10 Tipps zur Hauterneuerung im Sommer!

Achten Sie auf diese Lebensmittel für den sommerlichen Glow auf Ihrer Haut.
Achten Sie auf diese Lebensmittel für den sommerlichen Glow auf Ihrer Haut.

Masken sind zweifellos von entscheidender Bedeutung in der Covid-19-Pandemie, der epidemischen Krankheit des Jahrhunderts, die in unserem Land sowie auf der ganzen Welt weiterhin verheerende Auswirkungen hat. Andererseits ist das Tragen einer Maske aufgrund der sengenden Sommerhitze und übermäßiger Luftfeuchtigkeit oft überfordernd und kann auch einige Probleme auf der Haut verursachen. Es ist jedoch möglich zu verhindern, dass die Maske während der Sommersaison im Schatten der Pandemie die Haut abnutzt! Der Facharzt für Dermatologie im Acıbadem Bakırköy Krankenhaus Dr. Belma Bayraktar sagte: „Die Maske, die während der Pandemie stundenlang auf unserer Haut gelassen wurde, hat einige Hautkrankheiten, von Ekzemen bis hin zu Rosacea, verschlimmert. Auf der anderen Seite erzeugen Sonne und Feuchtigkeit bei extremer Sommerhitze oxidativen Stress, der zu struktureller Verschlechterung, Kollagenzerstörung und frühen Alterungserscheinungen führt. Mit ein paar einfachen Regeln und Nährstoffen ist es jedoch möglich, unsere Haut zu verhindern und sogar zu erneuern.“ Facharzt für Dermatologie Dr. Belma Bayraktar erzählte von einfachen, aber wirksamen Vorsichtsmaßnahmen im Sommer und 10 Nahrungsmitteln, die helfen, die Haut zu erneuern, und gab wichtige Warnungen und Ratschläge.

Viel Wasser trinken

Damit die Haut ihre Funktionen voll erfüllen kann, braucht sie Feuchtigkeit und damit Wasser. 60 Prozent des Körpergewichts besteht aus Wasser. Mit zunehmendem Alter nimmt dieses Verhältnis jedoch ab und unsere Haut wird trocken und faltig. Dadurch, dass unsere Haut ihre Elastizität verliert, kommt es zur Erschlaffung. Was wir tun müssen, um unsere Haut nicht auszutrocknen, ist mindestens 2 Liter Wasser pro Tag zu konsumieren.

Ernähren Sie sich reich an Vitamin C

In den Sommermonaten sollten wir häufig Vitamin-C-reiche Lebensmittel zu uns nehmen. Vitamin C beschleunigt die Kollagenproduktion, stärkt das Bindegewebe und die Gefäßstruktur und sorgt für eine schnelle Wundheilung. Es schützt vor freien Radikalen, die die Hautalterung verursachen, und vor allem vor Sonnenschäden. Cremes, die Vitamin C enthalten, haben die Eigenschaft, Flecken aufzuhellen sowie Anti-Aging und verleihen der Haut Aufhellung und Helligkeit. Erdbeeren, Spargel, Tomaten, Zitrusfrüchte, Avocados, Zwiebeln, Ananas und Hagebutten enthalten viel Vitamin C. Achten wir darauf, täglich 100 Gramm Erdbeeren für eine junge, gesunde und strahlende Haut zu essen.

Verzehre Fisch zweimal pro Woche

Der Verzehr von Fisch wie Lachs und Makrele ermöglicht es uns, genügend Fettsäuren aufzunehmen, die für unsere Haut sehr wichtig sind und für die Gehirnfunktionen sehr vorteilhaft sind. Es ist auch sehr vorteilhaft für Menschen mit Schuppen und trockener Haut. Es regeneriert unsere Haut und ist reich an Omega 3. Versuchen wir, an zwei Tagen in der Woche Fisch zu essen.

Schaffen Sie auf Ihrem Tisch Platz für Lebensmittel, die Vitamin E enthalten.

Vitamin E ist ein starkes Antioxidans. Es schützt unsere Haut vor den schädlichen Auswirkungen der Sonnenstrahlen und spendet ihr Feuchtigkeit. Es lindert auch Rötungen und Hautunreinheiten. In Kosmetikprodukten beugt es Falten vor, reduziert Altersflecken und erhöht die Kollagensynthese, die für die Beseitigung von Falten wichtig ist. Es spielt auch eine wichtige Rolle bei der Stärkung unseres Haares. Es ist reich an grünem Blattgemüse, Hülsenfrüchten, Nüssen wie Haselnüssen, Walnüssen, Öl und Getreide. Auch der Verzehr von 50 Gramm Haselnüssen am Tag trägt maßgeblich dazu bei, unsere Haut jung zu halten und ihre Flecken zu beseitigen.

Trinke täglich 2 Tassen grünen Tee

Dank der Polyphenole im Grüntee-Gehalt schützt es die Haut mehr vor freien Radikalen als die Vitamine C und E. Auf diese Weise lässt es die Haut gesund und strahlend aussehen. Lass uns täglich 2 Tassen grünen Tee trinken. Allerdings sollten diejenigen, die Blutverdünner verwenden und zu Blutungen neigen, darauf achten, nicht zu viel zu konsumieren, da es eine blutverdünnende Eigenschaft hat.

Iss jeden Tag 2-3 Walnüsse

Zink ist ein äußerst wichtiges Element, das eine Rolle beim Ausgleich der Ölsekretion der Haut und der Wundheilung spielt. Es spielt auch eine wichtige Rolle, um das Haar voluminös und glänzend aussehen zu lassen und die Durchblutung zu fördern. Durch den täglichen Verzehr von 2-3 Walnüssen werden wir reich an Zink, Vitamin E und Omega 3-6.

Vernachlässigen Sie nicht Lebensmittel mit Vitamin A

Vitamin A ist sehr wichtig für die Gesundheit von Haut und Haaren. Es ist auch sehr effektiv im Gänsehaut-Look, den wir oft an der Außenseite der Arme sehen. Es reguliert den Hautton, reduziert Sonnenflecken, beugt der Bildung neuer Flecken vor und ist sehr gut bei Akne und Narben. Es erhöht die Elastizität der Haut, indem es eine feuchtigkeitsspendende Wirkung zeigt. Somit trägt es zur Straffheit und Spannung der Haut bei. Es hat auch Anti-Aging-Eigenschaften. Vergessen wir nicht, neben Leber, Zucchini, Karotten, Fischöl, Paprika und Süßkartoffeln täglich 8 Aprikosen oder eine halbe Karotte für eine makellose Haut zu essen.

Essen Sie Lebensmittel, die B-Vitamine enthalten

Vitamin B beugt dem Wasserverlust vor und spendet der Haut Feuchtigkeit. Dank seiner antioxidativen Wirkung hilft es der Haut, jung, strahlend und gesund auszusehen. Provitamin B5 (Panthenol) hingegen hat seinen Platz in Haarpflegeprodukten eingenommen und spendet der Haut Feuchtigkeit. Es kommt reichlich in Getreide, Fisch, Fleisch, Milch, Eiern, Joghurt, grünem Blattgemüse, Nüssen und Weizen vor.

Kochen Sie ein Ei pro Tag

Vitamin D ist ein sehr wichtiges Vitamin für unsere Gesundheit. Bei seinem Mangel werden viele Symptome wie Haarausfall, Gelenk- und Muskelschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwäche, Schlaflosigkeit, geringer Widerstand und Schwierigkeiten beim Abnehmen beobachtet. Vitamin D, das auch für eine gesunde Haut von großer Bedeutung ist, ist in Fisch, Leber, Butter und Eigelb reichlich vorhanden. Achte darauf, jeden Tag ein hartgekochtes Ei zum Frühstück zu essen.

Beachten Sie diese Regeln!

Facharzt für Dermatologie Dr. Belma Bayraktar „Eine gesunde Hautpflege ist genauso wichtig wie die Behandlung von Hautkrankheiten. Unsere Haut ist unser größtes Organ und unser äußeres Erscheinungsbild. Um die Haut gesund aussehen zu lassen und frühen Zeichen der Hautalterung vorzubeugen; "Auf Sauberkeit, Feuchtigkeit und Sonnenschutz sollte geachtet werden, alle drei Stunden Sonnenschutzcremes auftragen, auf übermäßige Kosmetik verzichten und nachts nicht ohne Abschminken ins Bett gehen."

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen