Großes Interesse von Minister Varank an Domestic Railway Wheel

großes Interesse am heimischen Eisenbahnrad von Minister Varank
Foto: Karabukgundem

KARDEMİR AŞ, die trotz der Pandemiebedingungen ihre Arbeit mit Entschlossenheit und Anstrengung fortsetzt, hat im vergangenen Jahr alle Messen entweder verschoben oder abgesagt und nicht teilgenommen.

In einer Zeit, in der der Stahlmarkt so aktiv ist, führt die KARDEMİR AŞ ihre Vertriebs- und Marketingaktivitäten fort, obwohl ihr alle Werbemöglichkeiten vorenthalten wurden.

KARDEMİR, das einen Stand auf der METAL EXPO eröffnete, informierte durch eine schriftliche Erklärung; In der Erklärung gemacht; „Eine unserer Messen, die wegen der Pandemie verschoben wurde, war die Metal Expo. Nach einer langen Pause haben wir die erste Auslandsveranstaltung abgeschlossen, bei der wir die Bühne betraten. Bei der Veranstaltung im Istanbul Expo Center führten unsere Vertriebs-, Marketing- und Exportteams intensive Kundengespräche.

Am zweiten Messetag besuchte unser Minister für Industrie und Technologie, Herr Mustafa Varank, unseren Stand und verfolgte die Entwicklungen rund um unser Unternehmen. Varank, der insbesondere seine Fragen zu unserer Eisenbahnradproduktion stellte, erhielt Informationen zum Zertifizierungs- und Herstellungsprozess.

Auf der Messe, auf der wir vom 29.-30. September / 1-2. Oktober viele unserer Stakeholder aus der Eisen- und Stahlindustrie zu Gast hatten, boten wir die Möglichkeit, viele Unternehmen aus dem Bereich Export sowie neue Vertriebs- und Marketingunternehmen kennenzulernen Verbindungen. Wir möchten unserem anderen Minister für Industrie und Technologie, Herrn Mustafa Varank, und allen Branchenteilnehmern danken, die unseren Stand besucht haben.“ es sagte. (Karabukgundem)

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen