İBB erreicht 22 Tausend junge Menschen auf 22 Plätzen

ibb hat tausend junge Leute auf dem Platz erreicht
ibb hat tausend junge Leute auf dem Platz erreicht

Die Istanbul Metropolitan Municipality (IMM) wurde zum Leitfaden für 22 junge Menschen, die auf 22 Plätzen die Universitätsprüfung ablegten. Im Rahmen der „Präferenzberatungs- und Orientierungsstelle“ wurden junge Menschen, die eine Wahl treffen wollten, sowohl auf den Plätzen als auch auf den Mobilen Fahrzeugen und der Linie Alo 153 betreut. Die İBB wird während der zusätzlichen Präferenzperiode weiterhin junge Menschen beraten.

Das IMM ließ junge Menschen während der Hochschulpräferenzzeit vom 4. bis 20. August nicht allein. Die Präferenzberater des IMM, die ihre Arbeit vor der Bekanntgabe der Prüfungsergebnisse aufgenommen haben, haben die Jugendlichen bei der Wahl der Ausbildung begleitet. IMM Preference Counseling and Guidance Center, die von der IMM Jugend- und Sportdirektion betreut werden, trugen dazu bei, dass die jungen Leute, die die Hochschulprüfung (YKS) ablegten, ihre Wahl auf die richtige Weise treffen.

Mit 22 Präferenzberatern an 190 Plätzen Istanbuls wurden jungen Menschen kostenlose Beratungsleistungen angeboten, um ihre Wahl nach Kriterien wie Punktzahl, Erfolgsranking und Hochschulquote richtig zu treffen. Beide Mobilgeräte unterstützten die Jugendlichen bei der Auswahl.

22 TAUSEND 158 JUNGE FÜHRUNGEN

In den „Präferenzberatungs- und Orientierungsstellen“ trugen die Referenten des IMM zu den Auswahllisten der Jugendlichen bei, während die Fachbegleiter die Jugendlichen über Landes- und Stiftungsuniversitäten, Stipendienstatus, Fachbereiche und Studiengänge informierten. Die Beratungs- und Berufsorientierungszentren, die den Jugendlichen 17 Tage lang zur Verfügung stehen, haben 22 158 XNUMX Studienanwärtern geholfen, die richtige Wahl zu treffen.

ALO 153 AUS DER GANZEN TÜRKEI ANRUFEN

Präferenzberater dienten auch auf der Alo 153 Line für Universitätspräferenzen. Alo 153 unterstützte junge Menschen in Istanbul bei der Erstellung ihrer Präferenzlisten und bot mit der Nummer 0212 153 00 00 auch Beratungsdienste für junge Menschen aus der ganzen Türkei an.

SERVICE WIRD IN ZUSÄTZLICHEN PRÄFERENZZEITRAUM BEREITGESTELLT

Es ist geplant, dass die Präferenzberatungs- und Beratungszentren während des zusätzlichen Präferenzzeitraums und des zweiten zusätzlichen Vermittlungsverfahrens, bei dem der Schwellenwert verringert wird, tätig sind. Außerdem wird bekannt gegeben, an wie vielen Stellen und wo Dienstleistungen während des zusätzlichen Präferenzzeitraums erbracht werden.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen