Die Feldarbeiten für 100 neue CNG-Busse, die von Mersin Metropolitan gekauft werden sollen, wurden abgeschlossen

Die Feldarbeiten für den neuen Bus, der von Mersin Büyükşehir . übernommen wird, sind abgeschlossen
Die Feldarbeiten für den neuen Bus, der von Mersin Büyükşehir . übernommen wird, sind abgeschlossen

Die Metropolitan Municipality erhöht die Zahl naturfreundlicher CNG-Busse, die mit Erdgas arbeiten. Nach Abschluss der Feldarbeiten für 87 neue CNG-Kraftstoffe, die nach 100 Yellow Lemon zu Mersin Transportation gebracht werden, wird die Metropolitan Municipality nach den erforderlichen technischen Studien mit dem Ausschreibungsverfahren beginnen.

Es werden 7 Millionen Euro zur Verfügung gestellt, davon 22 Millionen in Form von Zuschüssen.

Die Metropolitan Municipality stellt die Finanzierung von 100 neuen Bussen für den öffentlichen Nahverkehr von der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung bereit. Für die Finanzierung von 7 Millionen Euro, davon 22 Millionen als Zuschuss, wurde vom Metropolitan Municipality Council die Genehmigung eingeholt. Der nach der Genehmigung erstellte Fahrzeugbedarfsbericht und die Machbarkeitsberichte wurden an die Strategie- und Haushaltsabteilung des Vorsitzes gesendet und ein wichtiger Teil des Prozesses wurde mit der Aufnahme des Projekts in das Presidential Investment Program am 3. August 2021 abgeschlossen.

Die Feldarbeit für 100 neue Busse ist beendet

Die Metropolitan Municipality, die eine Goodwill-Vereinbarung mit der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) unterzeichnete, bildete ein Projektteam mit dem von ihr zusammengestellten technischen Personal unter der Leitung des Verkehrsministeriums. Um die notwendigen Voraussetzungen für die EBWE zu schaffen und das Darlehen bereitzustellen, vervollständigte der Metropolit die Dokumente und Dokumente wie Daten, Grafiken, Analysen, Berichte für das jeweilige Projekt und schickte sie als Bericht an die EBWE-Beamten. Angesichts der in diesem Zusammenhang vorgelegten Informationen und Dokumente wurde die Metropolitan Municipality von 6 Experten verschiedener Disziplinen vor Ort besichtigt, um Bewertungen zu Umwelt, Gesundheit und Sicherheit, Arbeitskräften, Soziales, Einrichtungen und Betrieb, Bauphase des neuen Investitionen und Neuinvestitionen.

Nach erfolgreichem Abschluss der Ortsbesichtigung berichten die Teams über die Auditarbeit vor Ort und andere eingereichte Dokumente und legen sie den EBWE-Beamten vor. Das Ausschreibungsverfahren für 100 CNG-Busse, die im Rahmen des Projekts angeschafft werden sollen, wird gemäß dem von den EBWE-Beamten und der Verkehrsabteilung gemeinsam festgelegten Arbeitsplan durchgeführt.

„Wir werden komfortable, brandneue Autos haben“

Bürgermeister Seçer gab auf der ersten Sitzung des Stadtrats im September eine Erklärung zu den zu kaufenden Bussen ab. Seçer sagte, dass sie die Mittel der Projekte, die in diesem Jahr nicht abgeschlossen werden, auf den Transport übertragen wollen, und sagte: „Lasst uns 1 Fahrzeuge kaufen. 56 von 56 Fahrzeugen nach Tarsus. Diese sind Diesel 26 Meter lang. Diese werden vor allem in ländlichen Gegenden funktionieren. Nicht nur für Tarsus. Unser 9 CNG-Fahrzeug ist angekommen. Unser 87 CNG-Fahrzeug wird im Mai nächsten Jahres eintreffen. Von nun an, bis Mai 100 nächsten Jahres, werden rund 2022 Busse von 230 Metern oder Gelenk- oder 12 Metern, davon 9 Diesel und das andere CNG, unseren Fuhrpark ergänzen und fast alle erneuert werden. Wir werden jetzt komfortable, brandneue Autos haben.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen