktionsrate mit hoher Wertschöpfung und in diesem Zusammenhang die Sicherung des Gewichts von Produkten mit hoher Wertschöpfung im Export sollte unser oberstes Ziel sein. In diesem Zusammenhang sind die Unterstützungsleistungen für Unternehmertum, Forschung und Entwicklung, technologische Produktion und Lokalisierung, Geschäftsentwicklung, Wachstum und Internationalisierungsförderung des KOSGEB für KMU sehr wertvoll. Aus der Sicht eines Angel Investors muss ich betonen, dass die langfristige Unterstützung des Unternehmertums durch KOSGEB die Einbindung unterschiedlicher unternehmerischer Ideen ermöglicht hat.“

Der Manager von KOSGEB İzmir, Levent Arslan, sagte, dass bei diesem Treffen EGİAD Mit der Ankündigung des Starts einer Kooperation, bei der seine Mitglieder und KOSGEB-Experten jeden Monat zusammenkommen, hat KOSGEB seine Unterstützung zum Ausdruck gebracht. In einer separaten Präsentation über das Programm zur Unterstützung der Geschäftsentwicklung sagte Arslan: „Mit dem Programm können KMU; Förderung allgemeiner Geschäftsentwicklungsaktivitäten, um ihre Wettbewerbsfähigkeit und ihr Niveau zu steigern, die Institutionalisierung, das Markenniveau und den Anteil der KMU an der Wirtschaft zu erhöhen, ihre Kapazitäten zu entwickeln und ihre vorrangigen Bedürfnisse zu erfüllen, sicherzustellen, dass sie qualitativ hochwertige und effiziente Waren/Dienstleistungen produzieren, KMU in in- und ausländische Märkte Ziel ist es, Werbe- und Marketingaktivitäten zu entwickeln, um ihre Anteile zu erhöhen. Wir können Unternehmen bei nationalen Messen, internationalen Geschäftsreisen, Modellfabriken, technischer Beratung, qualifiziertem Personaleinsatz, Design, gewerblichen Schutzrechten, Zertifizierung, Prüfung und Analyse sowie beim Austausch von energieeffizienten Elektromotoren unterstützen. Hervorhebend, dass ihr Ziel darin besteht, eine kollaborative Arbeitskultur von KMU untereinander oder mit großen Unternehmen zu entwickeln, um gegenseitigen Nutzen und Wettbewerbsvorteile zu erzielen, fasst Arslan die Projektthemen des Kooperationsförderungsprogramms wie folgt zusammen: Gemeinsame Fertigung zur Steigerung von Kapazität, Effizienz, Produktvielfalt und -qualität, gemeinsames Design, Produkt- und Serviceentwicklung zur Erfüllung der Kundenanforderungen und Marktnachfrage, gemeinsames Labor zur Verbesserung der Produkt- und Servicequalität, gemeinsames Marketing zur Steigerung ihres Marktanteils und Schaffung eines Markenimages , gemeinsames Marketing, Fähigkeiten und Dienstleistungen. Kooperationen mit dem Ziel, ihre Fähigkeiten zu entwickeln und an Wertschöpfungsketten zu partizipieren, und ähnliche, für beide Seiten vorteilhafte, kostensenkende und Wettbewerbsvorteile schaffende Kooperationsprojekte werden unterstützt.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen