Drei neue Modelle zum ersten Mal in der Türkei in der Elektro- und Hybridfahrwoche vorgestellt

Drei neue Modelle werden während der Elektro- und Hybridfahrwoche erstmals in der Türkei präsentiert.
Drei neue Modelle werden während der Elektro- und Hybridfahrwoche erstmals in der Türkei präsentiert.

Die Elektro- und Hybridfahrwoche findet vom 11. bis 12. September auf dem AutoDrom-Streckengelände in Tuzla, Istanbul, statt. Mit dem Hauptsponsoring von Sharz.net, mit Unterstützung von BMW, DS, E-Garaj, Enisolar, Garanti BBVA, Gersan, Honda, Jaguar, Lexus, MG, MINI, Opel, Renault, Suzuki, Toyota und Tragger, mit Electric Das Magazin für Hybridautos Die Veranstaltung, die vom türkischen Verband für Elektro- und Hybridfahrzeuge (TEHAD) organisiert wird, wird auch der Schauplatz von Premieren sein. 3 neue umweltfreundliche Automodelle werden zum ersten Mal in der Türkei auf der Electric and Hybrid Driving Week präsentiert. Dementsprechend präsentiert die Marke MG auf der Electric and Hybrid Driving Week erstmals ihr neues Modell EHS PHEV, das in Kürze in der Türkei zum Verkauf steht. Auch Hyundais Elektromodell Kona Electric und Opels Elektromodell Mokka-e werden im Rahmen der Veranstaltung erstmals in der Türkei zu sehen sein. Auch Sharz.net und Gersan, die führenden Ladesäulenbetreiber der Branche, werden mit insgesamt 2 Ladesäulen, davon 8 schnell, Energieträger der Veranstaltung sein.

Die zweite der Elektro- und Hybridfahrwoche, die 2019 erstmals in der Türkei stattfand, findet vom 11. bis 12. September auf dem AutoDrom-Streckengelände in Tuzla, Istanbul, statt. Mit dem Hauptsponsoring von Sharz.net, mit Unterstützung von BMW, DS, E-Garaj, Enisolar, Garanti BBVA, Gersan, Honda, Jaguar, Lexus, MG, MINI, Opel, Renault, Suzuki, Toyota und Tragger, mit Electric Hybrid Cars Magazine Auf der vom türkischen Verband für Elektro- und Hybridfahrzeuge (TEHAD) organisierten Veranstaltung werden zum ersten Mal in der Türkei drei neue umweltschützende Modelle präsentiert. Dementsprechend präsentiert die Marke MG auf der Electric and Hybrid Driving Week erstmals ihr neues Modell EHS PHEV, das in Kürze in der Türkei zum Verkauf steht. Im Rahmen der Veranstaltung werden auch das Elektromodell Kona Electric von Hyundai und das Elektromodell Mokka-e von Opel erstmals in der Türkei ausgestellt. Auch Sharz.net und Gersan, die führenden Ladesäulenbetreiber der Branche, werden mit 2 Ladesäulen, davon 8 schnell, Energieträger der Veranstaltung sein.

„Wir bieten ein echtes Erlebnis“

TEHAD-Vorstandsvorsitzender Berkan Bayram informierte zu diesem Thema und sagte: „Der 9. September wird jedes Jahr als der Tag der Elektrofahrzeuge der Welt gefeiert. Wir haben das Wochenende, das mit der Fortsetzung des 9. September zusammenfällt, zur Elektro- und Hybridfahrwoche erklärt. Auf der Veranstaltung, die wir in diesem Jahr zum zweiten Mal organisieren, bieten wir Menschen, die sich für Elektrofahrzeuge interessieren, diese aber noch nicht erlebt haben, ein echtes Erlebnis unter dem Motto „Hören ist nicht genug, man muss“ Versuchen'. Wer sich für Elektrofahrzeuge interessiert, kann hier mit Familie oder Freunden kostenlos die neuesten Technik-Fahrzeuge testen und Zweifel ausräumen. Wir erwarten eine hohe Wahlbeteiligung. Auch die Unterstützung weltbekannter Automobilmarken, Ladestationen und anderer Organisationen zu unserer Veranstaltung macht Hoffnung für die Zukunft umweltfreundlicher Fahrzeuge. In diesem Jahr werden im Rahmen unserer Veranstaltung insbesondere die umweltschonenden Fahrzeuge von drei Marken erstmals präsentiert. Wir freuen uns sehr, dass wir sowohl dazu beitragen werden, das Bewusstsein für Elektro- und Hybridfahrzeuge zu schärfen, als auch unseren Leuten im Rahmen unserer Veranstaltung erstmals 3 neue Modelle vorstellen.“

Für die Öffentlichkeit zugänglich und kostenlos

Die Elektro- und Hybridfahrwoche spielt eine wichtige Rolle bei der Förderung umweltfreundlicher und emissionsfreier Fahrzeuge im ganzen Land. Während Verbraucher Elektrofahrzeuge erleben, können sie sich auch von Branchenexperten auf der Veranstaltung zu vielen verschiedenen Themen wie Elektrofahrzeugen, autonomem Fahren, Hybridmotoren, Ladestationen, Batterietechnologien informieren. Alle Aktivitäten im Rahmen der Elektro- und Hybridfahrwoche sind öffentlich und kostenlos. Anmeldungen sind über den Veranstaltungsbereich oder über die Website electricsurushaftasi.com möglich. Dementsprechend können die Teilnehmer am Samstag, 11. September, von 12:00 bis 18:00 Uhr und am Sonntag, 12. September, von 10:00 bis 18:00 Uhr Elektro- und Hybridfahrzeuge auf der Strecke erleben. Darüber hinaus wird es möglich sein, an vielen verschiedenen Veranstaltungen wie Drohnenrennen, autonomen Fahrzeugparks und solarbetriebenen Ladeeinheiten teilzunehmen.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen