Ununterbrochenes Abenteuer von Eskişehir nach Kars in Transanatolien mit General Tire

ununterbrochenes Abenteuer von Eskisehir nach Transanatolien mit General Tire
ununterbrochenes Abenteuer von Eskisehir nach Transanatolien mit General Tire

TransAnatolia, das erste und einzige Rennen der Türkei und eines der größten und anspruchsvollsten Rennen der Welt, hat begonnen. Rennfahrer, die in Eskişehir starten, erreichen Kars, indem sie bis zum 18. September 14 Provinzen passieren. General Tire, eine der Continental-Marken, wurde zum Reifensponsor des aufregenden Abenteuers, das sich in Anatolien bei unterschiedlichen Straßen- und Wetterbedingungen fortsetzt. General Tire begleitet die Teilnehmer mit Grabber AT7-Reifen, die überragende Performance auf und abseits der Straße für rund um die Uhr ununterbrochenen Rallye-Vergnügen bieten.

Die TransAnatolia Rally Raid wird dieses Jahr zum 11. Mal mit Unterstützung des türkischen Automobilsportverbands organisiert und trifft sich aufgrund von Waldbränden vom 11. bis 18. September dieses Jahres mit Rennsportbegeisterten. Natur, Geschichte und Kultur spielen in diesem Jahr die Hauptrolle auf der 2300 Meter langen Strecke. Reifenpartner dieses anspruchsvollen Rennens, das von Eskişehir aus bis nach Kars reicht, war auch in diesem Jahr General Tire. General Tire, der "Offizielle Reifensponsor" der Veranstaltung, bietet mit seinem Expertenteam in den etablierten Servicebereichen Reifendemontage und -montage an Motorrädern und Fahrzeugen der Rallye- und Raid-Kategorien an und beliefert die teilnehmenden Teams mit Reifen der Wettbewerb. Pilot Furkan Kızılay und Co-Pilot Çağatay Bekmez starten im Team von General Tire.

Außergewöhnliches Handling-Erlebnis mit dem Grabber AT3

Für ein unterbrechungsfreies und sicheres Abenteuer werden die Fahrer vom Grabber AT3 begleitet, dem von General Tire für die Bedürfnisse von SUV-, Pickup- und Geländewagenfahrern entwickelten Offroad-Reifen. Dank seines innovativen Profildesigns reinigt sich der Grabber AT3, der dank seiner Greifkanten am Boden klemmt, mit seiner offenen Rückenschulter mühelos und sorgt für zusätzlichen Grip auf schlammigen Straßen. Die breiten Seitenwandzähne schützen den Reifenkörper gegen Faktoren wie Steine, Steine ​​und Geröll.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen