Emirates und Azul unterzeichnen Codeshare-Vereinbarung

emirate und azul unterzeichnen gemeinsamen flugvertrag
emirate und azul unterzeichnen gemeinsamen flugvertrag

Emirates und Azul Linhas Aereas Brasileiras SA (Azul) haben eine Codeshare-Vereinbarung unterzeichnet, die es Passagieren ermöglicht, auf Hin- und Rückflügen über Sao Paulo nahtlos zwischen acht Städten in Brasilien und Zielen im globalen Netzwerk von Emirates zu reisen.

Diese Codeshare-Vereinbarung wurde auch von der brasilianischen Luftfahrtbehörde (Agência Nacional de Aviação Civil) genehmigt.

Zu den Passagieren auf Codeshare-Flügen gehören Rio de Janeiro Santos Dumont (SDU), Belem (BEL), Belo Horizonte (CNF), Cuiaba (CGB), Curtiba (CWB), Juazeiro Do Norte (JDO), Porto Alegre (POA) und Recife (REC .). ). ) können problemlos mit einem einzigen Ticket reisen, mit Hin- und Rückflügen, die von Azul über Flughäfen durchgeführt werden, und Emirates-Flügen von Sao Paulo (GRU) nach Dubai und vielen anderen Zielen. Tickets werden ab dem 25. August 2021 auf der Emirates-Website oder über die lokalen Emirates-Verkaufsbüros und Reisebüros für Reisen ab dem 18. August 2021 erhältlich sein.

Adnan Kazim, Chief Commercial Officer von Emirates, sagte: „Als Emirates möchte Azul unseren Passagieren fortschrittliche, nahtlose und einfache Reisen mit Hin- und Rückflügen über Sao Paulo zwischen acht Städten in Brasilien und Dubai und anderen Zielen in unserem globalen Netzwerk bieten Wir freuen uns, eine Codeshare-Vereinbarung mit . unterzeichnet zu haben Unsere Zusammenarbeit mit Azul ist ein Beweis für unser Engagement, unsere Häfen zu erweitern und unseren Passagieren in Brasilien, einem wichtigen Markt für Emirates, mehr Auswahl zu bieten. Mit einem einzigen Ticket haben unsere Passagiere in jeder Phase ihrer Reise ein einwandfreies Erlebnis, einschließlich Check-in, Gepäckkontrolle und Boarding. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Azul und die Stärkung unserer Partnerschaft.“

Abhi Shah, Revenue Stream Operations Manager (CRO) von Azul, sagte: „Wir freuen uns, die Emirates-Partnerschaft bekannt zu geben, die für unsere Passagiere äußerst vorteilhaft sein wird. Als Brasiliens größte Fluggesellschaft in Bezug auf die angeflogenen Ziele ermöglichen wir unseren Passagieren mit dieser Codeshare-Vereinbarung den Zugang zu beispiellosen Reisemöglichkeiten mit Anschlussflügen in Brasilien und weltweit. Darüber hinaus erhalten Passagiere mit dieser Partnerschaft von Azul und Emirates, die für ihren Perfektionismus im Passagierservice bekannt sind, ein noch besseres Reiseerlebnis.“

Emirates hat derzeit Flugpartnerschafts- und Kooperationsvereinbarungen mit 21 Fluggesellschaften und zwei Bahngesellschaften weltweit. Darüber hinaus hat Emirates Interline-Kooperationsvereinbarungen mit mehr als 106 Fluggesellschaften und Eisenbahnunternehmen.

Emirate und Brasilien

Emirates führt derzeit fünf wöchentliche Flüge nach Sao Paulo mit seinen großen Boeing 777-300ER-Flugzeugen durch. Dubais zentrale Stadt ist offen für Geschäfts-, Urlaubs- und Tourismusreisende von Emirates, die mit einem Visum nach Brasilien reisen. Sie gehört zu den vielen Sehenswürdigkeiten dieser familienfreundlichen Stadt, die sich durch ihre immer strahlende Sonne des Jahres, ikonische Veranstaltungsorte und eine ansprechende Küche auszeichnet für jeden Geschmack, sie werden es schwer haben, sich zu entscheiden. Dubai ist auch ein ausgezeichneter Zwischenstopp für brasilianische Reisende, die zu beliebten Urlaubszielen wie den Malediven und Kairo reisen.

Für die Sicherheit und das Wohlbefinden seiner Passagiere und Besatzungen hat Emirates für das Reiseerlebnis der Passagiere bei allen Bodenabfertigungs- und Borddiensten verbesserte Sicherheitsmaßnahmen eingeführt. Emirates ist weiterhin führend in der Branche mit Multi-Risk-Reiseversicherungen, Passagier-zentrierten Lösungen, die die Reiseplanung zu einem stressfreien Prozess machen, indem sie treuen Passagieren helfen, ihre Meilen zu behalten und ihren Status aufrechtzuerhalten, und durch die Implementierung noch attraktiverer und flexiblerer Buchungsrichtlinien.

Zusätzlich zu den Passagierflugdiensten bietet die Luftfrachtabteilung der Fluggesellschaft, Emirates SkyCargo, Frachtkapazität auf Flügen zu den Flughäfen Sao Paulo und Viracopos, verbindet Unternehmen in Brasilien mit Passagieren auf der ganzen Welt, unterstützt den internationalen Handel und erleichtert den Transport lebenswichtiger Güter.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen