Digitales Transformationsprojekt in der Eisenbahnausbildung DigiRail (VET) eingeführt

Digitales Transformationsprojekt digirail vet in der Bahnausbildung wurde eingeführt
Digitales Transformationsprojekt digirail vet in der Bahnausbildung wurde eingeführt

Am 13. Juli 2021 wurde in Ankara das DigiRail (VET)-Projekt mit dem Inhalt „Digital Transformation in Railway Education“ vorgestellt, das in Zusammenarbeit mit der TCDD Transportation General Directorate und ihren Stakeholdern TCDD, Certifer Company und der Universität Zagreb realisiert wurde.

Im Förderprogramm des Digital Transformation Project in Railway Education, das darauf abzielt, gemischte Trainings unterstützt durch Online- und Präsenztrainings für die Berufsausbildung in Branchenberufen wie Lokführer, Waggontechniker, Verkehrsleiter, Zugingenieur, Eisenbahn zu entwickeln Streckeninstandhaltungs-Reparateur, Instandhaltung von Schienensystemen Signaltechnik, Türkei der französischen Certifer Company Deren Vertreter, General Manager Ercan Yıldırım, von der Universität Zagreb, Dr. Borna Abramovic, TCDD-Geschäftsführer Ali İhsan Uygun, TCDD Taşımacılık AŞ-Geschäftsführer Hasan Pezük hielt die Eröffnungsrede.

„Mit DigiRail (VET) werden digitale Ausbildungsmaterialien für den sicherheitskritischen Beruf erstellt“

Hasan Pezük, General Manager von TCDD Taşımacılık AŞ: „Dieses Projekt, das wir heute zum Kickoff-Meeting abgehalten haben und das voraussichtlich in 24 Monaten abgeschlossen sein soll, wird unserer Branche in Zukunft sehr wichtige Vorteile bringen. Mit diesem Projekt werden Trainingsmethoden der neuen Generation im Gegensatz zu klassischen Trainingsmethoden bei der Ausbildung von sicherheitskritischem Personal im Eisenbahnsektor eingesetzt. Eine neue Generation von Unterrichtsmaterialien wird erstellt. Mit DigiRail (VET) werden digitale Ausbildungsmaterialien für 5 sicherheitskritische Berufe in der Bahn aufbereitet und ein offensichtlicher Mehrwert im Lernleben der in diesen Berufen Tätigen geschaffen. Bei diesem Projekt werden Trainingsmethoden der neuen Generation verwendet, die sich von klassischen Trainingsmethoden unterscheiden, und es werden Trainingsmaterialien der neuen Generation entwickelt, insbesondere für die Ausbildung von sicherheitskritischem Personal im Eisenbahnsektor. Mit dem Projekt Digi-Rail (VET) werden digitale Ausbildungsmaterialien für 5 sicherheitskritische Berufe in der Bahn erstellt und ein offensichtlicher Mehrwert für das Lernleben der in diesen Berufen Tätigen geschaffen.“ sagte.

„Unser High Speed ​​​​MAPDaR-Projekt, das darauf abzielt, Instandhalter von Hochgeschwindigkeitszügen zu dokumentieren, wird erfolgreich fortgesetzt“

Pezük erklärte, dass es für die Ziele der Europäischen Union geeignet sei, lebenslanges Lernen und Mobilität zu verwirklichen, die Qualität und Effizienz der allgemeinen und beruflichen Bildung zu steigern, Kreativität, Innovation, soziale Eingliederung und Beschäftigungsfähigkeit zu fördern, sagte Pezük: -Schnellzug-Set, das wir als TCDD Taşımacılık-Familie gestartet haben.Unser High Speed ​​​​MAPDaR-Projekt, das darauf abzielt, die Pflegekräfte fair und transparent zu dokumentieren, wird erfolgreich fortgesetzt.“

Pezuk sagte auch: „Im Rahmen der Erasmus-Akkreditierung, die wir in Zusammenarbeit mit TCDD vorbereitet haben; Durch die Zusammenarbeit mit den Vertretern des Eisenbahnsektors in Europa, durch die Befähigung der Eisenbahner, sich auf technische und berufliche Gebiete, insbesondere das Konzept der Eisenbahnsicherheit, zu spezialisieren und ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen zu erweitern; Wir organisieren Aktivitäten wie Ausbildungen und Praktika. In den von mir aufgeführten Bereichen wird gemäß der Internationalisierungsstrategie, die wir für den Zeitraum 2021-2027 vorbereitet haben, eine Fondsförderung gewährt.

Pezuk, ich wünsche mir, dass das DigiRail-Projekt (VET) für unsere Branche und unser Land von Vorteil ist.“ er beendete seine Rede.

„Als TCDD haben wir unsere Entwicklungsreise sowohl in Bezug auf die digitale Personalmobilität als auch in Bezug auf digitale Trainingsaktivitäten begonnen“

TCDD-Geschäftsführer Ali İhsan Uygun sagte: „Ich lege großen Wert auf die mit diesem Projekt initiierten Studien im Hinblick auf die Entwicklung gemischter Ausbildungen, die durch Online- und Präsenztrainings für die berufliche Bildung unterstützt werden, und die Nutzung der Annehmlichkeiten der digitalen Welt, die ist bereits ein Teil unseres Lebens, in der Eisenbahnerziehung. Als TCDD haben wir unsere Entwicklungsreise sowohl in Bezug auf die digitale Personalmobilität als auch in Bezug auf digitale Trainingsaktivitäten begonnen. Online-Schulungen, die innerhalb der türkischen Eisenbahnakademie angeboten werden; bietet eine Schulungsumgebung, die unsere Mitarbeiter erreichen können, wann immer sie wollen. Ich möchte der EU-Präsidentschaft, der türkischen Nationalagentur, unseren Projektpartnern und all unseren Experten danken, die zur Vorbereitung des Projekts beigetragen haben, um unser DigiRail-Projekt zu unterstützen, das sich auf die Entwicklung und Digitalisierung der Eisenbahnausbildung konzentrieren wird. " sagte.

Nach der Eröffnungsrede unterzeichneten die General Manager und die Certifer Firm sowie die gesetzlichen Vertreter der Universität Zagreb das Erasmus Accreditation Memorandum of Understanding.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen