Ayşem Ulusoy und ihr Team haben die Wahl des UTIKAD-Vorstands gewonnen

Aysem Ulusoy und ihr Team haben die Utikad-Vorstandswahl gewonnen.
Aysem Ulusoy und ihr Team haben die Utikad-Vorstandswahl gewonnen.

Die 38. ordentliche Generalversammlung der UTIKAD mit Wahlen fand am 15. September 2021 im Hilton Bomonti Hotel statt. Das erste UTIKAD-Team unter der Leitung von Ayşem Ulusoy gewann die Wahlen, bei denen zwei verschiedene Teams von Mitgliedsunternehmen gegeneinander antraten.

Ayşem Ulusoy, die den Vorsitz des Board of Directors von Emre Eldener, dem ehemaligen Präsidenten von UTIKAD, übernommen hat, sagte: „Zunächst möchte ich allen unseren Mitgliedern danken, die mich unterstützt haben, meinen Kollegen im UTIKAD-Team und meiner Familie. Als langjähriger Mitarbeiter in der Logistikbranche und bei UTIKAD werde ich mein Bestes tun, um dieser Pflicht gerecht zu werden.“

Es begann mit dem intensiven Interesse der Mitglieder der 38. ordentlichen Generalversammlung des Internationalen Verbands der Speditions- und Logistikdienstleister. In der Generalversammlung, die mit einer Schweigeminute und der Nationalhymne begann, betrat zunächst der Generaldirektor der UTIKAD, Cavit Uğur, das Podium und der Ratsausschuss wurde gewählt. UTIKAD Ehrenmitglied Arif Davran wurde einstimmig zum Vorsitzenden des Rates, Ayhan Özekin von Alishan Logistics zum Vizepräsidenten des Rates und Osman Yarkın von Moda Denizcilik zum Sekretär des Rates ernannt.

Emre Eldener, der vor der Wahl zum letzten Mal als Verwaltungsratspräsident das Podium betrat, drückte in seiner Eröffnungsrede aus, dass es ihm während seiner Zeit in dieser Position viel Spaß gemacht hat, für UTIKAD zu arbeiten. Eldener sagte: „Ich werde die Aufgabe bequem meinem nächsten zu wählenden Freund übergeben. Denn sowohl meine Freunde im Vorstand als auch unser Vorstand haben in dieser außergewöhnlichen Zeit, die wir aufgrund der Pandemie erleben, mit großer Hingabe gearbeitet.“ genannt. Eldener, der seine Worte mit den Worten fortsetzte: „Ich bin zuversichtlich, dass UTIKAD auch in den kommenden Perioden zum Nutzen des Sektors arbeiten wird“, „Aber das dürfen wir nicht vergessen; UTIKAD hat seine zunehmende Kraft und Effektivität durch ein nachhaltiges Management und Transfer des Unternehmensgedächtnisses gewonnen.“

Emre Eldener, der auf das Podium zurückgekehrt war, nachdem er das Video der Aktivitäten zwischen November 2019 und 2021. „Dieser Antrag ist für uns ein wichtiger Teil unseres Digitalisierungsprozesses“, sagt Eldener, „diese Bewerbung ist ein wichtiger Bestandteil unseres Digitalisierungsprozesses“, sagt Eldener. Wir werden nun unsere Kommunikation mit den Mitgliedern weiter stärken.“

Nach Vorlage und einstimmiger Genehmigung des Jahresberichts wurden die Budgetverhandlungen des Vereins und des Wirtschaftsunternehmens aufgenommen; Die Übereinstimmung der GuV-Rechnungen und Bilanzen wurde von der Generalversammlung genehmigt.

Nach der Besprechung des Jahresabschlusses und der Veröffentlichungen überreichte der ehemalige Präsident der UTIKAD, Kosta Sandalcı, im Namen des Vereins dem Präsidenten der UTIKAD, Emre Eldener, dessen Amtszeit abläuft, eine Gedenktafel. Nach der Abschiedsrede von Emre Eldener wurde Cavit Uğur, der von 2011 bis 2021 als General Manager von UTIKAD tätig war, auf die Bühne eingeladen. Der ehemalige UTIKAD-Präsident Turgut Erkeskin und der UTIKAD-Präsident Emre Eldener überreichten Uğur eine Gedenktafel. Mit seiner kurzen und emotionalen Rede verabschiedete sich Cavit Uğur sowohl von den Mitgliedern als auch von seinen Kollegen im Verwaltungsrat und der Geschäftsleitung.

Nach der Mittagspause nahm Dr. Weiter ging es mit der Bewertung der Satzungsänderungsvorschläge des Teams unter der Leitung von Kayıhan Özdemir Turan.

DR. Die Vorschläge von Kayıhan Turan Özdemir und seinem Team, den Namen des Vereins zu ändern, die Zahl der Vorstandsmitglieder zu erhöhen und eine Dokumentenpflicht bezüglich der Mitgliedschaft des Vereins zu beantragen, wurden zur offenen Abstimmung gestellt. Die Vorschläge wurden jedoch abgelehnt, da die ausreichende Zahl von Annahmen nicht erreicht werden konnte.

Nach der Abstimmung über die Satzung haben die Präsidentschaftskandidaten Ayşem Ulusoy und Dr. Kayıhan Özdemir Turan kam einer nach dem anderen auf die Bühne und hielt eine Rede vor den Mitgliedern und die Wahl wurde gestartet.

Als Ergebnis der Wahlen, die mit geheimer Wahl und offener Auszählung durchgeführt wurden, gewann das Erste UTIKAD-Team unter der Leitung von Ayşem Ulusoy. Ayşem Ulusoy, die nach der Bekanntgabe der Wahlergebnisse das Wort ergriff, sagte: „Ich möchte allen meinen Mitgliedern danken, die mich unterstützt haben, meinen Kollegen im UTIKAD-Team und meiner Familie. Als jemand, der jahrelang in der Logistikbranche und bei UTIKAD gearbeitet hat, werde ich mein Bestes tun, um dieser Pflicht gerecht zu werden.“ Ulusoy drückte aus, dass UTIKAD weiterhin zum Wohle der internationalen Transport- und Logistikbranche arbeiten wird, und sagte: „Wir werden unsere Vereinigung gemeinsam zu noch besseren Punkten führen. Die Präsidentschaft von UTIKAD ist ein sehr wertvolles Vertrauen, ich werde weiterhin an der Entwicklung des Sektors arbeiten, indem ich meine Hand wie die Präsidenten vor mir unter die Verantwortung lege.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen