Wie wir Wildtiere von der Infrastruktur fernhalten: Der humane Weg

Bulldogge Hund

Wilde Tiere, die in Ihr Grundstück eindringen, sind bestenfalls lästig. Es gibt jedoch Zeiten, in denen es sowohl für das Tier als auch für Sie gefährlich sein kann. Wenn Sie sich beispielsweise in einem Gebiet mit einer hohen Konzentration an Windkraftanlagen befinden, sollten Sie Wildvögel davon abhalten, das Gebiet zu besuchen. Das gleiche gilt für fast jede Infrastruktur, die Sie sich vorstellen können. Obwohl es oft wichtig ist, wilde Tiere fernzuhalten, ziehen es die meisten Menschen vor, dies auf humanste Weise zu tun. Aber welche Techniken gibt es, um sie fernzuhalten, ohne sie zu verletzen oder zu töten?

Verwenden Sie Fallen

Fallen gelten in der Regel als temporäre Schlupflöcher, die Ihnen genügend Zeit geben, um eine dauerhaftere Lösung zu finden. Sie sind jedoch hervorragend darin, die Arbeit zu erledigen. Sie funktionieren hauptsächlich, wenn sie versuchen, sich von einem Vogelproblem zu befreien, können aber genauso gut gegen einige andere Tiere wirken. Zum Beispiel ein Anwendungsfall Gänse menschlich loswerden. Gänse können in Bezug auf die Infrastruktur ein echtes Ärgernis sein, da es sich um ziemlich große Tiere handelt. Wenn sie Stromleitungen oder Turbinen betreffen, können sie schwere Schäden an Ihrem Eigentum verursachen und sogar zu Verletzungen oder zum Tod führen. Sie können Fallen aufstellen, die wie ihre natürlichen Feinde aussehen, was ausreichen kann, um sie zu verscheuchen.

Befreien Sie sich von Nahrungsquellen

Pool beschütze dich vor wilden Tieren Lebensmittelverschwendung ist wahrscheinlich in jedem Betrieb ein Problem. Diese Abfälle ziehen immer Tiere an, von Vögeln bis hin zu Bären und so ziemlich alles dazwischen. Glücklicherweise ist dies eine der einfachsten Korrekturen, die Sie verwenden können, um das Eindringen von Wildtieren zu verhindern.

  1. Richten Sie die Kontrolle über Ihr Abfallmanagement ein: Identifizieren Sie, wohin Ihr Abfall geht und wie er verarbeitet wird. Prüfen Sie, wie viel Sie produzieren und sehen Sie, ob es eine Möglichkeit gibt, die Menge zu reduzieren.
  2. Abfallsäcke ersetzen: Nach Abschluss Ihrer Inspektion möchten Sie möglicherweise die Abfallsäcke durch einen schwereren ersetzen. Dadurch wird es für Müllsammler schwieriger, die Säcke zu öffnen.
  3. Bauen Sie eine Mülleinheit: Wenn eine von ihnen nicht vorhanden ist, müssen Sie eine separate Einheit von den Hauptgebäuden bauen. Sie müssen ein Dach und eine abschließbare Tür hinzufügen. Stellen Sie sicher, dass es aus robustem Material besteht, das Bären und größeren Tieren standhält.

Dies ist vielleicht die einfachste und humanste aller Methoden. Wenn Aasfresser keinen Aasfresser essen können, kommen sie gar nicht erst, was bedeutet, dass Sie keine Wahl treffen müssen, die ihnen schaden könnte.

Sahin

Falknerei verwenden

Bisher waren die Optionen relativ Vanille. Wenn Sie etwas wirklich Einzigartiges ausprobieren möchten, können Sie auf jeden Fall einen Falken mieten. Das sind typischerweise Falken Raubvögel Sie sind Experten, die darauf trainiert sind, über Infrastruktur zu fliegen und potenzielle Tiere zu verscheuchen. Die meisten anderen Vögel und Kleintiere haben instinktiv Angst vor Greifvögeln und meiden sie nach Möglichkeit. Diese Option kann ziemlich teuer sein, ist aber ideal, wenn andere Optionen nicht möglich sind. Wenn Sie beispielsweise ein Gebäude mit einem Hubschrauberlandeplatz haben, müssen Sie in eine robuste Vogelabwehr investieren. Falknerei kann dies normalerweise für einen Teil der Küste tun und Sie müssen sie nur ab und zu anheuern.

Watchdogs verwenden

Die meisten Infrastrukturinstallationen verwenden eine Form von Watchdog und Watchdog-Partnerschaft. Während dies oft verwendet wird, um menschliche Eindringlinge abzuschrecken, kann es Wunder bewirken, um tierische Eindringlinge abzuschrecken. Die Humanität dieser Methode ist umstritten, aber bei richtiger Anwendung muss der Hund nicht losgelassen werden. Oftmals reicht es aus, einen bellenden Hund zu haben, um einige Tiere davon abzuhalten, die Umwelt zu betreten. Auch wenn der Hund und der Wachmann regelmäßig patrouillieren, können andere Tiere den Hund riechen und ihn angemessen warnen.

Drahtzaun

Verwenden Sie elektrische Drähte

Auf den ersten Blick scheint diese Option alles andere als menschlich zu sein. Einige Einrichtungen, wie Kraftwerke oder Minen, sind jedoch mit Gefahren behaftet, die jedes eindringende Tier töten können. So gesehen ist ein kleiner Stromschlag eine schöne Abschreckung. Wenn beispielsweise ein Fuchs in einen großen Bergbaubetrieb eindringt, kann der Arbeiter von riesigen Maschinenmaschinen zu Tode gequetscht werden. Er wäre jedoch entkommen, wenn er nicht geschockt und zurückgekehrt wäre. Kritisch ist es, eine merklich niedrige Spannung zu verwenden, aber nicht so sehr, dass extreme Schmerzen oder der Tod verursacht werden. Um ganz sicher zu gehen, können Sie eine Inspektion durchführen, um zu sehen, welche Einbrüche am häufigsten vorkommen, und die Spannung für diese Größe der Kreatur anpassen. elektrischer Zaun Es gibt einige Dinge, die Sie wissen sollten, wenn Sie die Route verlassen:

  1. Wenn Sie mehrere Reihen verwenden, sollten sie alle mit Energie versorgt werden, um Tiere vom Krabbeln oder Springen abzuhalten.
  2. Möglicherweise müssen Sie die Spannung erhöhen, insbesondere wenn Sie sich vor einem pelzigen Tier schützen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie helle Farben verwenden, um Menschen und bestimmte Tiere zu warnen, damit Sie so menschlich wie möglich bleiben.
  4. Kein Elektrozaun ist zu 100 % effektiv und sollte in Verbindung mit anderen Methoden verwendet werden.

Erschaffe einen feindlichen Graben

Feindliche Gräben sind nicht grausam, da sie Tiere töten, aber sie sind vorsichtig, wenn Tiere in sie eindringen. Damit dies funktioniert, müssen Sie einen Umkreis um die Installation bauen und ihn in einen physischen Graben verwandeln. Sie können es einfach halten wie einen großen Rasen, der dem Tier jeden Steinbruch entzieht, oder ihn mit schädlicheren Gegenständen wie Kakteen oder anderen dornigen Pflanzen füllen. Die Idee ist, Landtieren keine Chance zu geben, das Grundstück zu betreten. Es ist nicht so effektiv gegen Vögel, aber Sie können es mit den oben genannten Ködern verwenden.

Wildtiere von der grundlegenden Infrastruktur fernzuhalten, ist ein andauernder Kampf. Die meisten Leute würden zustimmen, dass es am besten ist, wo immer möglich, menschlich zu sein. Wenn Sie voll effektiv sein möchten, müssen Sie eine Kombination aus überlappenden Techniken anwenden und eine Land-/Luft-Verweigerungszone erstellen.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen