Ergebnis der Ausschreibung zum Kauf von Bussen der Stadt Mersin Metropolitan

Ergebnis der Ausschreibung zum Kauf von Bussen der Stadtgemeinde Mersin
Ergebnis der Ausschreibung zum Kauf von Bussen der Stadtgemeinde Mersin

Die Mersin Metropolitan Municipality bietet den Bürgern mit ihrer erneuerten Transportflotte komfortable und moderne Fahrzeuge. Die Stadtverwaltung verjüngte ihre Transportflotte, indem sie alte Modellbusse mit geringer Fahrgastkapazität durch neue ersetzte, und führte eine Ausschreibung für den Kauf von 56 mittelgroßen Bussen durch. Der Ausschreibungsprozess der Busse, von denen 30 im Zentrum von Tarsus und 26 in anderen Bezirken in Betrieb genommen werden, wird fortgesetzt.

Moderne und komfortable Fahrzeuge kommen

Durch Drücken des Knopfes zur Erneuerung von 156 ausgelaufenen Bussen im öffentlichen Nahverkehr hat die Metropolitan Municipality 56 Fahrzeuge gekauft, um ihre Flotte zu verjüngen. In der Ausschreibung, an der Anadolu Isuzu, Karsan Otomotiv und BMC teilnahmen, gab Karsan Otomotiv das passendste Angebot ab. Wenn das Bewertungsverfahren der Ausschreibung abgeschlossen ist, werden die Bürger in neuen, komfortablen und modernen Fahrzeugen reisen. Die Metropolitan Municipality plant, in Zukunft 100 weitere Fahrzeuge zu kaufen, um ihre Flotte zu verjüngen.

Busse sind sowohl kraftstoff- als auch wartungseffizient und umweltfreundlich.

Mittelgroße Busse, die über das Merkmal im 8-9-Meter-Band verfügen, sind sowohl behindertengerecht als auch kraftstoffsparend. Während alte Fahrzeuge 100 Liter Kraftstoff pro 44 Kilometer verbrauchen, verbrauchen die neu anzuschaffenden Busse 100-22 Liter Kraftstoff pro 26 Kilometer. Durch den um ca. 50 % geringeren Kraftstoffverbrauch werden sowohl Einsparungen erzielt als auch die Freisetzung von Kohlendioxid und Kohlenmonoxid in die Umwelt verringert. Die Fahrzeuge, die für die enge und kurvenreiche Straßenstruktur ländlicher Quartiere geeignet sind, sorgen zudem für einen sicheren Verkehrsfluss.

Auch die geringen Wartungskosten von Neufahrzeugen bringen zusätzliche Einsparungen. Da alte Fahrzeuge ständig defekt sind, werden die Wartungskosten, die ungefähr 50 Tausend Lira pro Fahrzeug und 2 Millionen 800 Tausend Lira pro Jahr erreichen, bei neu gekauften Fahrzeugen um 3/2 sinken. Den Bürgern wird ein unterbrechungsfreier Transportdienst geboten, indem die Unterbrechung der Fahrten aufgrund der häufig ausfallenden Fahrzeuge minimiert wird.

Frischlufteinlass und verstärkte Klimaanlage, spezielle Sicherheitsausrüstung (mnvr), Spurverfolgungssystem, Kollisionserkennungssystem, Wi-Fi-Service, Handy-Ladesystem, Einzelradaufhängung, zusätzliche Maßnahmen gegen Korrosion, sofortige Temperatursensorsteuerung und Kraftstoffverbrauch Die Busse , die sich durch wirtschaftliche Eigenschaften auszeichnen, werden nach Abschluss der technischen Verfahren den Bürgern zur Verfügung stehen.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen