Empfehlungen zum Schutz der kardiovaskulären Gesundheit

Empfehlungen zum Schutz der kardiovaskulären Gesundheit
Empfehlungen zum Schutz der kardiovaskulären Gesundheit

Facharzt für Herz-Kreislauf-Erkrankungen Dr. DR. Muharrem Arslandag informierte dazu: Die wichtigste Todesursache in unserer Gesellschaft sind Herz-Kreislauf-Erkrankungen und deren Folgen. Bluthochdruck, Diabetes, hoher Cholesterinspiegel, Übergewicht und Rauchen sind die wichtigsten Risikofaktoren. Mit einer gesunden Ernährung können sowohl diese Risikofaktoren als auch Arteriosklerose verhindert werden.

Was ist Herzgesundheit?

Unser Herz, die Blutpumpe unseres Körpers, hat ein dichtes Gefäßnetz. Wenn ein Problem den Blutfluss in diesen Venen verhindert, bedeutet dies, dass die Gesundheit des Herzens beeinträchtigt ist. Es betrifft nicht nur die Herzgefäße, sondern auch das Gehirn, die Nieren und die Gefäße der Gliedmaßen.

Fette sind die Grundbausteine ​​unseres Körpers. Gesunde Menschen haben Fett sowohl in ihrem Blutkreislauf als auch in den Bausteinen ihrer Zellen. Wenn jedoch die im Blut zirkulierende Menge an Cholesterin und Fett ansteigt, kann es sich in den Venen ansammeln. Überschüssiges Cholesterin sammelt sich an der Gefäßwand an und verstopft schließlich das Gefäß. Welches Organ auch immer das verschlossene Gefäß versorgt, es kommt zu einem Funktionsverlust in diesem Organ.

Was ist gutartiges und bösartiges Cholesterin?

Bei Blutmessungen werden verschiedene Arten von Cholesterin gemessen.

Schlechtes Cholesterin (LDL) ist Cholesterin, das sich in den Wänden der Blutgefäße ansammelt. Es erhöht das Risiko für Herzerkrankungen.

Gutartiges Cholesterin (HDL) transportiert Cholesterin aus Gewebe, Blut und Gefäßwänden zur Ausscheidung in die Leber. Ab einem bestimmten Wert reduziert es das Risiko von Herzerkrankungen.

Wie kann man LDL reduzieren, um Arteriosklerose zu verhindern? Wie erhöht man HDL?

Der einfachste Weg, den HDL-Spiegel im Blut zu erhöhen, ist körperliche Bewegung. Darüber hinaus erhöht das Aufhören des Rauchens, die Kontrolle des Zuckers bei Diabetikern, das Abnehmen, der Verzehr von ballaststoffreichen Lebensmitteln und der Verzehr von fettarmen Lebensmitteln den HDL-Spiegel. Bei einer solchen Ernährungsweise sinkt auch der LDL-Cholesterinspiegel.

Hier unsere Tipps für eine gesunde Ernährung:

Mit ein paar Vorsichtsmaßnahmen können Sie Ihre Gefäßgesundheit schützen, was sehr wertvoll ist.

1. Reduzieren Sie Ihren Fettkonsum, bevorzugen Sie ungesättigte Monofette, vermeiden Sie Lebensmittel mit hohem Cholesterinspiegel

Wie aus dem Wort Ausgewogenheit hervorgeht, bedeutet Ernährung nicht Hunger, es ist nicht gesund, fetthaltige Lebensmittel komplett aus der Ernährung zu streichen, um gesund zu sein. Fett, der Grundbaustein des Körpers, muss in der Nahrung vorhanden sein. Die Hauptsache ist die Art des Fettes, eine gesunde Ernährung kann durch den Verzehr des harmlosen Fettes erreicht werden. Zum Beispiel Pflanzenöle wie Olivenöl und Sonnenblumenöl. Es ist äußerst wichtig, feste gesättigte Fette wie Margarine aus der Nahrung zu entfernen.

Cholesterin kommt in Lebensmitteln tierischen Ursprungs (Milch, Fleisch, Huhn, Fisch, Käse usw.) vor. Um Ihren Cholesterinspiegel im Blut zu senken, ist es notwendig, sie in kleinen Mengen zu sich zu nehmen.

2. Verzehren Sie breiige Lebensmittel, erhöhen Sie den Obstkonsum

Ballaststoffreiche Lebensmittel sind Produkte, die Hafer, Weizenkleie, Gemüse und Obst enthalten. Der Verzehr von Früchten mit reichen antioxidativen Eigenschaften ist für die Herzgesundheit äußerst vorteilhaft.

3. Erreichen Sie Ihr Idealgewicht, trainieren Sie regelmäßig

Machen Sie jeden Tag 5-30 Minuten körperliche Aktivität oder mindestens 45 Tage die Woche. Auf diese Weise fühlen Sie sich fitter, wenn Ihr Cholesterinspiegel im Blut sinkt. Darüber hinaus wird die Blutdruckkontrolle einfacher und Sie werden abnehmen.

4. Hören Sie auf zu rauchen

Rauchen erhöht den Blutdruck, fördert die Blutgerinnung, erhöht den Cholesterinspiegel und erhöht das Krebsrisiko.

5. Halten Sie Ihren Blutdruck unter Kontrolle

Um ideale Blutdruckwerte zu halten, konsumieren Sie salzfrei und nehmen Sie Ihre Medikamente regelmäßig ein.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen