Sivas-Izmir-Flüge sollten neu gestartet werden

sivas izmir flüge sollten wieder starten
sivas izmir flüge sollten wieder starten

Mustafa Eken, Vorstandsvorsitzender der Industrie- und Handelskammer von Sivas (STSO), sagte, dass die gestoppten Izmir-Flüge wieder aufgenommen werden sollten.

Mustafa Eken, Vorstandsvorsitzender, der an der 3. Sitzung des Provinzkoordinierungsausschusses unter dem Vorsitz von Gouverneur Salih Ayhan teilnahm, informierte über die Aktivitäten unserer Kammer.

Bei der Bewertung des Treffens, bei dem Industrie- und Technologieminister Mustafa Varank mit der Geschäftswelt zusammenkam, sagte Präsident Mustafa Eken: „Unser Minister und unsere Geschäftswelt kamen in unserer Kammer zusammen. Unsere Geschäftswelt hat unserem Minister persönlich ihre Fragen, Nöte und Forderungen übermittelt. Wir haben das Thema der Einbeziehung von Sivas in den Rahmen der Anreize wiederholt, das wir unserem Minister gegenüber häufig erwähnt haben. Unser Präsident hatte Ermutigung versprochen, und ich erinnerte den Minister noch einmal daran. Wir stehen hinter unserem Wort, sagte der Minister: "Ich hoffe, dass bis Ende des Jahres Gutes passiert, Sie müssen nur Ihre Infrastruktur fertigstellen." Hoffentlich werden, wenn Demirağ OIZ fertiggestellt ist, 25-30 Tausend Arbeitslose in den Fabriken arbeiten, die hier eröffnet werden sollen. Sonst haben wir keine Chance, die Arbeitslosigkeit zu beenden. Sivas hat einen sehr guten Vorteil. In Sivas herrscht eine sehr gute Einheit und Solidarität. Wir sahen unsere Gouverneure, Bürgermeister und NGOs. Es ist eine Zeit, in der es sehr fleißige Manager gibt, dies ist eine andere Zeit. Mit dieser Einheit und Solidarität wird unsere Provinz in den Rahmen des Incentives einbezogen. Wir haben Herrn Minister gesagt, dass das Licht am Ende des Programms erschienen ist, wir hoffen, dass der Anreiz bis zum Ende des Jahres andauert. Es gibt ernsthafte Studien zur Infrastruktur, unser verehrter Gouverneur war heute wieder dort und hat sie noch einmal besichtigt; Er wies ihn an, schnell zu arbeiten. Wir haben den Grundstein für eine Fabrik gelegt, wir werden den Grundstein für weitere Fabriken legen. Solange wir unsere Einheit bewahren. Herr Gouverneur hat gerade die Wahrheit gesagt; Denn in der Vergangenheit gab es nicht so viele Zusagen an die Handelskammern und die Handwerkskammern. Hier bot der Raum nicht die Integrität in der Stadt, jetzt, wo diese Versprechen gemacht werden, wird die Integrität in der Stadt gewährleistet. Einheit und Zusammengehörigkeit werden jetzt größer. Denn jetzt gibt es ein funktionierendes Team. Wir haben einen berufstätigen Gouverneur, einen berufstätigen Bürgermeister. Kann es eine bessere Gewerkschaft als diese geben? In diesem Sinne habe ich; Ich möchte unserem Minister, den Stellvertretern, dem Gouverneur und dem Bürgermeister danken.“

IZMIR-FLÜGE SOLLTEN WIEDER STARTEN

Der Vorsitzende Eken drückte auch seine Reaktionen auf die Flüge aus der Geschäftswelt aus und sagte: „Izmir-Flüge wurden wieder gestrichen. Izmir-Flüge wurden 2019 ausgesetzt, wir haben mit Pegasus General Manager gesprochen und sie wurden innerhalb eines Monats wieder aufgenommen. Aber jetzt wurde es wieder gestoppt. Wir müssen zu diesem Thema schnell eine öffentliche Meinung schaffen und die Wiederaufnahme des Flugverkehrs sicherstellen. Während all diese guten Dinge passieren, während Sivas wächst, Fabriken kommen, Anreize kommen, Infrastrukturen gebaut werden, Hochgeschwindigkeitszüge kommen und die zweite Universität eröffnet wird, ist es nicht richtig, Flüge abzuschaffen. Deshalb müssen wir Sivas zu einem Ort machen, an dem Flugzeuge aus allen Richtungen kommen können, nicht nur aus Izmir, sondern auch aus Antalya und Ankara. Ich habe die Interviews gemacht. Wenn wir unsere Treffen zusammen abhalten, hoffentlich im August, wenn nicht diesen Monat, werden die Flüge wieder aufgenommen. Als Geschäftswelt erwarten wir in dieser Frage Unterstützung von unserem Gouverneur, Bürgermeister und insbesondere von unseren Politikern.“

Zum Ausdruck bringend, dass der Berichtsteil des von unserer Kammer organisierten Hochgeschwindigkeitszug-Workshops abgeschlossen und als Broschüre veröffentlicht wurde, sagte unser Präsident Eken; „Wir haben bei unserer Kammer einen Hochgeschwindigkeitszug-Workshop abgehalten. Unter der Teilnahme von 25 unserer Lehrer hielten wir einen schönen Workshop, der unter der Leitung unseres Gouverneurs und Bürgermeisters organisiert wurde. Unsere 200 Stakeholder versammelten sich um die erstellten Tische und dachten nach. Die Ergebnisse werden der Öffentlichkeit mit unserem Presse-Launch bekannt gegeben. Unsere Broschüren sind im Druck und wir werden diese Broschüre an Sie und alle unsere Interessengruppen senden. Natürlich gibt es dort Hausaufgaben. Wir werden diese Aufgabe bearbeiten. Ich hoffe, der Hochgeschwindigkeitszug kommt am 4. September. Wir taten dies, um zu sehen, ob wir bereit waren, wir sahen auch, dass wir in einigen Dingen nicht bereit waren. Hier treffen wir Vorkehrungen vor dem Tag, um die Vorbereitung zu treffen. Wir werden nicht alles vom Staat erwarten. Als Geschäftswelt werden wir unseren Teil dazu beitragen. Die Ergebnisse des Workshops werden Ihnen nach dem Urlaub zugestellt. In Sivas herrscht Einheit und Solidarität. Niemand wird in der Lage sein, diese Einheit und Solidarität zu brechen. Wir sind bei unserem Staat, unser Staat ist bei uns. Wir als Industrie- und Handelskammer Sivas leisten unseren Beitrag und werden dies auch weiterhin tun. Möge mein Herr immer unsere Einheit und Solidarität schaffen und den Feinden keine Gelegenheiten geben."

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen