All Seasons Tourismusziel in Bozdağ

alle jahreszeit tourismusziel in bozdag
alle jahreszeit tourismusziel in bozdag

Der Bürgermeister von Ödemiş, Mehmet Eriş, traf sich mit den Handwerkern bezüglich der Straßen- und Platzordnung, die in Bozdağ zusammen mit der Stadtverwaltung von Izmir getroffen werden soll. Eriş betonte, dass die Arbeiten mit dem Ziel des Vierjahreszeiten-Tourismus in Bozdağ, dem Dach von İzmir, fortgesetzt werden.

In Bozdağ, das seinen Besuchern sowohl im Sommer als auch im Winter mit seinen Naturschönheiten Reichtum bietet, werden Straßen- und Platzarrangements von der Stadtgemeinde İzmir und der Gemeinde Ödemiş in Übereinstimmung mit der historischen und natürlichen Struktur erstellt. Mit den gemeinsam durchzuführenden Arbeiten an der İnönü-Straße, wo das Herz des Basars in Bozdağ schlägt, erhält die Region ein neues Gesicht mit optisch harmonischen Arrangements für den Tourismus. Der Platz, auf dem sich das Dienstgebäude der Gemeinde Ödemiş Bozdağ befindet, wird komplett renoviert.

Während die Ausschreibungsvorbereitungen der Stadtverwaltung Izmir für das Projekt, das auch den Erzeugermarkt umfasst, liefen, wurden die Handwerker aus Bozdağ informiert. Die stellvertretenden Bürgermeister Özay Kaptan und Feridun Azeroğlu, der Bürgermeister von Bozdağ Hakkı Balcı und Handwerker nahmen an der Sitzung im Wasserfallrestaurant der Gemeinde Ödemiş teil.

Präsident Eriş: „Der Reichtum von Bozdağ wird besser hervortreten“

Der Bürgermeister von Ödemiş, Mehmet Eriş, sagte: „Bozdağ hat nicht nur in einer Saison, sondern auch in 12 Monaten des Jahres touristisches Potenzial. Dieses Potenzial aktivieren wir gemeinsam mit unserem Präsidenten Tunç Soyer. Wir bereiten uns auf ein Arrangement vor, das den Reichtum von Bozdag in der Inonu-Straße enthüllt, wo das Herz von Bozdag schlägt. Jedes Detail wurde für eine Aussicht berücksichtigt, die mit der Natur und Textur von Bozdağ harmoniert. Nach seiner Fertigstellung wird der Basar von Bozdağ zu einer brandneuen Attraktion. Mit einer gewissen Harmonie und Anspruch wird ein neues Gesicht gewonnen. Auch der Erzeugermarkt, der ein wichtiges Bedürfnis darstellt, ist Gegenstand dieses Projekts.

Wir wollen, dass Bozdağ den Anteil am Tourismus bekommt, den es verdient. Das Lawinenpräventionsprojekt des Skizentrums Bozdağ hat ein gewisses Stadium erreicht. Auch dies berücksichtigen wir. Aber wir möchten den Reichtum von Bozdağ nicht nur mit seinem Skizentrum, sondern auch mit seiner natürlichen Schönheit, Geschichte und Aromen in allen vier Jahreszeiten erleben. Unser kommunales Servicegebäude werden wir hier auch als Promotionszentrum nutzen.

Wir erwägen, dieses Projekt bis zum nächsten Frühjahr abzuschließen und ein Gastronomie- und Beherbergungszentrum in der Gegend, die auch als Metzgermarkt bekannt ist, als zweite Etappe unserer Tourismus-Attacke in Bozdağ zu errichten. Dabei betrachten wir Bozdağ zusammen mit den touristischen Reichtümern unserer Stadt wie Birgi, Gölcük und Bademli. Wir müssen den Tourismus als neuen Sektor in unsere Stadtwirtschaft einbringen.

Für dieses spannende Projekt für Bozdağ möchten wir unserem Bürgermeister der Stadtgemeinde İzmir, Tunç Soyer, und denjenigen, die im Voraus zu dem Projekt beigetragen haben, danken. Heute haben wir nicht nur unsere Handwerker informiert, sondern auch diese Themen beleuchtet, falls vorhanden", sagte er.

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen