Gute Nachricht von National Electric Locomotive von Präsident Erdogan

Nationale elektrische Lokomotive gute Nachrichten von Präsident Erdogan
Nationale elektrische Lokomotive gute Nachrichten von Präsident Erdogan

Präsident Recep Tayyip Erdoğan sprach beim 12. Verkehrs- und Kommunikationsrat am Flughafen Atatürk. Erdoğan sagte: „Wir haben unseren nationalen Elektrotriebzug entwickelt. Nächstes Jahr starten wir die Produktion unserer nationalen Elektrolokomotive.“ genannt.

Die Schlagzeilen der Rede von Präsident Recep Tayyip Erdogan lauten wie folgt;

Ich gratuliere allen, die zur Organisation dieses wichtigen Rates beigetragen haben. Der Flughafen Atatürk, der unser Land seit vielen Jahren in der Luftfahrt vertritt, beherbergt auch heute noch eine internationale Organisation. Unser Atatürk Airport wird auch künftig internationale Messen, Events und Wettbewerbe ausrichten.

Wenn wir uns ansehen, woher es in Bezug auf Investitionen kommt, die die grundlegende Infrastruktur der Entwicklung darstellen, sehen wir, dass wir einen langen Weg zurückgelegt haben. Die meisten Projekte, über die wir gestern als Vision gesprochen haben, stehen heute als abgeschlossene Projekte vor uns.

Auf dem Foto, das jetzt vor uns steht, sehen wir neben den abgeschlossenen Projekten auch die anstehenden Arbeiten, unsere Unzulänglichkeiten und neuen Bedürfnisse. Vor allem die globalen Krisen, mit denen wir in den letzten Jahren immer häufiger konfrontiert wurden, wie Epidemien und Klimawandel, erzwingen ihre eigenen Realitäten.

Hinter fast allen wichtigen Veränderungen in der Menschheitsgeschichte stehen Entwicklungen, über die wir heute wieder zu diskutieren beginnen, vom Klimawandel bis hin zur Entstehung neuer Transportalternativen. Wenn wir diesen Prozess als Länder und Gesellschaften richtig lesen und unserer Verantwortung gerecht werden, werden wir einen guten Job für die gemeinsame Zukunft der Menschheit machen.

Die Türkei steht vor der Verantwortung, den neuen Prozess voranzutreiben. Obwohl wir relativ aus diesem Prozess heraus waren, der mit der industriellen Revolution begann, hat unsere Geographie nie ihre strategische Bedeutung verloren. Heute sind wir bereit in dieser Geographie, die ihre Position als Zentrum in allen Bereichen wieder behauptet. Wir laden alle unsere Freunde und Brüder zusammen mit uns selbst ein, diesen großen Schritt nach vorn gemeinsam zu tun.

„Unser Unterschied zu vielen anderen Ländern ist, dass wir nicht nur uns selbst, sondern auch gemeinsam gewinnen wollen“

Wir wollen die Möglichkeiten der Zusammenarbeit erweitern, indem wir denjenigen, die sich noch an die Türkei in ihrem alten Zustand erinnern, die Möglichkeiten aufzeigen, die wir haben. Unser Unterschied zu vielen anderen Ländern besteht darin, dass wir nicht nur alleine gewinnen, sondern auch gemeinsam gewinnen. Wir gehen mit diesem Angebot an unsere Freunde in allen Geographien von Afrika bis Asien. Mit diesem Ansatz, der uns von unserer Zivilisation und Kultur anvertraut wird, werden wir unseren Weg fortsetzen.

Nationale Elektrolokomotive gute Nachrichten von Präsident Erdogan

Als Land haben wir eine Fläche von 780 Kilometern, die sich von Europa nach Osten bis zum Kaukasus und Zentralasien und nach Süden bis nach Nordafrika erstreckt. Sie wissen am besten, wie schwierig es ist, in dieser Geographie, die eine Länge von ungefähr 2 Kilometern hat und sehr schwierige Orte hat, Investitionen in den Verkehr zu tätigen. Dies ist uns in allen Bereichen gelungen. Als Türkei haben wir in den letzten 19 Jahren 1 Billion TL in den Bereich Transport und Kommunikation investiert. Einige dieser Investitionen möchte ich kurz mit ihren Hauptüberschriften beschreiben.

„Wir überquerten Berge mit Tunneln, Täler und Bäche mit Brücken“

Die Länge der geteilten Autobahn auf der Autobahn haben wir auf 28.340 Kilometer verlängert. Wir überquerten Berge mit Tunneln, Täler und Bäche mit Brücken. Damit haben wir die Infrastruktur für einen sicheren Straßenverkehr im Personen- und Güterverkehr geschaffen. Diese Zahl erhöhen wir ständig. Wir haben unsere Autobahnlänge von 1714 Kilometer auf 3534 Kilometer erhöht. Wir sind ein Land mit einem ununterbrochenen Autobahnnetz von Edirne nach Şanlıurfa, dem Tor zum Nahen Osten. Für Aydın-Denizli erweitern wir unsere Autobahnlänge auf über 1915 Kilometer mit Projekten wie Malkara Çanakkale, zu der auch die anakkale-Brücke von 4100 gehört. Wir haben die Tunnellänge auf unseren Straßen von 50 Kilometer auf 631 Kilometer erhöht. In unserem Land bleiben weder unwegsame Berge, unwegsame Täler noch unwegsame Flüsse mit Volksliedern zurück. Der Straßenverkehr ist für unsere Bürger keine Belastung mehr und hat sich zu einem Vergnügen entwickelt. Dank unserer Autobahninvestitionen hat die Fahrzeugmobilität in unserem Land um 170 Prozent zugenommen und die Unfälle sind um 80 Prozent zurückgegangen.

„Wir haben in unserem Land erstmals Hochgeschwindigkeitsstrecken gebaut und in Betrieb genommen“

Bahninvestitionen sind ein weiterer Bereich, der uns am Herzen liegt. Unsere Schienennetze wurden lange Zeit vernachlässigt. Wir haben unser 12 803 Kilometer langes Eisenbahnnetz komplett erneuert, das wir fast ohne Ausbau und Ergänzungen erhalten haben. Bei den Signalisierungsarbeiten auf bestehenden Strecken haben wir erhebliche Fortschritte erzielt. Erstmals in unserem Land haben wir Hochgeschwindigkeitsstrecken gebaut und in Betrieb genommen. Der Bau unserer neuen Bahnstrecken mit einer Länge von 3500 Kilometern ist noch im Gange.

Wir eröffnen demnächst den Abschnitt Ankara-Sivas auf Hochgeschwindigkeitsstrecken. Neben unseren internationalen und nationalen Bahnnetzen entwickeln wir Bahnsysteme im Stadtverkehr rasant weiter. Über 811 Kilometer Stadtbahnsysteme sind in Betrieb. Wir haben unseren nationalen Elektrotriebzug entwickelt. Nächstes Jahr starten wir die Produktion unserer nationalen Elektrolokomotive. Wir sind auf dem Niveau, in der U-Bahn, in den Vororten und in der Straßenbahn produzieren zu können.

„Unser Flughafen Istanbul ist zu einem der großen Symbole der Türkei geworden“

Wir haben die Zahl der Inlandsflughäfen von 26 auf 56 erhöht. Mit den noch im Bau befindlichen Flughäfen wird die Zahl der Flughäfen bald 61 erreichen. Unser Flughafen Istanbul, der seit ca. 3 Jahren in Betrieb ist, belegt den 2. Platz unter den besten der Welt und den ersten Platz in der Liste der verkehrsreichsten Flughäfen Europas. Unser Flughafen Istanbul ist zu einem der großen Symbole der Türkei geworden. Mit unseren Investitionen in den Luftverkehr und den erzielten Erfolgen sind wir unserem Ziel nahe gekommen, weder im Land noch in der Welt unerreicht zu bleiben.

Den Anteil des Seeverkehrs am Außenhandel unseres Landes haben wir vervierfacht. Allein in den ersten 4 Monaten dieses Jahres hat unser Außenhandel auf dem Seeweg 7 Milliarden Dollar erreicht.

Wir sind als Land in der Werftbranche und im Yachtbau zu einem wichtigen Ort geworden. Unser größtes Projekt im Seeverkehr ist zweifellos der Kanal Istanbul. Kanal Istanbul, den wir vor rund 10 Jahren auf die Tagesordnung gebracht haben, ist nun endlich in der eigentlichen Umsetzung angekommen. Die Sazlıdere-Brücke ist der erste konkrete Schritt des Kanal Istanbul. Andere Arbeiten im Rahmen des Projekts werden wir innerhalb eines bestimmten Plans weiterhin umsetzen.

„Wir sind entschlossen, intelligente Transportsysteme zu implementieren“

Große Fortschritte haben wir auch bei Investitionen in die Kommunikation gemacht, die mittlerweile fester Bestandteil von Verkehrsprojekten sind. Wir erhöhen den Servicestandard, den wir unseren Institutionen und Menschen in allen Kommunikationsbereichen bieten, vom Breitband-Internet bis hin zu Glasfaserleitungen. Wir streben an, den Nationalitäts- und Lokalitätsanteil in Zukunftstechnologien, insbesondere 5G, zu erhöhen. Wir sind entschlossen, intelligente Transportsysteme zu implementieren, die von Zeit zu Zeit Vorteile und Einsparungen in jeder Hinsicht bieten.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen