Lebensmittel, die die Leber schützen

Lebensmittel, die die Leber schützen
Lebensmittel, die die Leber schützen

Bei Fehlen oder Verlust der Leberfunktion können ihre Funktionen durch Dialyse für kurze Zeit aufrechterhalten werden. Aber bei langfristiger Fehlfunktion der Leber gibt es keine Möglichkeit, dies zu kompensieren.

Dr. Fevzi Özgönül sagte: „Die Leber, eines der größten Organe, hat lebenswichtige Aufgaben wie die Aufnahme von Vitaminen und Mineralstoffen, die mit der Nahrung aufgenommen werden, und die Reinigung von Schadstoffen im Körper.

Regelmäßiger Alkoholkonsum und der Verzehr von zu fetthaltigen Lebensmitteln können zu Lebererkrankungen wie Fettleber, Hepatitis und Leberzirrhose führen. Der erste Schritt zur Lebergesundheit sollte ein ausgewogenes Ernährungsprogramm sein, bei dem die verzehrten Lebensmittel sorgfältig ausgewählt werden. Die richtigen Lebensmittel reinigen und schützen die Leber mit ihrer antioxidativen Wirkung.

Also, was sind diese Lebensmittel?

Knoblauch: Durch die Aktivierung von Leberenzymen unterstützt es die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper. Es sorgt mit seinem Allicin-Gehalt, einer schwefelbasierten Substanz, für die Entgiftung der Leber.

Rote Bete und Karotte: Beide enthalten Beta-Carotin und verbessern die Leberfunktion. Rote Beete spielt eine Rolle bei der Reinigung des Körpers von Schwermetallen.

Apfel: Es enthält viele Ballaststoffe und unterstützt die Ausscheidung von Giftstoffen im Verdauungssystem und erleichtert somit die Leber.

Brokkoli und Blumenkohl: Es sorgt mit seinem Schwefelgehalt für eine starke Entgiftung und unterstützt mit seinem Glucosinolat-Gehalt die Leber bei der Ausscheidung von anrogenen Substanzen und Toxinen.

Artischocke: Es unterstützt die Enzymproduktion, unterstützt die Reparatur von Leberzellen und verhindert die Schmierung.

Kurkuma: Es stärkt die Leber und erleichtert die Fettverdauung.

Ingwer: In einer Studie, die 2011 im World Journal of Sagtroenterology veröffentlicht wurde, wurde gezeigt, dass Ingwer die Fettleber schützt und behandelt.

Dunkelgrünes Blattgemüse: Dunkles Blattgemüse wie Spinat, Rucola, Kresse und Mangold haben dank ihres hohen Chlorophyllgehalts die Fähigkeit, im Körper angesammelte Umweltgifte aufzunehmen. Ebenso unterstützen sie die Leber gegen Schwermetalle und Chemikalien.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen