Tesla will lenkende und pedallose Autos in China produzieren

Tesla wird in China ein Lenkrad und ein pedalloses Auto produzieren
Tesla wird in China ein Lenkrad und ein pedalloses Auto produzieren

Tesla-Gründer Elon Musk bereitet sich darauf vor, eine Innovation zu unterzeichnen, die die Automobilindustrie revolutionieren wird. Laut den Nachrichten in der französischen Wirtschaftspublikation Capital hat Teslas Model 2 möglicherweise kein Lenkrad und kein Pedal. Im vergangenen Jahr kündigte Tesla während des Battery Day an, dass bald ein vollständig autonomes Elektroauto produziert werden soll, das für 25 US-Dollar verkauft wird. Ein solcher Preis wäre nur dank Tesla-Batterien erreichbar, die zu XNUMX Prozent reduzierten Kosten produziert werden.

Das bereits als "Model 2" bezeichnete Fahrzeug wird in der Gigafactory in Shanghai, China, produziert und in die ganze Welt exportiert. Bei einem internen Meeting, das letzte Woche stattfand, gab Elon Musk einige Informationen über dieses Fahrzeug, das er für die Zukunft entworfen hat. Die Teilnehmer des Treffens sagten, dass Elon Musk das Jahr 25 markiert habe, um mit der Produktion des oben genannten neuen Elektrofahrzeugs im Wert von 2023 US-Dollar zu beginnen.

Es ist möglich, dass die Zeit bis zu diesem Datum den Tesla-Ingenieuren die nötige Zeit geben könnte, um ein vollständig autonomes Fahrsystem zu realisieren. Musk beim Treffen „Wollen wir noch Lenkrad und Pedale in den verkauften Fahrzeugen haben?“ Es wurde angegeben, dass die von ihm gestellte Frage bedeute, dass sie in „Modell 2“ nicht vorhanden seien. Auf der anderen Seite wird berichtet, dass das Elektrofahrzeug ohne Lenkung und Pedale eine autonome Reichweite von 400 Kilometern haben soll.

Quelle: China International Radio

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen