TOGG-Technologiezentrum für inländische Automobile in Ankara

inländisches automobil togga ankarada technologiezentrum
inländisches automobil togga ankarada technologiezentrum

Die türkische Automobile Enterprise Group (TOGG) hielt ihre ordentliche Vorstandssitzung im Technologieforschungszentrum in Ankara ab.

Das TOGG Technology Research Center auf dem Campus der TOBB Hochschule für Wirtschaft und Technologie beschäftigt sich mit neuen Technologien als Beispiel für die Zusammenarbeit zwischen Hochschule und Wirtschaft. Das Zentrum, das die Kompetenzen im Bereich Elektrik und Elektronik in das Mobilitätssystem integrieren und Technologie entwickeln wird, konzentriert sich auch auf die Technologien, die im heimischen SUV zum Einsatz kommen sollen, der Ende 2022 in den Handel kommt. Gürcan Karakaş, CEO von TOGG, teilte den Hauptsitz von TOGG in Ankara auf seinem Social-Media-Account mit und sagte über das Zentrum: "Der Ort, an dem Benutzerforschung zu exzellenten fortschrittlichen Technologielösungen wird."

Im vergangenen Monat hat TOGG eine Kapitalerhöhung durchgeführt und sein eingezahltes Kapital um 846 Millionen 774 Tausend TL von 150 Millionen TL auf 996 Millionen 774 Tausend TL erhöht. Während die Aufsichtsratsmandate von Bülent Denkdemir und Taha Yasin Öztürk in dem Unternehmen, dessen Aufsichtsrat wechselte, beendet wurden, wurden der Vorstandsvorsitzende der Tosyalı Holding, Fuat Tosyalı, und der BMC-CEO Murat Yalçıntaş geholt.

NEUES MANAGEMENT GESAMMELT NEU

Die Geschäftsführung von TOGG, deren Vorstandsvorsitzender Rifat Hisarciklıoğlu von TOBB ist, hat letzten Monat gewechselt. Tuncay Özilhan ist stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrats, während Kamilhan Süleyman Yazıcı, Bülent Aksu, Osman Yılmaz, Ahmet Nazif Zorlu, Bekir Cem Köksal, Fuat Tosyalı und Murat Yalçıntaş Mitglieder des Verwaltungsrats sind.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen