Anadolu Isuzu lieferte erstmals sein Elektrofahrzeug NovoCITI VOLT nach Frankreich

Anadolu Isuzu lieferte erstmals das Elektrofahrzeug Novociti Volt nach Frankreich.
Anadolu Isuzu lieferte erstmals das Elektrofahrzeug Novociti Volt nach Frankreich.

Die türkische Nutzfahrzeugmarke Anadolu Isuzu lieferte erstmals ihren Elektro-Midibus NovoCITI VOLT ins Ausland. NovoCITI VOLT, das in Frankreich im öffentlichen Personennahverkehr eingesetzt wird, reagiert mit seinem Elektromotor und beeindruckendem Design erfolgreich auf die vorrangigen Anforderungen der Städte wie Null-Emissionen, Geräuscharmut und Modernität.

Anadolu Isuzu setzte seinen Erfolg auf den Exportmärkten fort, ohne nachzulassen, und lieferte die erste Übersee-Auslieferung des elektrischen Midibusses NovoCITI VOLT, der gemäß den Trends des öffentlichen Verkehrs der Zukunft entworfen wurde. Entwickelt auf der Novociti Life-Plattform, produziert von Anadolu Isuzu unter Berücksichtigung der Bedürfnisse der Kommunen, erfüllt NovoCITI VOLT erfolgreich die aktuellen Weltstandards im Bereich der elektrischen Midibusse. Das umweltfreundliche Novociti VOLT, das mit Fokus auf Naturschutz für ein nachhaltiges Leben entwickelt wurde, zieht die Aufmerksamkeit der Gemeinden in den Städten auf sich, die es im Rahmen der Demo Tour in Europe besucht.

Vollelektrisch NovoCITI VOLT: umweltfreundlich, rationell, leise im ÖPNV

Mit seinem Elektromotor und seinem beeindruckenden Design reagiert NovoCITI VOLT erfolgreich auf die Forderungen der Kommunen nach Null-Emissionen, Geräuscharmut und Modernität, die oberste Prioritätskriterien für den öffentlichen Nahverkehr sind. Verkehrsunternehmen können je nach Geschäftsanforderungen von der umfangreichen optionalen Ausstattung von NovoCITI VOLT profitieren. NovoCITI VOLT, das mit 8 Metern Länge über eine hohe Wendigkeit verfügt, zeichnet sich durch niedrige Betriebskosten und maximale Effizienzvorteile aus. Die Hochleistungsbatterien von NovoCITI VOLT bieten ihren Fahrgästen mit ihrem geräumigen und komfortablen Innendesign eine angenehme Reiseatmosphäre und bieten mit ihrer Kapazität von 211 kWh eine Reichweite von bis zu 300 km. Auf dem Dach platzierte Batterien und eine ausgewogene Gewichtsverteilung ermöglichen eine Erhöhung der Fahrgastkapazität auf bis zu 52 Personen. Das regenerative Bremssystem von NovoCITI VOLT leistet einen wesentlichen Beitrag zur Fahrzeugreichweite und zum Gesamtleistungsmanagement. Das Driver Rating System des Fahrzeugs optimiert die Betriebseffizienz mit der Analyse von Werten wie dem Energieverbrauch und den verschiedenen angebotenen Batteriekapazitäten für jeden Bedarf.

„Wir werden Überseemärkte mit innovativen Produkten weiter erschließen“

Tuğrul Arıkan, General Manager von Anadolu Isuzu, sagte in seinem Statement zu diesem Thema: „Als Anadolu Isuzu werden wir mit unserer Fähigkeit, Produkte für ausländische Märkte und europäische Normen zu entwickeln und zu produzieren, weiterhin zu unserem Erfolg im Export beitragen. Mit den in unseren Produktionsprozessen entwickelten Praktiken zum Schutz der Natur für ein nachhaltiges Leben und unseren umweltfreundlichen Fahrzeugen wollen wir unsere Position auf ausländischen Märkten stärken und unsere Exportzahlen steigern. Wir werden zunehmend bevorzugt für umweltfreundliche, leise, komfortable und moderne Transportlösungen, die den aktuellen Anforderungen der Kommunen weltweit voll und ganz entsprechen. Wir sind sehr stolz und glücklich, die erste Auslieferung unseres NovoCITI VOLT Elektro-Midibusses, unseres umweltfreundlichen Fahrzeugs mit erstklassigen, innovativen Technologien, gemacht zu haben.“

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen