Nikosia Northern Ring Road wird den Verkehr der Hauptstadt Nikosia entlasten

Die Nordringstraße von Lefkosa wurde eröffnet
Die Nordringstraße von Lefkosa wurde eröffnet

Karaismailoğlu sagte: „Unsere Nikosia Northern Ring Road ist 20 km lang und wir nehmen heute 11 km davon in Betrieb. Wir setzen ein wichtiges Projekt um, das die 25-minütige Fahrt auf 9 Minuten verkürzt. Ich hoffe, dass es unserem Zypern und Nikosia einen großen Dienst erweisen wird", sagte er.

Der Minister für Verkehr und Infrastruktur, Adil Karaismailoğlu, eröffnete zum 47. Jahrestag der Friedensoperation Zyperns die Nördliche Ringstraße von Nikosia. Präsident Recep Tayyip Erdoğan, der zu einer Reihe von Besuchen in der TRNC war, nahm auch mit einer Videokonferenz an der Zeremonie teil. An der Zeremonie nahm der Minister für öffentliche Arbeiten und Verkehr der TRNC, Officialye Eroğlu Canaltay, teil. Minister Karaismailoğlu sagte: „Wir setzen ein wichtiges Projekt um. Ich hoffe, dass es unserem Zypern und Nikosia große Dienste erweisen wird.“ Präsident Erdoğan sagte: „Mit dem Nikosia Northern Ring Road Project werden Zeit- und Kraftstoffeinsparungen erzielt.“

„Wir setzen ein wichtiges Projekt um, das die Fahrt von 25 Minuten auf 9 Minuten reduzieren wird“

Bei der Eröffnung der Nördlichen Ringstraße von Nikosia sagte Minister Karaismailoğlu: „Heute nehmen wir die fertiggestellten 20 km unserer Nördlichen Ringstraße Nikosia mit einer Gesamtlänge von 11 km in Betrieb. Für den Nikosia-Verkehr ist eine alternative Route entstanden, die im Zentrum 40 pro Tag beträgt. Wir starten ein wichtiges Projekt, das die 25-minütige Fahrt auf 9 Minuten verkürzt. Ich hoffe, es wird unserem Zypern und Nikosia einen großen Dienst erweisen. Wir wünschen ihm viel Glück und Erfolg.“

  „Das Nikosia Northern Ring Road Project wird den Verkehr der Hauptstadt Nikosia stark entlasten“

In einer kurzen Rede bei der Zeremonie sagte Präsident Erdoğan: „Das Projekt der Nördlichen Ringstraße von Nikosia wird den Verkehr in der Hauptstadt Nikosia erheblich erleichtern. Das spart Zeit und Kraftstoff“, sagte er. Präsident Erdoğan dankte allen, die zum Erwerb der „Nicosia Northern Ring Road“ in die Türkische Republik Nordzypern beigetragen haben; wünschte ihm viel Glück.

Im Rahmen seines Programms in der TRNZ führte Minister Karaismailoğlu erstmals das Eid-Gebet zusammen mit Präsident Erdoğan in Nikosia durch. Karaismailoğlu, der mit dem Präsidenten an der Zeremonie am Nikosia-Atatürk-Denkmal teilnahm und später die offizielle Zeremonie zum Tag des Friedens und der Freiheit begleitete, eröffnete dann die Nördliche Ringstraße von Nikosia. Karaismailoğlu, der nach seinen Programmen in der TRNC in die Türkei zurückkehren wird, wird schließlich an der Namensänderungszeremonie des Flughafens Erzincan teilnehmen.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen