Emirates gibt den Start der täglichen Flüge nach Istanbul mit dem A380 bekannt

Emirates kündigte an, dass die täglichen Flüge nach Istanbul mit einem beginnen werden
Emirates kündigte an, dass die täglichen Flüge nach Istanbul mit einem beginnen werden

Emirates, die größte internationale Fluggesellschaft der Welt, gab heute bekannt, dass sie ab dem 1. Oktober ihren ersten Linienflugverkehr mit Airbus A380 nach Istanbul starten wird. Passagiere von und in die Türkei haben erstmals die Möglichkeit, mit diesem ikonischen Doppeldecker-Jumbo regelmäßig angenehmes Fliegen zu erleben.

Emirates wird seine A380-Flugzeuge für den täglichen EK123/124-Dienst einsetzen. Flug EK123 startet um 10:45 Uhr in Dubai und landet um 14:25 Uhr in Istanbul. Der Rückflug EK124 startet um 16:25 Uhr in Istanbul und landet um 21:50 Uhr in Dubai. Alle Zeiten sind in der lokalen Zeitzone angegeben.

Mit der Einführung der Dreiklassen-A380 bietet Emirates insgesamt 14 Sitzplätze mit 76 privaten Suiten in der First Class, 427 Mini-Units mit umwandelbaren Sitzen in der Business Class und 517 Extrastrecken-Sitzplätzen in der Economy Class. Im Vergleich zur aktuellen Boeing 777-300ER bietet diese 150 Passagiere mehr Kapazität pro Flug.

First-Class-Passagiere können die privaten Suiten von Emirates und das einzigartige Dusch-Spa an Bord genießen, während First- und Business-Class-Passagiere in der berühmten Onboard-Lounge im Obergeschoss entspannen können. Passagiere aller Klassen können das kostenlose WLAN nutzen, um mit Familie und Freunden in Kontakt zu bleiben, die größten Bildschirme im Sitz der Branche und die mehrfach preisgekrönten Bordunterhaltungsdienste von Emirates, die bereits über 4500 . umfassen Kanäle.

Adnan Kazım, Emirates Commercial Affairs Director, sagte: „Wir freuen uns, unser Flaggschiff endlich nach Istanbul zu bringen, zusammen mit vielen anderen Großstädten, die wir derzeit mit der A380 bedienen. Seit Emirates vor 34 Jahren mit Flügen in die Türkei begann, haben wir auf mehr als 23.000 Flügen sechs Millionen Passagiere befördert. Der Start der A380-Dienste in der Türkei ist ein sehr wichtiger Meilenstein für Emirates und wir möchten uns bei allen unseren Geschäftspartnern und Stakeholdern bedanken, die uns dabei unterstützt haben, dies zu verwirklichen.“

Majid Khan, IGA Istanbul Airport Aviation Development Director, sagte: „Die Ankunft der Emirates A6 ist ein weiterer Meilenstein für uns, seit wir am 2019. April 380 unser neues ‚Zuhause‘ am Flughafen Istanbul bezogen haben. Ich bin stolz, dass Emirates, der weltweit größte A380-Betreiber, Flüge zum Flughafen Istanbul und Dubai - Istanbul, der ersten A380-Operation in der Türkei, aufnehmen wird.

Diese Operation wird uns helfen, den Verkehr zwischen den beiden Nationen zu erhöhen. In der Zeit nach Covid-19 wird das breite Netzwerk von Emirates mehr Inlandstourismus nach Istanbul und in die Türkei von Zielen bringen, die derzeit vom Flughafen Istanbul nicht oder unterversorgt werden. Wir freuen uns darauf, unsere gute Beziehung zu Emirates weiter auszubauen und freuen uns, den Emirates A380 am Flughafen Istanbul begrüßen zu dürfen.“ genannt.

Der Doppeldecker A380 ist das größte Verkehrsflugzeug der Welt und seine geräumigen und leisen Kabinen erfreuen sich bei Passagieren auf der ganzen Welt großer Beliebtheit. Emirates ist derzeit der weltweit größte A118-Betreiber mit 380 Flugzeugen in seiner Flotte.

Mit der Wiedereröffnung der internationalen Grenzen und der Lockerung der Reisebeschränkungen hat Emirates den Passagierverkehr schrittweise wieder aufgenommen und wird morgens, nachmittags und abends 17 Passagierflüge pro Woche von Dubai nach Istanbul durchführen.

Die A380 werden am Morgen verkehren und die wöchentliche Gesamtkapazität auf der Strecke in beide Richtungen auf 7000 Sitzplätze erhöhen, wodurch den Passagieren mehr Auswahl und Konnektivität zu mehr als 120 Zielen geboten werden.

Zur Feier der Ankunft des A380 in der Türkei startet Emirates eine Sonderaktion und bietet Hin- und Rückflugtickets in der Economy Class von Istanbul nach Dubai zu Preisen ab 480 US-Dollar und Business Class-Tickets ab 1.980 US-Dollar an.

Mit der lang erwarteten Eröffnung der Dubai Expo 2020 im Oktober hat Emirates eine Reihe von Sonderaktionen für Reisende, die Dubai besuchen, eingeführt:

Frühbucherrabatt: Dieses Sonderangebot gilt für Hin- und Rückflugticketreservierungen für Dubai auf Reisen zwischen dem 28. September 2021 und dem 31. März 2022. Gültig für Buchungen, die zwischen dem 28. September – 12. Oktober 2021 über Emirates.com.tr, Emirates Contact Center oder Verkaufsstellen oder Reisebüros getätigt werden. Das Angebot gilt für die Tarife Saver, Flex, Flex+ über den Emirates Business- und Economy-Basisticketpreisen. *

Kostenloses eintägiges Emirates Expo-Eintrittsticket: Emirates-Passagiere, die Dubai an einem beliebigen Datum während des mit Spannung erwarteten Mega-Events Expo 2020 besuchen oder durchreisen, haben Anspruch auf ein kostenloses eintägiges Emirates Expo-Eintrittsticket für jedes Flugticket, das sie bei Emirates buchen. Weitere Informationen zu dieser Aktion finden Sie auf der aktionsspezifischen Seite.

Gesundheit: Die Gesundheit seiner Passagiere hat oberste Priorität und Emirates hat bei jedem Schritt der Reise umfassende Sicherheitsmaßnahmen ergriffen. Die Fluggesellschaft hat kürzlich auch kontaktlose Technologie eingeführt und die Kapazität ihres digitalen Verifizierungsdienstes erhöht, wodurch ihren Passagieren in diesem Sommer mehr Möglichkeiten zur Nutzung des IATA Travel Pass geboten werden.

Reiseversicherung: Emirates ist weiterhin führend in der Branche mit innovativen Produkten und Dienstleistungen, die den Bedürfnissen der Passagiere in dieser volatilen Zeit gerecht werden. Die Fluggesellschaft hat ihren Service für ihre Passagiere vor kurzem weiter verbessert, indem sie großzügigere und flexiblere Buchungsrichtlinien erweitert, den Versicherungsschutz für Multi-Risk-Reiseversicherungen erweitert und es Mitgliedern ihres Passagiertreueprogramms ermöglicht, ihre Meilen- und Statusverfallsdaten einzuhalten.

Reisenden wird empfohlen, sich über die neuesten Reisebeschränkungen der Regierung in ihrem Heimatland zu informieren und die Reisebestimmungen an ihrem Zielort zu beachten.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen