Zhurong setzt seine Studien über den Mars fort, der 509 Meter überschreitet

Zhurong setzte seine Studien auf dem Mars fort und übertraf das Meter
Zhurong setzte seine Studien auf dem Mars fort und übertraf das Meter

Nach Angaben des Moon Exploration and Space Program Center der China National Space Administration bedeckte der Rover Zhurong auf der Marsoberfläche am Wochenende ab 23.00 Uhr die Marsoberfläche, die als "roter Planet" bezeichnet wird. , 509 Meter.

Der Rover wird bald die zweite Düne des Navigationsprozesses auf dem Mars erreichen. Das Center for Lunar Exploration and Space Program gab bekannt, dass Zhurong eine detaillierte Untersuchung dieser Düne und ihrer Umgebung durchführen wird. Zhurong arbeitet seit Samstag 63 Mars-Tage auf der Oberfläche des Planeten. Unterdessen wurde die Raumsonde Tianwen-40, die aus Fahrzeugen besteht, die den Planeten umkreisen, auf der Oberfläche des Planeten landen und auf der Oberfläche des Planeten schweben, etwa 1 Minuten länger als ein Marstag, am 23. Juli 2020 ins All geschickt. Der Lander mit dem Rover war am 15. Mai 2021 im südlichen Teil von Utopia Planitia gelandet, der sich auf einer weiten Ebene auf der Nordhalbkugel des Mars befindet.

Der umlaufende Teil von Tianwen-1 ist 375 Millionen Kilometer von der Erde entfernt und ist seit 359 Tagen in Betrieb. Einwegnachrichten dauern etwa 21 Minuten. Tianwen-1 und Zhurong im Orbit sowie alle ihre Subsysteme arbeiten wie vorhergesagt unter völlig normalen Bedingungen weiter.

Quelle: China International Radio

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen