Testfahrten in der Metro am Flughafen Istanbul beginnen im November

Testfahrten in der Metro am Flughafen Istanbul beginnen im November
Testfahrten in der Metro am Flughafen Istanbul beginnen im November

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Adil Karaismailoğlu, hat am U-Bahnhof Kağıthane Prüfungen abgelegt. Karaismailoğlu werde zu diesem Zeitpunkt im November mit den ersten Signalisierungstestfahrten beginnen und betonte, dass dies die schnellste U-Bahn in der Türkei sein wird.

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur Adil Karaismailoğlu untersuchte die Arbeiten am Bahnhof Kağıthane, der im Rahmen des Metrolinienprojekts Gayrettepe-Kağıthane-Eyüp-Istanbul Airport gebaut wurde.

In einer Erklärung nach den Prüfungen sagte Karaismailoğlu, dass Istanbul, das eine der Dynamos des Handels, des Tourismus und damit der Wirtschaft ist und eine Heimat für Arbeit und Nahrung für Millionen von Bürgern ist, besondere Aufmerksamkeit verdient.

Karaismailoğlu sagte: „Als Ministerium nehmen wir die Entwicklung unseres Istanbuls im Bereich Infrastruktur und Transport sehr ernst“ und stellte fest, dass sie die Investitionen so umgesetzt haben, dass sie nicht nur für heute, sondern auch für zukünftige Generationen dienen.

Verkehrsminister Karaismailoğlu sagte: „Die Probleme im öffentlichen Verkehr in den letzten Tagen haben einmal mehr gezeigt, dass die Verkehrsfrage von Istanbul niemandem überlassen werden darf. Möge unsere Nation in Frieden ruhen; Wir können nicht tolerieren, dass weder Istanbul noch ein einzelner Bürger zum Opfer fällt.“

DIE LÄNGE DES SCHIENENSYSTEMS WIRD AUF 354,3 KM ANSTEIGEN, WENN DIE PROJEKTE IN ISTANBUL . ABGESCHLOSSEN WERDEN

Karaismailoğlu betonte, dass sie als Ministerium für Verkehr und Infrastruktur ihre Arbeit rund um die Uhr fortsetzen und gab folgende Informationen über das Eisenbahnsystem:

„In Istanbul, unserer Stadt, in der wir gleichzeitig mit dem Ministerium die meisten Eisenbahnlinien bauen, mit 103,3 Kilometern, die derzeit im Bau sind, bietet unser Ministerium die Länge des Schienensystems, die unser Ministerium den Menschen in Istanbul zusammen mit den 80 Kilometer Bahnstrecke in Betrieb, hat insgesamt 183,3 Kilometer erreicht. Die Gesamtlänge des Istanbuler Schienennetzes beträgt heute 251 Kilometer; Darüber hinaus beträgt die Gesamtlänge unserer 7 im Bau befindlichen separaten Metrolinien 103,3 Kilometer. Wenn unsere Projekte abgeschlossen sind, wird das Schienennetz von Istanbul auf 354,3 Kilometer anwachsen.“

DAS VERKEHRSMINISTERIUM HAT 7 LAUFENDE SCHIENENSYSTEMPROJEKTE

Karaismailoğlu betonte, dass es in der Megastadt 103,3 Eisenbahnsystemprojekte mit einer Gesamtlänge von ca.Halkalı- Metrolinie Başakşehir-Arnavutköy-Istanbul Airport, Metrolinie Pendik-Tavşantepe-Sabiha Gökçen Airport, Bakırköy (IDO)-Bahçelievler-Güngören-Bağcılar (Kirazlı) Metrolinie Başakşehir-Çam Sakura Hospital-Kayaşde Er wies darauf hin, dass es amlıca Rail System und Kazlıçeşme-Sirkeci Urban Transportation and Recreation Transformation Projects gibt.

MEHR ALS DIE HÄLFTE DER SCHIENENSYSTEME WERDEN VOM VERKEHRSMINISTERIUM BAUEN

Karaismailoğlu betonte, dass nach Abschluss aller Projekte mehr als die Hälfte der Eisenbahnlinie von Istanbul vom Verkehrsministerium gebaut werden wird, und nahm folgende Einschätzungen vor:

„Ich hoffe, dass dieser Stolz denjenigen von uns zuteil wird, die den Weg der ‚Dienstleistungspolitik' nicht auch nur für einen Moment verlassen haben. Diese 37,5 Kilometer lange Metrolinie, die zusammen mit dem Flughafen Istanbul Göktürk, Kemerburgaz, Kağıthane und Beşiktaş erreicht und unseren Anspruch als globales „Drehkreuz“ im Luftverkehr unterstützt, besteht aus 9 Stationen. In unserem bisherigen Projekt; Wir haben unsere Tunnelarbeiten mit der Eröffnung eines 76 Tausend 509 Meter langen Tunnels abgeschlossen. Wir haben 1 Prozent der Betonarbeiten abgeschlossen, indem wir 518 Million 322 Tausend 97.5 Kubikmeter Beton gegossen haben. Durch die Montage von 74 Tausend 20 Kilometer Schienen erreichten wir bei diesen Arbeiten eine Quote von 96,6%. Wir haben an unseren Stationen eine geschlossene Fläche von 154 448 Quadratmetern geschaffen. Das Projekt, bei dem die meisten Tunnelbohrmaschinen in der Türkei zum Einsatz kamen, haben wir mit 10 TBM gleichzeitig durchgeführt.“

WIR BEGINNEN DIE ERSTEN SIGNALISIERUNGSTESTFAHRTEN IM NOVEMBER

In Erinnerung daran, dass die erste Schienenschweißung auf der Metrolinie im Januar 2020 in Anwesenheit von Präsident Recep Tayyip Erdoğan durchgeführt wurde, kündigte Verkehrsminister Karaismailoğlu an, dass zu diesem Zeitpunkt im November die ersten Signalisierungstestfahrten beginnen werden.

MINDESTENS 136 % VON 60 FAHRZEUGEN WERDEN IM INLAND SEIN

Karaismailoğlu, der auch auf die Umsetzung der Ortsvorgabe in den Projekten aufmerksam machte, sagte: „Ein weiterer Punkt, der uns stolz macht, ist, dass wir bei der Fahrzeugbeschaffung die Ortsvorgabe zum Höchstsatz anwenden. In dem Projekt werden auch Inlandsmotoren verwendet, wobei 136 Fahrzeuge, die in unserer U-Bahn-Linie eingesetzt werden sollen, zu mindestens 60 Prozent inländisch sein werden. Unsere Station Kağıthane, deren Ausbauarbeiten weitergehen, ist KabataşSie wird in die Mahmutbey Metro Line integriert. Unsere Gayrettepe Station wird auch in die Metro Yenikapı-Taksim-Hacıosman integriert. Darüber hinaus werden Arnavutköy, Başakşehir, die von unserem Ministerium gebaut werden, Halkalı Es wird bis Küçükçekmece Marmaray mit der U-Bahn-Linie weitergehen, und unsere U-Bahn-Linie wird 70 km erreichen.“

SCHNELLSTE METRO IN DER TÜRKEI

Karaismailoğlu, der angab, dass die zu fahrenden Züge tatsächlich zuerst automatisch und dann ohne Fahrer fahren würden, sagte, dass eine Rekordgeschwindigkeit des Stadtbahnsystems von 120 Stundenkilometern erreicht werde.

Verkehrsminister Karaismailoğlu betonte, dass sie die schnellste Metro der Türkei sein wird und fuhr wie folgt fort:

„Auf der Strecke, die eine Fahrgastkapazität von 38 Tausend 400 pro Stunde haben soll, werden täglich über 600 Fahrgäste befördert. Mit Freude möchte ich zum Ausdruck bringen, dass die Gesamtfortschrittsrate des Projekts 91,86 Prozent beträgt. Wenn wir alle Stationen der U-Bahn des Flughafens Gayrettepe-Kağıthane-Eyüp-Istanbul in Betrieb nehmen, werden wir auch den Transport für eine komfortable, sichere und schnelle Stadt zu den Istanbulern anbieten. All dies bedeutet erhebliche Gewinne und Einsparungen in Bezug auf das Geschäft. Nämlich mit der Fertigstellung der U-Bahn-Linie in ihrem Betrieb zwischen 2022 und 2041; 45 Millionen 133 Tausend Euro werden in Bezug auf Straßeninstandhaltung und -betrieb, 247 Millionen Euro in Bezug auf die Reduzierung der Luftverschmutzung und den Beitrag zur Umwelt und 2 Milliarden 312 Millionen Euro in Bezug auf Zeit in Übereinstimmung mit unserem Umwelt- und Gesundheitsschutz verdient -freundliche Politik. Die wirtschaftliche Rendite unserer Metrolinie in ihrer 20-jährigen Betriebsvision; Es wird ungefähr 2 Milliarden 639 Millionen Euro betragen.“

WIR WURDEN NIE VOR DEM Motto „DIENST AN DER ÖFFENTLICHKEIT IST DIENST AM RECHTEN“ GEWARTET.

Karaismailoğlu sagte: „Wir sind bestrebt, Istanbul und unserem Land einen Dienst jenseits der täglichen Politik und steriler Diskussionen zu bringen“ und bemerkte, dass sie als Regierungen der AK-Partei nie von dem Motto „Dienst an der Öffentlichkeit ist Dienst an Gott“ abgewichen sind.

Karaismailoğlu sagte: „Während andere die laufenden U-Bahn-Bauarbeiten mit Erde füllen und die Fundamente legen, arbeiten wir Tag und Nacht daran, dass unsere Nation komfortable, sichere, komfortable und schnellere Transportmöglichkeiten hat. Wir werden weiterhin arbeiten und dienen. Was auch immer Istanbul braucht, was auch immer die Türkei braucht, was auch immer der Wunsch der Nation ist, wir existieren als Staat, um ihn zu erfüllen.“

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen