Das erste inländische Minenjagdsonar der Türkei Armelsan NUSRAT-1915

Das erste indigene Minenjagdsonar der Türkei armelsan nusrat
Das erste indigene Minenjagdsonar der Türkei armelsan nusrat

Das erste lokale Minenjagdsonar der Türkei, NUSRAT-1915, wurde auf der IDEF'21 vorgestellt. NUSRAT-1915, das erste Minenjagdsonar, das lokal und national entwickelt wurde; Es zeichnet sich durch ein aktives Sonar aus, das in der Lage ist, festgemachte und untere Minen zu erkennen und zu klassifizieren. Can Emre Maintenance, General Manager von Armelsan, erläuterte Defense Turk auf der IDEF 2021 die Entwicklungen im Bereich Sonar.

Das System, das in zwei Frequenzbändern senden kann; Nach dem Erkennen von Minen und/oder minenähnlichen Objekten aus großen Entfernungen mit der Erkennungsfrequenz kann es dem Bediener die notwendige Unterstützung bieten, die relevanten Objekte im Klassifikationsmodus mit höherer Frequenz zu klassifizieren. Es ist vorgesehen, dass NUSRAT-1915 in naher Zukunft an Projekten zur Modernisierung der Halbwertszeit teilnehmen wird.

Merkmale von NUSRAT-1915

  • Erkennung und Klassifizierung von Grundminen und festgemachten Minen
  • Betriebsfähig bis 8 Knoten
  • Modul zur Vorhersage der Sonarleistung
  • computergestützte Klassifikation
  • Einstellbarer Quellenpegel
  • Betriebsfähig bis Seegang 5
  • Integration des Kampfmanagementsystems (SYS)
  • Integration des Ship Data Distribution Systems (GVDS)
  • Rohdatenaufzeichnung und Wiedergabefähigkeit aufgezeichneter Daten
  • Modulare und flexible Architektur
  • Integrierte Simulationsfunktion
  • Benutzerfreundliche Schnittstellen
  • wartungsarmer Modus

Armelsan NUSRAT

Quelle: Defenceturk

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen