Was ist die Nasdaq-Börse? Was ist die Funktion von Nasdaq Exchange? Wie kaufe ich Aktien?

Was ist die Nasdaq-Börse, was ist die Besonderheit der Nasdaq-Börse, wie kauft man Aktien?
Was ist die Nasdaq-Börse, was ist die Besonderheit der Nasdaq-Börse, wie kauft man Aktien?

Nasdaq ist eine der beliebtesten Börsen unter den globalen Börsen. Nasdaq, die weltweit erste und größte elektronische Börse, ist eine von Investoren aus verschiedenen Ländern nachgefragte Börse.

Was ist die Nasdaq-Börse?

Die 1971 gegründete Nasdaq-Börse ist die zweitmeist gehandelte Börse der Welt. Sie können alle Ihre Transaktionen an der Nasdaq-Börse, einer vollelektronischen Börse, über das elektronische System tätigen. Eines der wichtigsten Merkmale des Nasdaq-Aktienmarktes ist, dass hier die Aktien vieler großer oder kleiner Technologieunternehmen weltweit gehandelt werden.

Also, die Börse in welchem ​​Land ist die Nasdaq? Nasdaq ist die größte elektronische und automatisierte Börse in den Vereinigten Staaten. Nasdaq steht für "National Association of Securities Dealers Automated Quotations". Das Zentrum dieses Austauschs ist der New York Times Square. Die derzeitige CEO von Nasdaq ist Adena Friedman.

Was ist die Funktion von Nasdaq Exchange?

Nasdaq ist eine Börse, an der alle Transaktionen online durchgeführt werden, um eine hohe Sicherheit zu gewährleisten. Die Nasdaq-Börse zielt darauf ab, einen Markt zu schaffen, der Technologieunternehmen verbindet, die an der Börse notiert werden müssen. Zu den Nasdaq-Unternehmen, zu denen viele große und weltweit bekannte Unternehmen gehören, gehören Weltgiganten wie Microsoft, Oracle, Apple, Intel, Adobe, Netflix, Facebook, Yandex.

Einer der Schlüsselfaktoren, der den Nasdaq so erfolgreich gemacht hat, ist die Flexibilität bei den Zulassungsvoraussetzungen. Obwohl es ernsthafte Kriterien für die Notierung von Aktien hat, hat es enge Beziehungen zu allen Unternehmen unabhängig von ihrer Größe. An der Nasdaq-Börse werden neben Riesenunternehmen auch Aktien von Technologieunternehmen der neuen Generation gehandelt.

Was sind Nasdaq-Indizes?

Nasdaq-Indextypen; Der Nasdaq 100 kann als Nasdaq Composite Index und Nasdaq Biotechnology Index gezählt werden. Der Inhalt dieser Indizes ist wie folgt:

Zusammengesetzter Nasdaq-Index

Der Nasdaq Composite Index ist ein Index, der die Aktiengruppe von mehr als 3.000 Unternehmen umfasst, die an der Nasdaq-Börse gehandelt werden. Da an der Nasdaq-Börse überwiegend High-Tech-Unternehmen gehandelt werden, lässt sich die Performance der Technologiebranche häufig mit dem Nasdaq Composite Index beobachten. Technologieunternehmen machen etwa 50 % des Index aus, Verbraucherdienstleistungsunternehmen etwa 20 % und Gesundheitsunternehmen etwa 10 %. Darüber hinaus enthält der Index Unternehmen aus den Sektoren Versorger, Öl und Telekommunikation.

Nasdaq 100-Index

Der Nasdaq 100 Index umfasst die 100 größten Unternehmen nach Marktkapitalisierung, die an der Nasdaq-Börse gehandelt werden, ausgenommen Unternehmen des Finanzsektors. Der Index spiegelt die Wertentwicklung der größten börsennotierten Unternehmen wider, die in Bereichen wie Computerhardware und -software, Telekommunikation, Einzelhandel/Großhandel und Biotechnologie tätig sind. Die im Nasdaq 100 Index abgebildeten Unternehmen machen mehr als 90 % des Marktwertes des Nasdaq Composite Index aus. Ähnlich wie beim Nasdaq Composite Index machen Unternehmen der Technologiebranche mehr als 50 % des Indexgewichts aus.

Nasdaq-Biotechnologie-Index

Der Nasdaq Biotechnology Index ist ursprünglich Teil des Nasdaq Composite Index. Es besteht aus Biotech- und Pharmaunternehmen, zu denen auch börsennotierte Aktien gehören. Unternehmen, die von diesem Index erfasst werden, sind nur an der Nasdaq gelistet. Der Index vereint Pharmaunternehmen und ermöglicht über 100.000 Aktien pro Tag.

Wie kaufe ich Aktien an der Nasdaq?

Wenn Sie als Anleger Aktien handeln möchten, die an der Nasdaq-Börse gehandelt werden, können Sie ein Anlagekonto bei einem der Brokerhäuser eröffnen, die Zugang zu ausländischen Märkten bieten. Viele inländische Brokerfirmen bieten Zugang zu den Nasdaq-Märkten. Sie können investieren, indem Sie Ihr Brokerhaus auswählen und die Aktien von Unternehmen kaufen und verkaufen, die an der Nasdaq-Börse gehandelt werden.

Nasdaq-Handelszeiten

Um Nasdaq-Aktien zu handeln, müssen Sie den Zeitunterschied zu den USA, dem Zentrum des Aktienmarktes, beachten. Schauen wir uns die Öffnungs- und Schließzeiten des Nasdaq-Aktienmarktes über den USA und der Türkei an:

  • Nasdaq-Öffnungszeit: USA 9:30, Türkei 16:30
  • Schließung der Nasdaq: USA 16:00, Türkei 23:00
Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen