Die Zahl der Todesfälle durch Covid-19 ist doppelt so hoch wie bekannt

Die Zahl der Covid-Toten ist doppelt so hoch wie angekündigt
Die Zahl der Covid-Toten ist doppelt so hoch wie angekündigt

Bei der Berechnung der realen Daten derjenigen, die in der Türkei durch das Coronavirus ihr Leben verloren haben, hat der Gesundheitsökonomie-Experte Prof. DR. Onur Başer sagte, dass die Zahl der Todesopfer in der Türkei seit dem 1. August mehr als doppelt so hoch sei.

Die Zahl der Menschen, die durch die Covid-19-Epidemie in der Türkei ihr Leben verloren haben, steigt von Tag zu Tag. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums hat die Zahl der Menschen, die seit dem 19. März 17, als der erste Tod im Zusammenhang mit Covid-2020 in der Türkei bekannt wurde, 53 überschritten. Leiter des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften der MEF-Universität Prof. DR. Onur Başer aktualisierte seine Forschung zum dritten Mal seit Beginn der Epidemie und kam zu dem Schluss, dass die Zahl der Menschen, die am 3. Başer sagte: "In der Türkei sind derzeit mehr als doppelt so viele Todesfälle bekannt, Covid-Todesfälle."

prof. DR. Die Studie wurde von Başer zwischen dem 17. März 2020, als der erste Todesfall durch das Coronavirus in der Türkei bekannt wurde, und dem 1. August 2021 durchgeführt. Başer hat die Methoden in seinem im Health Policy Journal veröffentlichten wissenschaftlichen Artikel verwendet, die Daten wie Alter, Geschlecht, Bildungsniveau in den Provinzen, in denen Sterbedaten nicht erreicht werden konnten, mit anderen Provinzen abgeglichen und die geschätzten Übersterblichkeitsraten berechnet.

Zahl der Todesfälle durch Covid 112.224

Demnach erreichte die tatsächliche Zahl der Todesfälle durch Covid-17 vom 2020. März 1, als der erste Todesfall in der Türkei bekannt wurde, bis zum 2021. August 19 112 Tausend 224. Der Analyse zufolge betrug die Zahl der Todesfälle in 9 Städten (Istanbul, Kahramanmaraş, Konya, Bursa, Kocaeli, Bursa, Sakarya, Denizli, Malatya und Tekirdağ) zwischen dem 17. März 2020 und dem 1. August 2021 46 665. Im Vergleich zu den Vorjahren wurde die Zahl der zusätzlichen Todesfälle in der Türkei in diesem Zeitraum auf 168 Tausend 336 ermittelt.

Laut der in Jama, einer renommierten wissenschaftlichen Publikation, veröffentlichten Analyse stehen zwei Drittel der Todesfälle weltweit in direktem Zusammenhang mit Covid 19, und das andere Drittel ist der Tod von Menschen, die nicht ins Krankenhaus gehen oder ihre Behandlung verzögern wegen Covid. DR. Başer sagte: „Basierend auf dieser Berechnungsmethode sind wir zu dem Schluss gekommen, dass in der Türkei 112 Tausend 224 Menschen an Covid aufgrund des Coronavirus gestorben sind und 56 Tausend 112 Menschen aus anderen Gründen aufgrund der Belastung des Systems durch Covid . gestorben sind . In der Türkei hat das Gesundheitsministerium im Sommer 2020 eine Korrektur der Fallzahlen vorgenommen, die Zahl der Todesfälle wurde jedoch noch nicht korrigiert. Leider gehen wir davon aus, dass es in der Türkei mehr als doppelt so viele Todesfälle durch Covid-XNUMX gibt“, sagte er.

Die Sterberaten sanken nach der Impfung

Başer erklärte, dass sich die Türkei bei den Sterberaten im Vergleich zu Argentinien, England, Russland und Brasilien in einer besseren Situation befindet, sagte Başer: „Die Gesamtzahl der in der Türkei bis zum 1. August 2021 entdeckten Fälle beträgt 5 Millionen 777 833 1,9. Im Vergleich zum Zeitraum vor der Impfung gingen die Todesfälle um 40 Prozent zurück. Wir waren das viertschlimmste Land der Welt mit 3,2 Prozent bei den Todesfallraten, aber diese Rate sank auf 4 Prozent.

Mit der Überarbeitung der Zahl der durch das Coronavirus verursachten Todesfälle durch Covid-19 stellte Başer fest, dass Mexiko das zweitgrößte Land der Welt mit der höchsten Zahl von Covid-60-Todesfällen nach den USA sei Die Todesfälle durch Covid-XNUMX waren XNUMX Prozent höher als zuvor angekündigt.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen