Türkische F-16 in Polen stationiert in die Türkei zurückgebracht

Türkischer Flari, der nach Polen entsandt wurde, kehrte in die Türkei zurück
Türkischer Flari, der nach Polen entsandt wurde, kehrte in die Türkei zurück

Im Rahmen der NATO-Mission Enhanced Air Policing kehrten 4 F-16-Kampfflugzeuge der türkischen Luftwaffe und ihr Personal, die auf den Luftwaffenstützpunkt Polen/Malbork entsandt wurden, nach Hause zurück.

Nach Angaben des Verteidigungsministeriums kehrten die türkischen F-6, die am 2021. Juli 16 ihren Dienst aufgenommen hatten, am Mittwoch, 15. September, zu ihren Heimatstützpunkten zurück.

Damit wurde die mehr als 16 Tage dauernde polnische Mission der türkischen F-70 erfolgreich abgeschlossen.

Die fraglichen F-16 wurden von der 6 Squadron (Bat) geschickt, die im Bandırma 161th Main Jet Base Command stationiert war. Die Fledermausflotte ist eine Flotte, die durch ihre nächtlichen Flugoperationen auffällt. Etwa 80 Angehörige der türkischen Luftwaffe aus Bandırma nahmen in Polen teil.

Umzugstage

Türkische F-16 hatten eine sehr aktive Zeit in Polen. Insgesamt machten die Flugzeuge etwa 30 Einsätze. Während seiner Amtszeit wurde neben Alarmreaktionseinsätzen auch eine gemeinsame Ausbildung mit polnischen und NATO-Streitkräften durchgeführt.

Türkische F-16, die im Rahmen der NATO-Mission Enhanced Air Policing auf den Luftwaffenstützpunkt Malbork, Polen, entsandt wurden, führten im Juli im Rahmen ihrer Mission erstmals einen Abfangflug gegen ein russisches Flugzeug durch.

Das Flugzeug, auf dem türkische F-16 abgefangen wurden, war ein elektronisches Aufklärungsflugzeug des Typs IL-20 (ELINT) der russischen Luftwaffe.

Nachdem die NATO den Vorfall bekannt gegeben hatte, veröffentlichte das Ministerium für Nationale Verteidigung eine Erklärung zu dem Vorfall auf seinem Social-Media-Konto, und in der Erklärung wurde angegeben, dass zwei der türkischen F-16 in Polen für die NATO-Mission Enhanced Air Policing ihre erste Mission durchgeführt haben Alarmreaktionsmission sicher rund um die Ostsee.

Es wurde auch festgestellt, dass die Flugzeuge immer bereit für die zu vergebenden Aufgaben waren. (Airline-Nachrichten)

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen