ATMACA-Schiffsabwehrrakete wird die türkischen Seestreitkräfte stärken

Hawk Anti-Schiff-Rakete
Hawk Anti-Schiff-Rakete

Die von Roketsan entwickelte ATMACA Anti-Ship Missile, die die Errungenschaften der heutigen Technologie verkörpert, ist bereit, in das Inventar aufgenommen zu werden, nachdem das Ziel im Schusstest erfolgreich zerstört wurde. ATMACA, das moderne Marineplattformen mit großer Reichweite, geringer Spur und hoher Zielgenauigkeit stärken wird, wird voraussichtlich in der zweiten Hälfte des Jahres 2021 an die türkischen Seestreitkräfte ausgeliefert.

ATMACA, dessen erster Flugtest 2016 durchgeführt wurde, hat während der Entwicklungsphase Brandtests erfolgreich abgeschlossen. Der erste Brenntest von ATMACA, für den am 29. Oktober 2018 der Serienfertigungsvertrag unterzeichnet wurde, wurde im November 2019 von TCG Kınalıada durchgeführt. Schließlich zerstörte ATMACA das Ziel erfolgreich im Test, der mit der Live-Sprengkopf-Konfiguration im Juni 2021 durchgeführt wurde. ATMACA, dessen Produktqualifizierungstests erfolgreich abgeschlossen wurden, ist serienreif gemacht und wird in naher Zukunft im Inventar der türkischen Seestreitkräfte sein.

ATMACA, ein moderner Lenkflugkörper, der bei allen Wetterbedingungen eingesetzt werden kann, ist resistent gegen Gegenmaßnahmen; Es enthält Funktionen zur Zielaktualisierung, erneuten Angriff und Missionsabbruch. Darüber hinaus kann es dank des fortschrittlichen Missionsplanungssystems (3D-Routing) gegen feste und bewegliche Ziele effektiv sein. Mit dem Global Positioning System, der Trägheitsmesseinheit, dem barometrischen Höhenmesser und den Radarhöhenmesser-Subsystemen verwendet ATMACA seinen aktiven Radarsucher, um sein Ziel mit hoher Genauigkeit zu finden.

Mit einer Reichweite von über 220 Kilometern stellt ATMACA auch eine große Bedrohung für Ziele außerhalb der Sichtlinie dar. ATMACAs; Hinter seinen Fähigkeiten zur Zielaktualisierung, erneuten Angriff und Missionsabbruch steht seine fortschrittliche und moderne Datenverbindung. Darüber hinaus im System, das das Aufgabenprofil darstellen kann; Es gibt auch Betriebsmodi zum Timing des Ziels, zum Treffen des Ziels und zum Abfeuern des Ziels.

ATMACA macht auch mit seinem strukturellen Design einen Unterschied. Der Lenkflugkörper wurde unter Verwendung von Verbundwerkstofftechnologien entwickelt, um sein Gewicht zu reduzieren und seine strukturelle Festigkeit entsprechend den sich entwickelnden Technologien zu erhöhen, und diese Technologien wurden bei der Herstellung des Flugkörpers maximal genutzt.

In der kommenden Zeit will Roketsan seine Fähigkeiten mit Versionen von ATMACA verbessern, die mit Geräten wie Infrarot-Seeker und Dual-Seeker ausgestattet sind. Auf der anderen Seite wird die Plattformvielfalt durch Versionen erhöht, die von U-Booten und vertikalen Startsystemen gestartet werden können. Roketsan arbeitet weiterhin mit hoher Motivation daran, die hohe Staatsangehörigkeitsquote von ATMACA in der kommenden Zeit weiter zu steigern und damit die Auslandsabhängigkeit auf ein Maximum zu minimieren.

Technische Spezifikationen von ATMACA

Länge: 4,3 – 5,2 Meter
Gewicht: < 750 Kilogramm Reichweite: > 220 Kilometer
Zielführung: ANS* + GCS* + Barometrischer Höhenmesser + Radarhöhenmesser
Sprengkopftyp: Einschlag mit hochexplosiven Partikeln, Durchschlagsschlag
Sprengkopfgewicht: 220 Kilogramm
Datalink: Zielaktualisierung, erneuter Angriff, Missionsabbruch-Fähigkeit
Sucher: Aktive RF

*ANS: Trägheitsnavigationssystem
*GPS: Globales Positionsbestimmungssystem

Quelle: Defenceturk

Messe für die Schienenindustrie Armin sohbet

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen