Erhöhtes Interesse an Ernährungsberatern

erhöhtes Interesse an Ernährungsberatern
erhöhtes Interesse an Ernährungsberatern

Die Abteilung für Ernährung und Diätetik, deren Bedeutung mit Kovid-19 noch deutlicher geworden ist, hat viele Arbeitsbereiche, und das Interesse ist am stärksten gestiegen. Was ist ein Ernährungsberater? Was macht ein Ernährungsberater?

Dr.Zeynep Güler Yenipınar, Leiter der Abteilung für Ernährung und Diätetik an der Istanbul Rumeli University, informierte ausführlich darüber, warum sich Studenten für diese Abteilung entschieden haben.

In den letzten Jahren hat sich in der ganzen Welt und in unserem Land ein Gesundheitsbewusstsein entwickelt. In diese Richtung ziehen die Menschen es vor, ein gesünderes und qualitativ hochwertigeres Leben zu führen, indem sie sich richtig ernähren und aktiv sind, anstatt krank zu werden und Drogen zu nehmen. Dr. Zeynep Güler Yenipınar, der sagte, dass in diesem Prozess medizinisches Fachpersonal benötigt wird, sagte, dass insbesondere Ernährungsberater den wichtigsten Teil dieser Gruppe darstellen.

Yenipınar informierte auch über die Geschäftsbereiche der Absolventen des Fachbereichs Ernährung und Diätetik. „Diätetiker können Jobs in jedem Bereich der Ernährung und Lebensmittel finden. Aus diesem Grund sind staatliche Einrichtungen und private Einrichtungen, Sporthallen, Seniorenheime etc. Betrachtet man die Orte, an denen die Möglichkeit zur Gründung eines eigenen Unternehmens in Betracht gezogen wird, zeigt sich, dass Beschäftigungsmöglichkeiten viel mehr sind als viele Berufe. In der Studie an Studenten, die sich in dieser Hinsicht für den Beruf des Ernährungsberaters entschieden haben; Es wurde betont, dass der Beruf der Ernährungsberaterin ein angesehener Beruf in der Gesellschaft ist, der für ihre Persönlichkeit geeignet ist, beliebt, Arbeitsbereiche weit verbreitet und mit Beschäftigungsmöglichkeiten ausgestattet ist.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen