30. Alanya Triathlon Nostalgierennen statt

Alanya Triathlon Nostalgierennen wurde abgehalten
Alanya Triathlon Nostalgierennen wurde abgehalten

Zum 30-jährigen Jubiläum der Internationalen Triathlon-Rennen fand ein Nostalgie-Rennen statt, das von der Gemeinde Alanya ausgerichtet wurde. Alanyas Bürgermeister Adem Murat Yücel begleitete die Athleten auf der Radstrecke des Rennens. Im Rennen schwammen die Athleten 300 Meter, traten 6 km in die Pedale und liefen dann 1.6 km. Der Wettkampf der Sportler am gleichen Ort war nach vielen Jahren Schauplatz bunter Bilder.

DAS 30. JAHRESTAG SPECIAL NOSTALGIA RACE WURDE IM INTERNATIONALEN TRIATLON RACE AUSGEHALTEN

Zum 30-jährigen Jubiläum der Internationalen Triathlon-Rennen fand ein Nostalgie-Rennen statt, das von der Gemeinde Alanya ausgerichtet wurde. Alanyas Bürgermeister Adem Murat Yücel begleitete die Athleten auf der Radstrecke des Rennens. Im Rennen schwammen die Athleten 300 Meter, traten 6 km in die Pedale und liefen dann 1.6 km. Der Wettkampf der Sportler am gleichen Ort war nach vielen Jahren Schauplatz bunter Bilder.

Athleten, die zwischen 30 und 1991 in Alanya an den Start gegangen sind, nahmen erneut an den 2000. Alanya Triathlon Nostalgia Races teil. 90 Athleten nahmen an dem Rennen teil, darunter Bayram Yalçınkaya, der Präsident des türkischen Triathlonverbandes, der in den 21er Jahren in Alanya antrat. Alanyas Bürgermeister Adem Murat Yücel, Jugendamts- und Sportmanager Emre Kıldırgıcı und Alanya Municipal Sports Manager Levent Uğur begleiteten Verbandspräsident Bayram Yalçınkaya und die Athleten auf der Radstrecke.

PRÄSIDENT YÜCEL „WIR HABEN DEN BERECHTIGTEN STOLZ, SEIT 30 JAHREN KONTINUIERLICH WEITERHIN ZU HABEN“

Am Ende des Rennens sagte Alanyas Bürgermeister Adem Murat Yücel: „Nur Deutschland und die Türkei gehören zu den Ländern der Welt, die diese Veranstaltung seit 30 Jahren fortsetzen. Auch wir sind zu Recht stolz auf unseren 30-jährigen ununterbrochenen Betrieb in unserem Alanya. Diese Organisationen bringen Glück und Frieden in Alanyas Leben und tragen natürlich stark zur Förderung von Alanya bei. Durch diese und ähnliche Organisationen wird Alanya zur Hauptstadt des Sports. Es ist ein Ort, an dem aufgrund seiner physischen, geografischen Umgebung und Wetterbedingungen die schönsten Organisationen der Welt abgehalten werden können. Wir haben die Infrastruktur, um alle Organisationen der Welt zu transportieren. Ich möchte allen Athleten danken, die an den Nostalgierennen zum 30-jährigen Jubiläum teilgenommen haben, indem sie uns nicht gebrochen haben.“ genannt.

FÖDERATIONSPRÄSIDENT YALÇINKAYA „WELTREKORD WIRD GEBRACHT“

Bayram Yalçınkaya, Präsident des türkischen Triathlonverbandes, sagte: „Wir hatten ein Mini-Nostalgie-Rennen mit unseren Freunden, die in den 90er Jahren angetreten sind, alle haben es sehr genossen. In den heute stattfindenden Mixed-Staffel-Rennen wird ein Weltrekord gebrochen. Auch bei den Olympischen Spielen in Tokio nahmen maximal 29 Teams an den Mixed-Staffelrennen teil, an denen heute erstmals 34 Teams teilnehmen. Dies wird ein Rekord sein, der dem 30-jährigen Jubiläum von Alanya würdig ist.“ genannt.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen