Iran an erster Stelle bei Tabakprodukten, USA bei Blatttabak

In Tutun Products Iran Leaf Tutude USA Erster Platz
In Tutun Products Iran Leaf Tutude USA Erster Platz

Nach den Aufzeichnungen der Aegean Tobacco Exporters' Association wurden im ersten Halbjahr 2021 16 Millionen Dollar an Blatttabak und Tabakprodukten exportiert, ein Rückgang von 357 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Von diesen Exporten entfielen 108 Millionen Dollar auf Blatttabak und 249 Millionen Dollar auf Tabakerzeugnisse.

Sowohl bei Tabakblättern als auch bei Tabakerzeugnissen gab es innerhalb zweier Hauptproduktgruppen einen Rückgang. Die Exporte von Tabakwaren, die in den ersten 6 Monaten des letzten Jahres 97 Millionen Dollar betrugen, gingen im gleichen Zeitraum des Jahres 2021 um 16 Prozent zurück und beliefen sich auf 249 Millionen Dollar.

Zigaretten waren im Sechsmonatszeitraum die am häufigsten exportierten Tabakerzeugnisse. In dieser Zeit wurden insgesamt 6 Millionen Dollar an Zigarettenexporten realisiert. Unser weiteres Exportprodukt war Shisha-Tabak, der eine Exportleistung von 150 Millionen Dollar erreichte, mit einem Plus von 7 Prozent gegenüber den ersten sechs Monaten des Vorjahres.

Als Land betrachtet, ging mit 43 Millionen Dollar der höchste Tabakwarenexport durch die Union in den Iran. Auf den Iran folgten der Irak, Israel, die USA bzw. Turkmenistan. In der ersten Jahreshälfte, als Tabakwaren in insgesamt 99 Länder exportiert wurden, machten die Exporte in die ersten 10 Länder 62 Prozent der Gesamtexporte aus.

Betrachtet man die Ausfuhr von Tabakblättern, so beliefen sich die sechsmonatigen Tabakausfuhren nach den Aufzeichnungen der Union auf 6 Tonnen bei einem Mengenrückgang von 1 Prozent und 22 Millionen Dollar bei einem Wertverlust von 16 Prozent.

Wenn wir die Länder untersuchen, in die Tabakblätter exportiert werden; Wir sehen, dass die USA mit 20 Millionen Dollar an erster Stelle stehen.

Indonesien folgt den USA mit einem Export von 6 Millionen Dollar mit einem Plus von 44 Prozent in den ersten 18 Monaten. Nach den USA und Indonesien folgen Polen mit 10 Millionen Dollar Export, Belgien mit 8 Millionen Dollar und Russland mit 6 Millionen Dollar.

Die Ukraine, die nach Russland folgte, war mit 52 Prozent Fortschritt das Land mit der höchsten Steigerungsrate und 5.7 Millionen Dollar wurden in dieses Land exportiert.

Obwohl unsere Exporte sowohl von Blatttabak als auch von Fertigprodukten in den ersten 6 Monaten im Vergleich zum Vorjahr niedrig blieben, glauben wir, dass wir in der verbleibenden Hälfte das Ziel von 900 Milliarde US-Dollar erreichen und damit die Exportsumme von 1 Millionen US-Dollar übertreffen werden, die wir in das vorherige Jahr.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen