12 Prozent Erhöhung der Gebühren für öffentliche Verkehrsmittel in Antalya

Die Gebühren für öffentliche Verkehrsmittel in Antalya sind um Prozent gestiegen
Die Gebühren für öffentliche Verkehrsmittel in Antalya sind um Prozent gestiegen

Auf der Generalversammlung der Präsidentschaft des Verkehrskoordinationszentrums der Stadtverwaltung Antalya (UKOME) wurde beschlossen, die Verkehrsgebühren auf Antrag von Handwerkern des öffentlichen Verkehrs im Stadtzentrum von Antalya um 12 Prozent zu erhöhen.

Mit der Wanderung stieg die Gebühr für die öffentlichen Verkehrsmittel, die 3.65 TL betrug, von 4 Lira auf 10 Cent. Der Studienbeitrag wurde von 2.10 Kurus auf 2.40 Kurus erhöht. Es wird berichtet, dass der Antrag ab Mitternacht in Kraft tritt.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen