25 Firmen bewarben sich um den Bau des längsten Tunnels von Izmir

Das Unternehmen bewarb sich um den Bau des längsten Tunnels in Izmir
Das Unternehmen bewarb sich um den Bau des längsten Tunnels in Izmir

Die Stadtverwaltung von İzmir hat den Bau von 2 Viadukten, 2 Autobahnunterführungen und einer Überführung zu 80 % im Rahmen der ersten Phase des Riesenprojekts abgeschlossen, das eine Verbindung zwischen Buca und dem Intercity-Busbahnhof von İzmir herstellen wird, ohne die Stadt zu betreten der Verkehr. 25 Unternehmen haben Angebote für die Ausschreibung für die Fertigstellung des Buca-Tunnels und anderer Bauabschnitte abgegeben, die die zweite Phase des Projekts darstellen.

Die Stadtverwaltung von Izmir setzt ihre Arbeiten zur Fertigstellung des "Buca-Tunnels" fort, einem der wichtigsten Abschnitte des Projekts, der einen unterbrechungsfreien Transport zwischen Buca und Bornova gewährleisten wird. Aufgrund des Rückzugs des Auftragnehmers wurde erneut eine Ausschreibung zur zügigen Fertigstellung des noch nicht fertiggestellten Tunnelbaus durchgeführt. Parallel zur Ausschreibung für den Tunnelbau haben sich 2 Unternehmen bei der Ausschreibung für die Fertigstellung von 8 Unterführungen, 5 Durchlässen, 2 Kreuzungen, 25 Überführungen und Mauern im dritten und vierten Bauabschnitt beworben. Nach Auswertung der Ausschreibungskommission wird das Gewinnerunternehmen in den kommenden Tagen bekannt gegeben.

Der Tunnelbau erleichtert den Zugang zum Intercity-Busbahnhof von Konak mit den Viadukten, die bis Ende des Jahres fertiggestellt werden sollen. Die Gesamtlänge des Projekts, das frischen Wind in den Stadtverkehr bringen wird, beträgt 7,1 Kilometer. Wenn der Tunnel fertiggestellt ist, wird er den Titel des längsten Straßentunnels in İzmir tragen.

An der Ausschreibung nehmen folgende Unternehmen teil:

  1. Barankaya nş. Hafr. Engagement Kraftstoff Maden Gıda San. Handel Inc.
  2. Dido – Ray Yapı San. Handel A.Ş – İnelsan İnş. wählen. Singen. ve Tic. A.Ş (Gemeinsame Partnerschaft)
  3. Deha Infrastructure A.Ş-Feza Contracting. A.Ş (Gemeinsame Partnerschaft)
  4. Acilim Insaat Tic. und San. GmbH. Sti.
  5. Neoray nş. Singen. ve Tic. A.Ş-Ege Rail Systems Inc. – Potenza İnşaat A.Ş (Joint Partnership)
  6. Özkar İnşaat San. ve Tic. Inc.
  7. Yüksel İnşaat A.Ş-Makimsan Asphalt-Contracting. Baugewerbe. ve Tic. A.Ş (Gemeinsame Partnerschaft)
  8. Emiroglu Ins. Engagement Singen. ve Tic. A.Ş – Budakyol İnş. Singen. ve Tic. A.Ş (Gemeinsame Partnerschaft)
  9. Bauindustrie Mursel. ve Tic. GmbH. Sti. – Bertoğlu Bau GmbH. Sti. (Berufliche Partnerschaft)
  10. İntekar Yapı Turizm Elektrik İnşaat San. ve Tic. GmbH. Sti.
  11. Adfa-Commitment. Einf. Eng. Singen. ve Tic. A.Ş-Enez İnşaat San. und Tic. A.Ş (Gemeinsame Partnerschaft)
  12. Ziver Petrol A.S.
  13. KCT Straßenbau-Handel Inc.
  14. BTS-Vertragsnachteile Infrastrukturindustrie. ve Tic. A.Ş – Keine Baumaterialien Cons. Handel A.Ş (Gemeinsame Partnerschaft)
  15. Cengiz Bauindustrie. ve Tic. Inc.
  16. Pers Bau Nachteile. Kraftstoffgesundheitsdienst. Tourismus-Transport-Industrie. ve Tic. A.Ş – Bergiz İnşaat A.Ş (Gemeinsame Partnerschaft)
  17. Soner Temel Ing. Einf. ve Tic. A.Ş-Yapıyol İnşaat Madencilik Turizm San. ve Tic. Inc.
  18. Ilgar Taş Yapı A.Ş – Astro Top Yapı A.Ş (Gemeinsame Partnerschaft)
  19. 58 Gebäude-Nachteile A.Ş – Burakcan İnş. ve Tic. GmbH. Sti (Gemeinsame Partnerschaft)
  20. AB İş Makinaları İnş. Versandsindustrie ve Tic. A.Ş – Öz Er – Kaİnş. Tourismus. Stromvertrag. Tic und San. A.Ş (Gemeinsame Partnerschaft)
  21. Gülermak Schwerindustrie Cons. und Contracting Inc.
  22. KZK Bau GmbH
  23. Limak Bauindustrie. ve Tic. Inc.
  24. Kiska – Kom İnş. ve Tic. A.Ş – Özka İnş. A.Ş (Gemeinsame Partnerschaft)
  25. TEB Energy A.Ş – B. Ergünler Yol Yapı İnş. Engagement Bergbau Bargeld. San ve Tic. A.Ş (Gemeinsame Partnerschaft)

Seine Länge beträgt 2.5 Kilometer

Der längste Tunnel von Izmir wird im Rahmen der zweiten Phase des Projekts „Buca-Onat Street and Intercity Bus Terminal and Ring Road Connection Road Project“ gebaut. Die Länge des tiefen Doppelröhrentunnels wird 2,5 Kilometer betragen und insgesamt vier Fahrspuren, 2 Abfahrten und 2 Ankunftszeiten dienen. Der Tunnel wird 7,5 Meter hoch und 10,6 Meter breit sein. 850 Viadukte, 2 Unterführungen und 2 Überführung werden auf einer 1 Meter langen Trasse im Rahmen der First Stage Versorgungsarbeiten der Izmir Metropolitan Municipality Buca Onat Street und des Intercity Bus Terminals und der Ring Road gebaut. 80 % der Bauarbeiten sind abgeschlossen.

Der 2.5 km tiefe Doppelröhrentunnel, der zwischen dem Bezirk Buca Ufuk und Bornova Çamkule fertiggestellt werden soll, wird auch der „längste Straßentunnel innerhalb der Stadtgrenzen“ sein. Die Leute von Izmir benutzen immer noch Bayraklı 1 Tunnel ist 320 Meter, Konak Tunnel ist 674 Meter, Bayraklı 2 Tunnel sind 865 Meter lang.

Nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens beginnt der Bau.

Zusammen mit der Ausschreibung für den Tunnelbau wurde die Ausschreibung für den Bau von zwei Unterführungen, 8 Durchlässen, 5 Kreuzungen, 2 Überführungen und Mauern im dritten und vierten Bauabschnitt zusammengehalten, um die Verkehrsprobleme in . zu lösen die Region durch die Anbindung an die Bezirke , Hürriyet, Mehtap und Çamlık. Dabei werden 850 Kreuzungen, eine Unterführung, ein Düker und eine Wand hergestellt. Die 3. Phase des Projekts; Sie umfasst den 4 Meter langen Abschnitt zwischen der noch im Bau befindlichen 1. Etappe und dem Tunnel. In dieser Phase werden 773 Kreuzungen, 2 Überführungen, eine Unterführung, 2 Durchlässe und Mauern gebaut. Zu diesem Zeitpunkt beginnen die Arbeiten im 7-Meter-Abschnitt des 773-Meter-Abschnitts. Die Produktionen, die nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens beginnen, werden in 750 Jahren abgeschlossen sein.

Was ist passiert?

Die Bauarbeiten im Tunnel, von denen ca. 4735 Meter abgeschlossen waren, wurden im August 250 eingestellt, nachdem das Bauunternehmen, das die Tunnelausschreibung erhielt, die Liquidation der Arbeiten auf der Grundlage des vorläufigen vierten Artikels des Gesetzes Nr.

Die Bushaltestelle wird ohne Einfahrt in den Stadtverkehr erreicht

Die 7,1 Kilometer lange Strecke ist 35 Meter breit und besteht aus insgesamt 3 Fahrspuren, die in 3 Ankünfte und 6 Abfahrten unterteilt sind, sowie einem 2,5 Kilometer langen Doppelröhren-Tiefentunnel. Mit dem Tunnel- und Viaduktprojekt werden Çamlık, Mehtap, İsmetpaşa, Ufuk, Ferahlı, Ulubatlı, Mehmet Akif, Saygı, Atamer, Çınartepe, Center, Zafer, Birlik, Koşukavak, Çamkule, Meriç, Yeşilova und Karacaoğlan überquert und aus der Nachbarschaft Bor Straße zum Busbahnhof Otogar. Ein Link wird zur Verfügung gestellt. Fahrzeuge, die über den Homeros Boulevard und die Onat Street durch den längsten Tunnel von İzmir fahren, können den Busbahnhof und die Ringstraße erreichen, ohne in den dichten Verkehr der Stadt zu geraten. Wenn die Rieseninvestition abgeschlossen ist, wird der Stadtverkehr entlastet und der Homeros Boulevard in Buca wird mit dem Busbahnhof İzmir in Işıkkent verbunden, ohne in den Stadtverkehr einzusteigen.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen