8 Tipps zur Vorbeugung der Hautalterung

Ratschläge zur Vorbeugung der Hautalterung
Ratschläge zur Vorbeugung der Hautalterung

Der außerordentliche Professor für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, İbrahim Aşkar, gab wichtige Informationen zu diesem Thema. Werden auf der Haut Alterserscheinungen festgestellt, können diese mit verschiedenen Methoden kontrolliert werden. Die Beseitigung der Symptome erfordert eine alternde Hautpflege; Um Symptomen vorzubeugen, die noch nicht aufgetreten sind, können verschiedene Methoden angewendet werden. Allerdings variieren die zu ergreifenden Maßnahmen und die anzuwendenden Methoden für jedes Symptom. Dementsprechend können Empfehlungen zur Vorbeugung der Hautalterung und Methoden zur Beseitigung von Symptomen wie Falten wie folgt zusammengefasst werden;

Kontaktieren Sie einen Arzt

Bei Altersflecken ist es wichtig, zuerst einen Facharzt aufzusuchen. Sonnenflecken können zwar ein Vorbote verschiedener gesundheitlicher Probleme sein, sie können jedoch auch aufgrund anderer Probleme als des Alterns auftreten. Daher muss sichergestellt werden, dass keine anderen zugrunde liegenden Gesundheitsprobleme vorliegen. Bei altersbedingten Flecken wird empfohlen, Sonnenschutzmittel mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 30 zu verwenden und Vorkehrungen gegen direkte Sonneneinstrahlung zu treffen. Bei bestehenden Flecken können Cremes mit Aloe Vera, Vitamin C und Alpha-Hydroxysäure verwendet werden.

Mit Handschuhen arbeiten

Die Befeuchtung der Hände ist für das Abnehmen der Hände von großer Bedeutung. Nach dem Befeuchten der Hände wird die Wirkung durch die Verwendung von Produkten, die die Flüssigkeit in der Umgebung einschließen, verstärkt. Zusätzlich können Sonnenschutzmittel mit einem Faktor von mindestens 30 verwendet werden, um die Hände vor Sonneneinstrahlung zu schützen. Wenn die Hände bei täglichen Aktivitäten verschiedenen Chemikalien ausgesetzt sind; Die Exposition sollte so weit wie möglich gestoppt werden. Dabei kann bevorzugt mit Handschuhen gearbeitet werden.

Verwenden Sie Sonnencreme

Da die Flecken im Brustbereich auch mit den Sonnenstrahlen zusammenhängen, ist es von Vorteil, Sonnenschutzmittel mit einem Faktor von mindestens 30 zu verwenden. Es ist sinnvoll, die Stelle in bestimmten Abständen zu befeuchten und mit Salben mit Vitamin C oder Retinoiden zu unterstützen. Es gibt auch milde steroidhaltige Medikamente, die vom Arzt gegen Verfärbungen und Verdunkelungen verordnet werden können.

Trinke ausreichend Flüssigkeit

Bei trockener und juckender Haut ist es notwendig, zuerst einen Dermatologen zu konsultieren. Denn auch verschiedene gesundheitliche Probleme, die Trockenheit und Juckreiz auf der Haut verursachen können, können die Ursache des Problems sein. Nachdem diese ausgeschlossen wurden, ist eine Befeuchtung der Haut und eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr unerlässlich. Kurzfristiges, häufiges Duschen ist eine weitere Methode, die angewendet werden kann.

Holen Sie sich Botox oder Hautfüller

Bei Falten und Erschlaffung ist es wichtig, die Haut mit einem Sonnenschutzmittel mit einem Faktor von mindestens 30 vor der Sonne zu schützen. Vor allem Bereiche, die der Sonne stärker ausgesetzt sind, wie Stirn und Arme, sollten vor Sonneneinstrahlung geschützt werden. Es ist von Vorteil, mit dem Rauchen und Alkohol aufzuhören. Viel trinken, die Haut mit Feuchtigkeit versorgen und Cremes mit Grüntee-Extrakt, Vitamin A, Vitamin C, Retinoid und Antioxidantien auftragen sind von Vorteil. Botox- oder Dermalfiller-Anwendungen sind wirksam, um Falten und Erschlaffungen in bestimmten Bereichen zu entfernen.

Essen Sie reich an Vitamin A, C, E

Bei Haarausfall ist es von Vorteil, Shampoos und Conditioner zu verwenden, die für dieses Problem hergestellt wurden, insbesondere bei dünner werdendem und brüchigem Haar. Es ist wichtig, der Ernährung Lebensmittel hinzuzufügen, die helfen, die Haarfasern zu stärken. In diesem Sinne ist es von Vorteil, an Vitamin A, C und E reiche Lebensmittel wie Eier, fetten Fisch wie Spinat, Lachs, grüner Tee, Avocado, Granatapfel, Haselnüsse zu sich zu nehmen.

Nicht die Stirn runzeln und das Gesicht verziehen

Zum Schlafen oder tagsüber ist es sinnvoll, auf dem Rücken statt auf dem Bauch zu liegen und Gesichtsfalten wie Stirnrunzeln und Schmollmund möglichst zu vermeiden.

Regelmäßig Sport treiben

Regelmäßige Bewegung kann durchgeführt werden, um Gesichtskontraktionen und allgemeine Stressreaktionen im Körper zu verhindern; stressreduzierende Aktivitäten wie tiefe Atemübungen, Yoga oder Meditation.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen