Roboter-Interview-Periode für Bewerbungen kommt

In der Bewerbung gibt es eine Interviewphase mit dem Roboter
In der Bewerbung gibt es eine Interviewphase mit dem Roboter

Aegean Young Business People Association EGİAD) und Software and Informatics Industry Cluster Association (YABISAK), sagten die Experten, die beim Webinar zum Thema „Der Pole Star in der digitalen Transformation von Unternehmen: Künstliche Intelligenz und Augmented Reality“ sprachen, dass viele Unternehmen damit begonnen haben, Roboter mit künstlicher Intelligenz bei der Personalbeschaffung einzusetzen und diese Roboter prüfen Lebensläufe. In den Interviews sagte er, dass der Bewerber die Entscheidung aufgrund seiner Mimik und Gestik getroffen habe. Zwar überprüften die Roboter auch, ob die Person die richtigen Angaben gemacht hat, indem sie die Angaben im Lebenslauf mit dem LinkedIn-Account abglichen, stellten aber fest, dass in Zukunft mehr Personen bei einer Bewerbung an einem Vorstellungsgespräch mit dem Roboter teilnehmen müssen.

Die Eröffnungsrede des Webinars am „World Software Day“ hielt der Vorstandsvorsitzende von YABİSAK und der Vorstandsvorsitzende der ESBAŞ, Dr. mit Faruk Guler EGİAD Alp Avni Yelkenbiçer, Präsident des Verwaltungsrates.

Mit der Begründung, YABİSAK als NGO, Universität, Gemeinde und Privatunternehmen gegründet zu haben, um Fachleute aus den Bereichen Software und Informatik nach İzmir zu locken und das Ökosystem dieses Sektors in der Stadt zu entwickeln und seine Clusterbildung sicherzustellen, sagte Dr. Faruk Güler sagte: „Wir wollen den Turm der Messe İzmir zum Zentrum der Softwareentwickler in İzmir machen. Als YABİSAK haben wir den ersten Schritt getan, indem wir das erste Stockwerk des Turms angemietet haben. Die Infrastruktur in İzmir eignet sich sehr gut für die Clusterung des Software- und Informatiksektors hier. Izmir selbst ist ein Anziehungspunkt für Menschen, die in diesem Sektor arbeiten möchten. Wir werden auch eine Studie durchführen, die den gesamten Entwicklungsprozess des Sektors organisiert und die Clusterbildung sicherstellt“, sagte er.

EGİAD Alp Avni Yelkenbiçer, Präsident des Verwaltungsrats, sagte, dass die Softwareindustrie, die sich mit den Auswirkungen von digitalen Produkten, digitaler Transformation und Cloud Computing schnell von einem Subunternehmer-Dienstleistungsmodell zu einem skalierbaren Produktmodell entwickelt habe, die Aufmerksamkeit der Investoren auf sich gezogen habe und erhielt eine Risiko- und Risikokapitalinvestition in Höhe von 1.5 Billionen US-Dollar.Wir haben ein wachsendes Unternehmertums-Ökosystem mit laufenden Investitionen in Technopolis, F&E, Innovationsanreizen und Start-up-Kooperationen im Privatsektor. Nach neuesten Daten stammen jedoch nur 5 % unserer Exporte aus der Softwarebranche, die als Teilmenge der IT-Branche ausgewiesen wird. Wenn wir ähnliche Länder untersuchen, stellen wir ein Potenzial von 2-3 Prozent fest.“

YABİSAK-Koordinator Serap Sönmez erklärte, dass der Verband, der seine offizielle Gründung im Januar 2021 abgeschlossen hat, im Oktober die Generalversammlung einberufen hat, um das Kooperationsumfeld in der Branche weiterzuentwickeln, Möglichkeiten im Bereich Bildung und Beschäftigung zu schaffen, eine Rolle zu spielen Erleichterung des Zugangs seiner Mitglieder zur Finanzierung und Erhöhung der Aktivitäten zur Verbesserung der Infrastruktur der Stadt für Investoren.

Lebensläufe zur Untersuchung von Robotern mit künstlicher Intelligenz

Nach den Eröffnungsreden sprachen die Referenten des Seminars „Der Polarstern in der digitalen Transformation von Unternehmen: Künstliche Intelligenz und Augmented Reality“; Sie sprachen über die Entwicklungen bei Künstlicher Intelligenz und Augmented Reality und wie sich diese Technologien in Zukunft verändern werden.

Yumus Emre Aslan, General Manager von Omegadata Software, erklärte, dass die Sektoren Finanzen, Produktion, IT, Telekommunikation, Gesundheit und Pharma die Sektoren sind, die künstliche Intelligenz in ihren Geschäftsprozessen am häufigsten einsetzen, und betonte, dass diese Technologie häufig in Personalanwendungen eingesetzt wird von Unternehmen. Aslan sagte: „Der Einsatz künstlicher Intelligenz im Personalbereich wird erstmals bei der automatischen Überprüfung von Lebensläufen bei der Personalbeschaffung eingesetzt. Künstliche Intelligenz prüft den Gebrauch der Schriftsprache im Lebenslauf und die inhaltliche Übereinstimmung mit den Bewerbungsvoraussetzungen des Unternehmens. Der Roboter für künstliche Intelligenz prüft auch, ob die an Linkedin öffentlich offengelegten Daten des Lebenslaufinhabers mit den im Lebenslauf wiedergegebenen Daten übereinstimmen. Da Chatbots auch im Recruiting weit verbreitet sind, fährt Aslan fort: „Weil Chatbots die Geschwindigkeit in Vorstellungsgesprächen erhöhen, werden sie von Unternehmen bevorzugt. Der in der Schweiz entwickelte Tengai-Roboter kommt in Vorstellungsgesprächen zum Einsatz und in Zukunft müssen mehr Menschen Tengai bei Bewerbungen interviewen. In Videointerviews interpretiert Künstliche Intelligenz die digitalen Signale, die sie aus Gestik und Mimik extrahiert. Dass der Bewerber bei einer Frage wegschaut, wird zum digitalen Signal für künstliche Intelligenz. Die internationale Hotelkette Hilton ist das Unternehmen, das den Einsatz von künstlicher Intelligenz bei der Personalbeschaffung am stärksten erhöht hat. Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz erzielte Hilton eine Produktivitätssteigerung von 85 % bei Geschäftseinkäufen. Mit seinem Programm für künstliche Intelligenz namens Mya erreichte Loreal in Interviews mit mehr als 10 Menschen eine Effizienz von 92 Prozent. In der Türkei haben 64 Prozent der Unternehmen noch nie etwas von künstlicher Intelligenz in ihren HR-Anwendungen gehört oder verwenden sie nicht. Daher ist in diesem Bereich ein enormer Entwicklungsbereich vorgesehen.“

Die Türkei wird 5 das erste Signal in 2023G geben

Ali Umut Yüksel, Manager für Informationssysteme und Technologien der ESBAŞ, erinnerte an die Aussage der Präsidentschaftspräsidentschaft für Kommunikation, dass die Türkei 5 das erste Signal in 2023G geben wird, und betonte, dass sich der Einsatz von Technologie im täglichen Leben mit 5G beschleunigen wird. Ali Umut Yüksel betonte, dass in der Ära der Society 5.0, als Objekte miteinander kommunizieren, die Technologie in allen Lebensbereichen unglaubliche Fortschritte gemacht hat: „Es ist eine Tatsache, dass die IT-Unterstützung hinter der Modellierung von Prothesen in der Medizin steht, die Modellierung der Ausbreitung von Covid und das schnelle Aufkommen des Impfstoffs. Um die Lebensqualität behinderter und älterer Menschen zu erhöhen, werden mehr Roboter hergestellt, die den kognitiven und körperlichen Bedürfnissen der Menschen entsprechen. Wir treten in eine Zeit ein, in der Autos mit Ampeln kommunizieren und sich gegenseitig über leere Parkplätze informieren. „Blockchan ist ein Sicherheitsmechanismus und wir werden in eine Phase eintreten, in der kein Sicherheitselement bevorzugt wird, das nicht durch diesen Mechanismus geschrieben wird.“ Yüksel betonte, dass mit zunehmender Anzahl technologischer Geräte, die über das Internet verwendet werden, die Kapazität der Computerprozessoren langsam abnimmt und dieser Engpass mit Quantencomputern gelöst wird.

VR-Brillen bieten die Möglichkeit, sich mit Toten in einer virtuellen Umgebung zu treffen

Yüksel erklärte, dass in den zukünftigen Anwendungen der Virtual-Reality-Technologie, einem weiteren technologischen Entwicklungsbereich, die Menschen das Gefühl erleben werden, sich in einer Virtual-Reality-Umgebung zu treffen, indem sie 3D-Bilder ihrer toten Verwandten durch eine VR-Brille betrachten. Der Vorstandsvorsitzende von RGBKOD Augmented and Virtual Reality Technologies, Hasan Burak Alimoğlu, sagte hingegen, dass mit Virtual Reality- und Augmented-Reality-Technologien die Einkäufe aus virtuellen Geschäften, die nach Hause getragen werden sollen, zunehmen werden, dass alle Details der Kleidung, Schuhe oder telefonisch im Laden angeschautes Zubehör, von der Verpackung bis zum Produkt, in 3D begutachtet werden kann und die Person in 3D begutachtet werden kann.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen