Gouverneur Yazıcı inspiziert das erweiterte internationale Terminal 2 . des Flughafens Antalya

Gouverneur Yazici inspizierte internationales Terminal des Flughafens Antalya
Gouverneur Yazici inspizierte internationales Terminal des Flughafens Antalya

Die Gouverneurin von Antalya, Ersin Yazıcı Fraport, führte Inspektionen am erweiterten internationalen Terminal 2 des Flughafens TAV Antalya durch. Er nahm an der Sitzung teil, bei der die Arbeiten am Flughafen, die geplanten Projekte und die Maßnahmen zur weiteren Erhöhung der Kapazität bewertet wurden.

Dichte wird durch einen ganzheitlichen Ansatz vermieden

Der Flughafen Antalya, wo in diesem Jahr mehr als fünf Millionen Touristen die Stadt erreichten, wird weiterhin von Besuchern überschwemmt. Vor allem freitags, samstags und sonntags, wenn die Zahl der ankommenden Flugzeuge und Touristen hoch ist, bietet der Flughafen, an dem täglich 65-70 Tausend Gäste ankommen, im Rahmen der Pandemie-Regeln Dienstleistungen mit höchster Kapazität von Zeit zu Zeit. Gouverneur Yazıcı, der die Arbeiten im Terminal untersuchte, dessen Kapazitäten erhöht wurden, um diese Intensität zu minimieren und einen kontrollierten und sicheren Transfer der Passagiere im Rahmen von Pandemiemaßnahmen zu gewährleisten; „Mit dem Start der Flüge aus der Russischen Föderation am 22. Juni ist die Zahl der Touristen in Antalya gestiegen. Zum 1. September haben wir in Antalya mehr als 5 Millionen 342 Gäste empfangen. Um mehr Menschen in kürzerer Zeit und mit mehr Personal sichereren Service zu bieten, haben wir das 2 m² große neue Servicegebäude, das am Internationalen Terminal 3500 fertiggestellt wurde, sowie die Check-in-Verfahren und Gepäckausgabestellen untersucht. und erhielt von den Behörden Informationen über die laufenden Erweiterungsarbeiten. Wir haben abgeschlossene und laufende Projekte, um den Stau unserer Gäste von der Passkontrolle bis zur Gepäckausgabe, von der Zollkontrolle bis zum Parkplatz und noch vor dem Verlassen des Flughafens mit einem ganzheitlichen Ansatz zu vermeiden. Mit der verlängerten Tourismussaison werden wir unsere Gäste weiterhin sicher in Antalya empfangen und beherbergen und sie nach ihrem Urlaub verabschieden.“ genannt.

Nach Prüfung der Arbeiten und laufenden Projekte am Flughafen hielt Gouverneur Yazıcı ein Treffen mit der begleitenden Delegation ab. Cengiz Cantürk, stellvertretender Gouverneur des Flughafens, Deniz Varol, Generaldirektor des Flughafens Fraport TAV Antalya, Ahmet Sağlam, stellvertretender Polizeichef des Flughafens, Serpil Engenç, Direktor der Flughafensicherheit, İlhami Şimşek, Chief Der Leiter der staatlichen Flughafenbehörde Antalya Airport und die zuständigen Behörden nahmen an der Sitzung teil, bei der Gouverneur Yazıcı; „Da der Flughafen der erste Ort ist, an dem wir unsere Gäste empfangen, werden die hohe Qualifikation unseres Personals hier, die weiten und großzügigen Flächen, auf denen unsere Gäste abgefertigt werden, und das geordnete Umfeld den Markenwert unserer Stadt. Wir haben die Zahl der Kontrollpunkte und die Zahl der Polizisten für die Passkontrolle erhöht und werden dies auch weiterhin tun.“ Er benutzte seine Ausdrücke.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen