Dank an die Türkei vom Präsidenten von Ostturkestan

Danke an die Türkei vom Präsidenten von Ostturkistan
Danke an die Türkei vom Präsidenten von Ostturkistan

Der Präsident von Ostturkestan Abduvali Bugrahan Osman, Turkistan ist ein eigener Staat. Diejenigen, die Ostturkestan die Autonome Region Xinjiang nennen, sind Verräter. Wenn ein Staat Ostturkestan als Xinjiang anerkennt, hat dieser Staat dies akzeptiert, um China zu unterstützen, nicht wir.“

Der Präsident von Ostturkestan, Abduvali Buğrahan Osman, dankte Präsident Recep Tayyip Erdoğan, der nicht über die Verfolgung in Ostturkestan geschwiegen hat, und äußerte in seiner Rede auf dem Podium der Vereinten Nationen, was passiert ist.

Der Präsident der Republik Ostturkestan, Abduvali Buğrahan Osman, sagte: „Für die in Ostturkestan verfolgten uigurischen Türken wurde nur unsere Republik die Türkei. Während andere Staatsoberhäupter schwiegen, brachte nur der Präsident unserer Republik Türkei, Herr Recep Tayyip Erdoğan, die uigurischen Türken in Ostturkestan zur Sprache. Dafür möchte ich ihm als Präsident von Ostturkestan im Namen meines Volkes und meines Landes danken, möge Allah mit ihm zufrieden sein.“

Ghazi Mustafa Kemal Atatürk, Präsident der Republik Ostturkestan, Abduvali Buğrahan Osman, betonte, dass das erste Land, das die Islamische Republik Ostturkestan 1933 anerkannte, der Staat der Republik Türkei und ihr Präsident war: „Alle haben geschwiegen, alle“ Die Augen für Ostturkestan geschlossen, nur der Gründer unserer Türkischen Republik, Gazi Mustafa Kemal Atatürk, Ostturkestan, der unsere Islamische Republik akzeptiert und unterstützt hat. Während alle in der UNO wie er schwiegen, sprach der Präsident unserer Republik Türkei, Recep Tayyip Erdogan, für Ostturkestan. Diese Situation hat uns sehr gefreut und es war eine Botschaft, dass sich diese Geschichte hoffentlich wiederholen wird. Seit Jahren kritisieren Recep Tayyip Erdoğan, dass er über Ostturkestan schweigt und keine Stellungnahme abgibt. Aber unsere Republik Türkei hat immer offen und heimlich zu unserem Staat gestanden. Niemand kritisiert die Staaten, die für Ostturkestan schweigen, es nicht zur Sprache bringen und nichts für die uigurischen Türken tun. Aber auch als der Präsident der Republik Türkei, Recep Tayyip Erdogan, vor den Vereinten Nationen eine Erklärung abgab, gab es einige Kritiker. Ich lade alle ein, in Bezug auf dieses Thema sensibel zu sein. Ich möchte dem Präsidenten der Republik Türkei, Recep Tayyip Erdogan, noch einmal danken, der über die Verfolgung unseres Volkes nicht geschwiegen hat“, sagte er.

OSTTURKISTAN IST KEINE AUTONOME REGION, ES IST EIN STAAT

Der Präsident von Ostturkestan Abduvali Bugrahan Osman, Turkistan ist ein eigener Staat. Diejenigen, die Ostturkestan die Autonome Region Xinjiang nennen, sind Verräter. Wenn ein Staat Ostturkestan als Xinjiang anerkennt, hat dieser Staat dies akzeptiert, um China zu unterstützen, nicht wir.“

Der Präsident von Ostturkestan, Abduvali Bugrahan Osman, setzte seine Worte wie folgt fort; „Das grausame China hat Ostturkestan als Xinjiang bezeichnet. So wie das jüdische Israel Palästina angetan hat. Diejenigen, die Palästina Israel nennen, sind Verräter, und diejenigen, die Ostturkestan Xinjiang nennen, sind Verräter. In meinen Augen gibt es keinen Staat namens Israel, es gibt Palästina. Ostturkestan ist sowohl der erste türkische Staat als auch die ersten islamischen Türken. Ich rufe alle Staaten auf, Palästina als Palästina und Ostturkestan als Ostturkestan zu sehen und anzuerkennen. In den sozialen Medien gab es Kritik, der Präsident von Ostturkestan sei eine Lüge. Wenn der Präsident von Ostturkestan eine Lüge ist, wenn der vom Volk gewählte Präsident eine Lüge ist, ist dann der chinesische Präsident Xi Jinping echt? Niemand kritisiert Xi Jinping, der sich im kommunistischen Regime Präsident nennt, ohne Wahlen, ohne Wahlen. Warum kennen Sie Xi Jinping als Präsidenten, aber nicht als Präsident von Ostturkestan? Weil Sie Verräter sind, sind Sie die Hunde Chinas. Wir haben den grausamen Xi Jinping nie als Präsidenten anerkannt. Der chinesische Präsident Xi Jinping hat sich ohne Wahl selbst gewählt. Wir haben unser Volk zu den Wahlen für die 5 Millionen Ostturkestaner eingeladen, die außerhalb unseres Landes leben. Wir haben vor Monaten die Präsidentschaftswahlen in Ostturkestan abgehalten und ich wurde gewählt. Wir sind der einzige Präsident, der für Ostturkestan gewählt wurde, das kann niemand kritisieren.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen