Straße der Keyfalan Plateau Group erreicht Betonkomfort

Keyfalan Highland Group Road traf auf Beton
Keyfalan Highland Group Road traf auf Beton
Abonnieren  


Die Transportinvestitionen in Ordu nehmen weiter zu. Im Rahmen der Arbeiten traf die „Keyfalan Plateau Group Road“, die vier Stadtteile im Bezirk Mesudiye verbindet, auf Beton.

Die in Ordu begonnene Mobilisierung von Asphalt- und Betonstraßen geht weiter. Neben der Asphaltmobilisierung auf Nachbarschafts- und Gruppenstraßen konzentriert sich die Metropolitan Municipality auch auf Betonstraßenbauarbeiten je nach Gelände und klimatischen Bedingungen. In den Arbeiten der Teams des Department of Science Affairs werden die Routen innerhalb eines bestimmten Programms mit einer komfortablen Struktur versehen.

Oberbürgermeister Dr. Im Rahmen der unter Anweisung von Mehmet Hilmi Güler begonnenen Arbeiten erhielt die 4.5 Kilometer lange „Keyfalan Plateau Group Road“, die die Stadtteile Yeşilçit, Balıklı, Musalı und Safe des Stadtteils Mesudiye bedient, die Behaglichkeit von Beton.

DANKE VON GUL AN PRÄSIDENT GULER

Der Bürgermeister von Mesudiye, İsa Gul, sagte: „Es war eine Investition, auf die wir seit Jahren gewartet haben und die dringend benötigt wird. Unser Stadtbürgermeister Dr. Ich möchte Mehmet Hilmi Güler danken. Da es sich bei dieser Straße um ein Waldgebiet handelt, ist es eine Route, auf der ständig große Lastwagen vorbeifahren. Die Infrastruktur wurde sehr stark gemacht. Diese Straße, die jetzt eine komfortable Struktur erhalten hat, wird vier verschiedene Stadtteile unseres Bezirks bedienen. Mit der Fertigstellung der Betonstraße haben auch die V-Kanalarbeiten begonnen.“

MUHTAR YİTMEZ: „WIR SUCHEN SIE SEIT JAHREN“

Der Bezirksvorsteher von Yeşilçit, İbrahim Yitmez, sagte: „Als Bezirksvorsteher von Yeşilçit, der sich nach dieser Straße sehnt, hat unser Bürgermeister Dr. Ich möchte Herrn Mehmet Hilmi Güler und allen, die dazu beigetragen haben, danken.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen