Ladungen vom Bahnhof Tekirdağ werden per Bahn nach Ungarn transportiert

Ladungen aus Tekirdağ werden per Bahn nach Ungarn transportiert.
Ladungen aus Tekirdağ werden per Bahn nach Ungarn transportiert.

Nach der ersten Exportladung vom Bahnhof Tekirdağ nach Bulgarien im November letzten Jahres werden die Ladungen aus Anatolien in der Stadt zusammengefasst und nach Abschluss der Exportverfahren per Bahn nach Szolnok, Ungarn transportiert.

Am Bahnhof Tekirdağ fand eine Feierstunde zum Abschied des ersten Güterzuges nach Ungarn statt. Bei der feierlichen Zeremonie im Beisein von MEDLOG-Mitarbeitern startete der erste Zug mit einer Sirene. Das Unternehmen, das die meisten kombinierten Transporte in der Türkei durchführt, den ersten inländischen Güterzug, der von Marmaray abfährt, die erste europäische Exportladung und die erste Eisenbahntransitladung nach Europa, investiert in den Bahnhof Tekirdağ und liefert die Zugladungen ins Innere Europas . rechts erweitert.

Frachten, die den Bahnhof Tekirdag verlassen, werden am 23. August direkt in Szolnok, Ungarn, ankommen. In den Sendungen, die mit der gleichen Transportmethode weitergeführt werden, werden mehr als 20 Container mit 500 Zügen verschifft. Der Anteil des Schienengüterverkehrs, der 19 aufgrund der Covid-2020-Epidemie bevorzugt wurde und „kontaktlose Handelsaktivitäten“ ermöglichte, sei deutlich gestiegen, hieß es.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen