8 Tausend Menschen kamen in 5 Monaten zum Bahnhof Ankara YHT, der 273 Millionen Passagiere pro Jahr garantiert

Tausend Menschen kamen jeden Monat nach Ankara YHT Garina, wo jährlich eine Million Passagiere garantiert sind.
Tausend Menschen kamen jeden Monat nach Ankara YHT Garina, wo jährlich eine Million Passagiere garantiert sind.

Es ist garantiert, dass dieses Jahr 8 Millionen Passagiere den Bahnhof Ankara YHT nutzen werden, aber in den ersten 5 Monaten kamen nur 272 Tausend 676 Menschen. Wenn bis Ende des Jahres 7 Millionen 727 Tausend 324 Passagiere nicht ankommen, werden dem Auftragnehmer weitere 12 Millionen Dollar gezahlt.

SPRECHERNach den Nachrichten von Deniz AyhanEs ist garantiert, dass 29 Millionen Fahrgäste den in öffentlich-privater Kooperation (PPP) errichteten und am 2016. Oktober 8 eröffneten Ankara High Speed ​​​​Train (YHT) Bahnhof nutzen werden. Die Zahl der Passagiere, die in den ersten 2021 Monaten des Jahres 5 am Bahnhof ankamen, blieb jedoch bei 272 676 Personen. Wenn 7 Millionen 727 Tausend 324 Passagiere den Bahnhof bis Ende des Jahres nicht nutzen, werden dem Auftragnehmer vom Finanzministerium zusätzliche 12 Millionen Dollar gezahlt. Kommt diese Menge an Fahrgästen, verdient TCDD an dem Ticket Geld und der an den Auftragnehmer zu zahlende Betrag wird saldiert. Aufgrund der Passagiergarantie wurden von 2016 bis Ende 2020 21 Millionen 352 Tausend 545 Dollar aus dem Finanzministerium an die Cengiz-Kolin-Limak-Partnerschaft für den YHT-Bahnhof Ankara gezahlt. Im Gegensatz zu anderen PPP-Modellen wird Garda sowohl für ankommende, nicht ankommende als auch für zusätzliche Passagiere bezahlt. Bei dem Modell mit jährlicher Passagiergarantie erhält das Auftragnehmerunternehmen 1.5 Dollar pro Passagier. Dieser Betrag wird auch für den Passagier bezahlt, der unter der Garantie bleibt, aber nicht kommt. Wenn ein Passagier auf Garantie anreist, werden 50 Cent pro Passagier bezahlt. Nur der Ticketverkauf kommt in den Safe des TCDD.

keine Garantie

Deniz Yavuzyılmaz, Stellvertreter von CHP Zonguldak, fragte den TCDD-Geschäftsführer Ali İhsan Uygun von der GNAT-Kommission der GNAT nach den Fahrgastgarantiezahlungen auf dem Bahnhof, der zu einem „Dollarschleifer“ geworden ist. In der schriftlichen Antwort von TCDD werden die bisher gezahlten Beträge für die Fahrgastgarantie am Bahnhof wie folgt erläutert:

■ In den Jahren 2016-2017 wurden 2 Millionen Passagiere garantiert und 2 Millionen 207 230 Passagiere nutzten den Bahnhof. Das Auftragnehmerunternehmen erhielt 3 Millionen 103 Tausend 615 Dollar.

■ In den Jahren 2017-2018 wurden 2 Millionen Passagiere garantiert und 2 Millionen 497 Tausend 861 Passagierterminals genutzt. Weitere 3 Millionen 248 Tausend 930 Dollar gingen vom Finanzministerium in den Tresor des Auftragnehmers.

■ In den Jahren 2018-2019 erhöhte sich die Fahrgastgarantie auf 5 Millionen, 1 Million 933 Tausend 123 Menschen nutzten den Bahnhof. 7.5 Millionen Dollar flossen in die Taschen des Unternehmens.

■ Die Passagiergarantie belief sich 2019-2020 auf 5 Millionen. 1 Million 91 Tausend 881 Menschen kamen zum Bahnhof. Es blieb unter der Passagiergarantie und weitere 7.5 Millionen Dollar kamen aus der Staatskasse.

8 Millionen Passagiere wurden garantiert Nur 5 Tausend Menschen kamen in 273 Monaten

Die Zahl der garantierten Passagiere für den Bahnhof Ankara YHT steigt jedes Jahr exponentiell, aber die Zahl der Passagiere nimmt eher ab als zu. Die dem Unternehmen für den Zeitraum 2020-2021 gewährte Passagiergarantie stieg auf 8 Millionen, aber die Zahl der Passagiere, die den Bahnhof Ankara YHT in den ersten 5 Monaten dieses Jahres nutzten, blieb bei 272 676 Personen. Wenn bis Ende des Jahres 7 Millionen 727 Tausend 324 Menschen nicht zum Bahnhof gehen, werden weitere 12 Millionen Dollar aus der Staatskasse bezahlt. Somit wird der Betrag, der aus der Staatskasse aufgrund der Passagiergarantie kommt, 33 Millionen 353 Tausend 545 Dollar ohne Mehrwertsteuer erreichen.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen