7 effektive Methoden zur Stärkung der Knie!

effektive Methode zur Stärkung der Knie
effektive Methode zur Stärkung der Knie

Die Covid-19-Pandemie, die seit mehr als anderthalb Jahren andauert, hat unsere körperlichen Bewegungen stark eingeschränkt und unsere Knie getroffen, die unser gesamtes Körpergewicht belasteten. Mit der Feststellung, dass wichtige und häufige Probleme in den Kniegelenken auftreten, die eine wichtige Rolle beim Stehen, beim Auf- und Absteigen von Treppen und Hügeln, beim Sitzen und Hocken spielen, erklärt Prof. DR. Halil Koyuncu sagte: „Wir sehen, dass Kniebeschwerden in der Pandemie stark zugenommen haben. Als sich die Form der Kniegelenke verschlechterte, begannen sich Muskeln, Sehnen und Bänder zu verkürzen, die Kontraktionskraft der Muskeln nahm ab und die Muskeln, die nicht genug arbeiteten, wurden dünner. Während der Knorpel, die wichtigste Struktur des Gelenks, früh zu degenerieren begann, beschleunigte sich die bestehende Erkrankung. Der Verkalkungsgrad, den wir Verschleiß oder Abrieb nennen, hat zugenommen. Wir waren mit Problemen wie Knieschmerzen, Steifheit, Geräuschen im Kniegelenk und plötzlichem Blockieren konfrontiert“, sagt er. Facharzt für Physiotherapie und Rehabilitation Prof. DR. Halil Koyuncu erklärte 7 einfache, aber effektive Methoden zur Stärkung von Muskeln, Knochen und Gelenken, den Strukturen, aus denen das Knie besteht, und machte wichtige Warnungen und Vorschläge.

Erhöhen Sie die Kraft der Muskeln

Vergessen Sie nicht, Ihre Muskeln zu trainieren. Dafür sind einfache Übungen hilfreich. Z.B; Kniebeugen spielen eine wichtige Rolle bei der Stärkung der Kniemuskulatur. 2-3 mal täglich; Gehen Sie in die Hocke und stehen Sie 5 bis 10 Mal auf. Auch Radfahren, problemloses Gehen auf dem Laufband oder Übungen mit verschiedenen Hilfsmitteln helfen, die Kniemuskulatur zu stärken und Beschwerden zu lindern.

Die Knie nicht die ganze Zeit gebeugt halten

Halten Sie die Knie beim Sitzen nicht die ganze Zeit gebeugt. Überkreuzen Sie nicht einmal die Beine, legen Sie einen Booster-Hocker unter Ihre Füße, um sie zu verlängern. Diese Positionen führen zu einem Verschleiß des Kniegelenkknorpels. Da der Knorpel des Kniegelenks keine Nerven-, Gefäß- und Lymphstruktur aufweist, ist es möglich, die notwendigen Produkte nur durch die Arbeit der Muskeln zu ernähren und zu erhalten. Sie können Deformitäten vorbeugen, indem Sie mit gestreckten Beinen sitzen und das Risiko einer Verkürzung von Muskeln und Sehnen eliminieren.

Dehne die Kniemuskulatur

Vermeiden Sie Inaktivität. Unbeweglich zu bleiben, vor allem zu sagen „meine Knie tun weh“, ist einer der größten Fehler. Denn Inaktivität ist der größte Feind der Kniemuskulatur. Sie können die notwendigen Übungen auch während der Arbeit am Schreibtisch machen, um Ihre Muskulatur zu stärken. Strecke deine Beine nach vorne und spanne und entspanne dann deine Kniemuskulatur. Je öfter du diese Übung über den Tag machst, desto vorteilhafter ist sie. Jede Kontraktion und Dehnung sollte zwischen 5-10 Sekunden dauern.

Alle zwei Stunden 15 Minuten nach Hause gehen

Sitzen Sie nicht stundenlang vor dem Computer. Es ist unbedingt erforderlich, alle zwei Stunden den Schreibtisch zu verlassen. Auch wenn Sie nicht ausgehen können, vergessen Sie nicht, tagsüber 15 Minuten in Ihrer Umgebung zu laufen.

Viel Wasser trinken

Machen Sie es sich zur Gewohnheit, täglich zwei Liter Wasser zu trinken. 80 Prozent des Knorpels besteht aus Wasser. Der Rest enthält Proteine, Kohlenhydrate und Mineralstoffe. Wenn die Ernährung beeinträchtigt ist und diese lebensnotwendigen Stoffe nicht aufgenommen werden können, ist es sinnvoll, zusätzlich zur Basisbehandlung Glucosamin, Chondroitinsulfat, Hyaluronsäure und andere Stoffe in Form von Nahrungsergänzungsmitteln zu verabreichen. All dies sollte durch ärztliche Empfehlungen und Experten gegeben werden.

Iss jeden Tag eine Schüssel Joghurt

Gesunde Ernährung ist auch in Bezug auf starke Knie, insbesondere Knochen, sehr wichtig. Es ist notwendig, kalzium- und vitaminreiche Lebensmittel zu sich zu nehmen, und wenn diese nicht ausreichen, müssen sie auf Empfehlung des Arztes mit Medikamenten ergänzt werden. Achten Sie darauf, täglich 1 Schüssel Joghurt zu sich zu nehmen.

Nutze die Sonne

Vitamin D ist extrem wichtig für starke Knochen und die Kniegesundheit. Nutzen Sie daher die Sonne jeden Tag für 15-25 Minuten in den Stunden, in denen die Sonnenstrahlen steil sind. Somit ist die Vitamin-D-Produktion sichergestellt.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen