Behörde für den Schutz personenbezogener Daten zur Einstellung von 10 Assistenten-Experten

Agentur für personenbezogene Daten
Agentur für personenbezogene Daten

Um in den 8. Grad Positionen in der Klasse Allgemeine Verwaltungsdienste der Behörde für den Schutz personenbezogener Daten zu arbeiten; Eine schriftliche Prüfung wird am 10 für 2020 Mitarbeiter des Assistenten für den Schutz personenbezogener Daten gemäß den Ergebnissen der Auswahlprüfung für öffentliches Personal (KPSS) 2021 und 09 abgehalten. Unter den Bewerbern jeder Gruppe wird die 10-fache Anzahl der ermittelten Vakanzen, ausgehend von der höchsten Punktzahl gemäß KPSS-Score-Ranking, zur schriftlichen Prüfung eingeladen.

Für Details der Anzeige KLICKEN SIE HIER

Als Ergebnis des Rankings werden weitere Kandidaten mit der gleichen Punktzahl wie der letzte Kandidat zur schriftlichen Prüfung eingeladen.

Die Aufnahmeprüfung wird in zwei Stufen, schriftlich und mündlich, und die schriftliche Prüfung im Testverfahren durchgeführt.

Kandidaten, die die Prüfung ablegen, erfüllen die folgenden Anforderungen:

a) Um die in Artikel 657 des Beamtengesetzes Nr. 48 festgelegten allgemeinen Bedingungen zu erfüllen.

b) an der öffentlichen Personalauswahlprüfung (KPSS) des Vermessungs-, Auswahl- und Einstufungszentrums (ÖSYM) im Jahr 2020 oder 2021 teilgenommen und mindestens 75 Punkte oder mehr aus den in der obigen Tabelle angegebenen Bewertungsarten erreicht haben ,

c) je nach Personal und Bedarf der Institution;

  1. Absolventen von juristischen Fakultäten mit einer mindestens vierjährigen grundständigen Ausbildung oder von ausländischen Hochschulen, deren Gleichwertigkeit vom Hochschulrat anerkannt wurde (für die Gruppe KPSSP-4),
  2. Absolventen von Politik-, Wirtschafts- und Verwaltungswissenschaften, Wirtschafts- und Wirtschaftswissenschaften mit mindestens vierjähriger grundständiger Ausbildung oder von ausländischen Hochschulen, deren Gleichwertigkeit vom Hochschulrat anerkannt wurde (für KPSSP-33 und KPSSP-38 Gruppen),
  3. Fakultäten mit mindestens vierjähriger grundständiger Ausbildung; Absolventen der Fachbereiche Elektronik, Elektro-Elektronik, Elektronik und Kommunikation, Technische Informatik und Wirtschaftsinformatik der Ingenieurwissenschaften oder ausländischer Hochschulen, deren Gleichwertigkeit vom Hochschulrat anerkannt wurde (für die Gruppe KPSSP-3),

ç) in den letzten fünf Jahren mindestens 70 (siebzig) Punkte aus der vom Assessment-, Auswahl- und Vermittlungszentrum (ÖSYM) durchgeführten "Foreign Language Proficiency Exam (YDS)" oder einem anderen anerkannten internationalen Dokument zu erhalten der Sprachkenntnisse oder deren Gleichwertigkeit (für Gleichwertigkeitstabellen von Fremdsprachenprüfungen mit internationaler Gültigkeit: osym.gov.tr

d) am 2021. Januar 01.01.1986 das fünfunddreißigste Lebensjahr noch nicht vollendet zu haben. (geboren nach dem XNUMX)

Datum und Methode der Prüfungsanmeldung

Prüfungsanträge können persönlich oder innerhalb der Bewerbungsfrist bei der Agentur eingereicht werden, indem die folgenden Dokumente zum Antragsformular für die Prüfung zum Assistenzspezialisten für den Schutz personenbezogener Daten hinzugefügt werden, das zwischen dem 31 und dem 08. heruntergeladen und ausgefüllt wird /2021 von der Website der Agentur (www.kvkk.gov.tr) per Post zugestellt. Bewerbungen, die nach Ablauf der Bewerbungsfrist nach 27:09 Uhr eingehen, werden nicht berücksichtigt und Verspätungen auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen