Erklärung zum Vorfall im Staatlichen Krankenhaus Bursa Mustafakemalpaşa

Erklärung zum Vorfall im staatlichen Krankenhaus Bursa Mustafakemalpasa
Erklärung zum Vorfall im staatlichen Krankenhaus Bursa Mustafakemalpasa

Das Gesundheitsministerium gab eine Erklärung zu dem Vorfall ab, der sich im Staatskrankenhaus Bursa Mustafakemalpaşa ereignete und in den sozialen Medien reflektiert wurde.

In der Erklärung des Ministeriums heißt es: „Diese Erklärung wurde in Bezug auf den Vorfall im Staatlichen Krankenhaus Bursa Mustafakemalpaşa als notwendig erachtet und in den sozialen Medien reflektiert.

Es wurde davon ausgegangen, dass es einen Streit zwischen einem wartenden Patienten und einem anderen Arzt gab, da die Patienten der Grünen Zone, die in die Notaufnahme kamen, aufgrund der Notoperation durch den diensthabenden Arzt auf der Notaufnahme eine Weile warten mussten Tag des Vorfalls.

In dieser Diskussion haben uns die Aussagen unseres Arztes, die mit seinem Stil und Beruf unvereinbar sind, sehr aufgeregt.

Obwohl es verständlich ist, dass unser Gesundheitspersonal seit langem unter erschwerten Bedingungen und intensiven Überstunden arbeitet und im menschlichen Massstab abgenutzt ist, ist es wichtig, beruflich seriös zu bleiben.

In diesem Zusammenhang wurde eine behördliche Untersuchung eingeleitet.“ es wurde gesagt.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen