Ungefähr 12 Millionen Passagiere mit Ticket reisten während des Opferfestes

Etwa eine Million Passagiere mit Ticket reisten mit Eid al-Adha.
Etwa eine Million Passagiere mit Ticket reisten mit Eid al-Adha.

Minister Karaismailoglu; Während der Feiertage gaben Straßenverkehrsunternehmen bekannt, dass etwa 12 Millionen Passagiere mit Flugschein und Schienenfahrzeugen und Millionen von Bürgern mit Privatfahrzeugen reisten.

Karaismailoğlu sagte: „Während der Ferienzeit wurden 5 Millionen 794 Menschen von unseren Flughäfen bedient, 3 Millionen 115 Menschen von unseren Autobahnen und 2 Millionen 900 Menschen von unseren Eisenbahnen. Während des Urlaubs reisten insgesamt 11 Millionen 809 Tausend Menschen mit Luft, Land und Bahn.

Adil Karaismialoğlu, Minister für Verkehr und Infrastruktur, gab bekannt, dass auf Eid al-Adha etwa 12 Millionen Passagiere mit Flug-, Land- und Schienenverkehr reisten. Karaismailoğlu erklärte, dass sie die Türkei mit den neu gebauten geteilten Straßen und Autobahnen mit komfortablen und verkehrssicheren Straßen ausgestattet haben, und wies darauf hin, dass die Türkei ihre Verkehrsinfrastruktur durch die Erhöhung der Anzahl der Hochgeschwindigkeitszuglinien nach den Flughäfen gestärkt habe. Karaismailoğlu betonte, dass die während der Ferien erlebte Mobilität der Passagiere sowohl die Wirtschaft als auch den Tourismus belebt, und teilte die Flug-, Land- und Bahnreisedaten für das Opferfest.

„5 Millionen 794 Tausend Menschen wurden von unseren Flughäfen bedient“

Unter Hinweis darauf, dass die türkische Zivilluftfahrt ihren historischen Errungenschaften in jeder Zeit eine neue hinzugefügt hat, erklärte Minister Karaismailoğlu, dass sie die Fluggesellschaft zum Weg des Volkes gemacht habe; Er teilte seine Reisedaten im Urlaub mit.

Karaismailoğlu sagte: „In den Ferien fanden 42 688 Flugzeuge statt. 5 Millionen 794 Tausend Menschen wurden von unseren Flughäfen bedient. Wir haben neue Flughäfen gebaut und moderne Terminals mit Ladekapazität gebaut, indem wir die alten stillgelegten in den zivilen Luftfahrtsektor gebracht haben. Die Zahl der Passagiere, die von Flughäfen in Tourismuszentren mit starkem internationalen Verkehr bedient werden, hat sich der Zahl der Passagiere in Zeiten vor der Pandemie angenähert. Die Zahl der Passagiere, die an unseren Tourismusflughäfen während der Urlaubszeit bedient wurden, belief sich auf 2 Millionen 33 Tausend auf Inlandsflügen und 2 Millionen 771 Tausend auf internationalen Flügen mit einer Gesamtzahl von 4 Millionen 800 Tausend. 5 Millionen 794 Tausend Menschen wurden von allen unseren Flughäfen bedient.“ Aussagen gemacht.

Minister Karaismailoğlu erinnerte daran, dass sich der Flughafen Istanbul zu einem der wichtigsten Umsteigezentren der Welt entwickelt hat: „Der Flughafen Istanbul; Zwischen dem 16. und 25. Juli wurden insgesamt 492 Million 488 Tausend 932 Passagiere bedient, davon 142 Tausend 1 auf Inlandsflügen und 424 Tausend 630 auf internationalen Flügen.

„Busunternehmen haben 204 Tausend 658 Fahrten unternommen; beförderte insgesamt 3 Millionen 115 Tausend Passagiere“

Minister Karaismailoğlu teilte mit, dass sie die Türkei mit den neu gebauten geteilten Straßen und Autobahnen mit komfortablen und hochsicheren Straßen ausgestattet und die Zahl der tödlichen Unfälle sehr stark gesenkt habe der Bürger, die während der Eid-Feiertage mit ihren privaten Fahrzeugen reisten.

Karaismailoğlu sagte: „Die Busunternehmen, die Passagiere während der Ferien zwischen den Städten befördern, machen 204 Tausend 658 Fahrten; Es beförderte insgesamt 3 Millionen 115 Tausend Passagiere. 354 Tausend 283 Passagiere aus Istanbul, 175 Tausend 909 Passagiere aus Ankara und 152 Tausend 694 Passagiere aus Izmir stiegen in den Bus, um woanders hin zu reisen. 325 Tausend 567 Passagiere kamen nach Istanbul, 174 Tausend 150 Passagiere nach Ankara, 142 Tausend 611 Passagiere nach Izmir ", sagte er.

Karaismailoğlu sagte: „Während der Feiertage benutzten insgesamt 636 755 15 Fahrzeuge den Bolu-Gebirgstunnel, insgesamt 1 Million 676 307 1 Fahrzeuge die Märtyrer-Brücke vom 852. Juli und insgesamt 711 Million 17 25 11 Fahrzeuge die Fatih Sultan-Mehmet-Brücke. Während des Urlaubs zwischen dem 352. und 945. Juli benutzten insgesamt XNUMX Millionen XNUMX Tausend XNUMX Fahrzeuge alle Autobahnen in der Türkei.

„2 Millionen 900 Tausend Menschen bevorzugten die Eisenbahn“

Unter Hinweis darauf, dass die Türkei ihre Verkehrsinfrastruktur durch die Erhöhung der Zahl der Hochgeschwindigkeitszuglinien nach den Flughäfen gestärkt hat, teilte Minister Karaismailoğlu die Bahnreisedaten auf dem Fest mit.

Karaismailoğlu sagte: „Wir haben den Eisenbahnreformprozess, der bis 2003 150 Jahre lang unberührt geblieben war, in Gang gesetzt und in ein sicheres, komfortables und modernes Verkehrssystem umgewandelt. Vom 17. bis 25. Juli reisten 2 Millionen 900 Tausend Menschen mit der Eisenbahn.

Eines der wichtigsten Projekte der Welt; Minister Karaismailoğlu erklärte, dass Marmaray, das zwei Kontinente unter dem Meer verbindet, das am meisten bevorzugte Bahnsystem während der Feiertage sei, sagte Minister Karaismailoğlu: „Marmaray; Es wurde während der Ferien zwischen dem 17. und 25. Juli täglich von mehr als 300 Tausend Passagieren genutzt.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen