Minister Varank: „Die Projektausschreibung für das Logistikzentrum Diyarbakır findet am 15. Oktober statt“

Die Ausschreibung für das Logistikzentrumsprojekt Minister Varank Diyarbakir wird hoffentlich im Oktober stattfinden
Die Ausschreibung für das Logistikzentrumsprojekt Minister Varank Diyarbakir wird hoffentlich im Oktober stattfinden

Industrie- und Technologieminister Mustafa Varank kündigte ein neues Förderprogramm an, dessen Inhalt aufgrund umfassender Analysen und Bewertungen festgelegt wurde, und sagte: "Wir übernehmen als Agentur die Finanzierungskosten der Kredite an von unseren Industriellen in den mit diesem Förderprogramm festgelegten Sektoren mit einem Gesamtbudget von 50 Millionen TL genutzt werden." genannt.

Minister Varank machte die offizielle Eröffnung des neuen Servicegebäudes der Karacadağ Development Agency, indem er ein Band in Diyarbakır durchtrennte, wohin er zur Internationalen Himmelsbeobachtungsveranstaltung von Diyarbakır Zerzevan kam. In Erinnerung daran, dass das Gebäude im April 2020 fertiggestellt wurde, aber während der Epidemie nicht effizient genutzt werden konnte, sagte Varank: „Hoffentlich werden wir mit der Karacadağ Development Agency sehr wichtige Projekte durchführen, die das Potenzial unseres Diyarbakır aufzeigen.“ Aussagen gemacht.

Minister Varank betonte in seiner Rede vor dem Programm zur Förderung der finanziellen Unterstützung der strategischen Fertigungssektoren der Karacadağ Development Agency, dass sie jeden Investor unterstützen, der dem Land einen Mehrwert verleiht, und sagte: „Solange Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren, Forschung und Entwicklung betreiben, produzieren. Wir haben immer für die Umgebung und den Komfort gesorgt, die Sie brauchen, und wir werden dies auch weiterhin tun.“ er sagte.

DIGITALE UND TECHNOLOGISCHE TRANSFORMATIONSFOKUSIERTE PROJEKTE

Varank erklärte, dass sie das neue Gebäude der Karacadağ-Entwicklungsagentur eröffnet und die neue finanzielle Unterstützung der Agentur für die Nutzung von Unternehmen der verarbeitenden Industrie in Diyarbakır und Şanlıurfa angekündigt haben, und sagte: „Wir werden das Wachstum der Unternehmen und der Wirtschaft der Provinz beschleunigen mit dieser Ressource, die in Projekten zur digitalen und technologischen Transformation eingesetzt wird.“ die Sätze verwendet.

562 MILLIONEN LIRA RESSOURCEN FÜR 198 PROJEKTE

In Anbetracht der Tatsache, dass die Karacadağ Development Agency 562 Millionen Lira an 198 Projekte von öffentlichen, privaten und nichtstaatlichen Organisationen in Diyarbakır überwiesen hat, sagte Varank: „Heute kündigen wir ein neues Unterstützungsprogramm an, dessen Inhalt aufgrund von umfangreiche Analysen und Auswertungen. Als Agentur werden wir mit einem Gesamtbudget von 50 Mio. Dank dieses Programms, das in Zusammenarbeit mit Vakıf Katılım AŞ und unserer Agentur durchgeführt wird, werden wir unsere Unternehmen finanziell entlasten und mehr Ressourcen in Investitionen stecken. Damit wollen wir ein seriöses Kreditvolumen schaffen.“ er sagte.

WIRTSCHAFTSREFORMPROGRAMM

Minister Varank sagte: „Wir arbeiten auch an einem neuen Finanzierungsmodell für Investitionen der 5. und 6. Region im Rahmen des Wirtschaftsreformprogramms und werden es demnächst mit unserem Ministerium für Finanzen und Finanzen bekannt geben. Ich lade alle unsere Industriellen, die die Bedingungen erfüllen, ein, von diesem Programm zu profitieren.“ die Sätze verwendet.

UNTERSTÜTZEN SIE 2 WEITERE PROJEKTE

Varank sagte, dass die Karacadağ Development Agency im Rahmen von SOGEP 6 Millionen Lira für 8,6 Projekte aus Diyarbakır bereitgestellt hat: „Ich möchte Ihnen die gute Nachricht mitteilen, dass 2 neue Projekte dieses Jahr die Unterstützung verdienen. Wir werden das Break House-Projekt der Stadtgemeinde Diyarbakır für Menschen mit besonderen Bedürfnissen und die Frauenkomplex-Projekte der Gemeinde Ergani unterstützen. Das Gesamtbudget dieser beiden Projekte beträgt etwa 4 Millionen Lira.“ genannt.

VORBEREITUNGEN ABGESCHLOSSEN

In Bezug auf das Projekt Diyarbakir Logistics Center, das das Potenzial der Provinz im Logistiksektor voranbringen wird, sagte er: „Alle Vorbereitungen für dieses Projekt sind abgeschlossen, dessen gesamte Prozesse von unserer Karacadag Development Agency koordiniert werden. Wir gehen davon aus, dass dieses Projekt, das Diyarbakir zum Distributionszentrum der Region macht, nach Abschluss dieses Projekts im Wert von ca. 1,2 Milliarden Lira Arbeitsplätze für 5 Menschen schaffen wird. Die Ausschreibung für dieses geplante größte Logistikzentrum der Türkei findet am 400. Oktober statt. Ich lade unsere erfahrenen Investoren aus der Logistikbranche ein, sich an dieser Ausschreibung zu beteiligen und dieses Projekt, das Diyarbakirs Traum ist, zu unterstützen.“ er sagte.

PROTOKOLL UNTERZEICHNET

Nach den Reden wurde zwischen Vakıf Katılım AŞ und der Karacadağ Development Agency ein Protokoll über die Vergabe von Darlehen an Investoren unterzeichnet, deren Anträge für das Programm zur finanziellen Unterstützung strategischer Fertigungssektoren in Frage kommen.

 

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen