Last Minute: Rektor der Universität Boğaziçi, Prof. DR. Melih Bulu entlassen

Der Rektor der Universität Bogazici, Prof. Dr. Melih Bulu, wurde entlassen
Der Rektor der Universität Bogazici, Prof. Dr. Melih Bulu, wurde entlassen

Der Rektor der Boğaziçi-Universität, Melih Bulu, wurde mit der im Amtsblatt veröffentlichten Entscheidung entlassen. Entscheidungen über die Ernennungen des Präsidiums wurden in die wiederholte Ausgabe des Amtsblatts aufgenommen.

Der Rektor der Boğaziçi-Universität, Prof. Dr. Melih Bulu wurde mit der in der doppelten Ausgabe des Amtsblatts veröffentlichten Entscheidung entlassen. Für Bulu, der gemäß dem Hochschulgesetz Nr. 2547 und dem Präsidialerlass Nr. 3 entlassen wurde, wurde keine Ernennung vorgenommen.

Der Rektor der Universität Bogazici, Prof. Dr. Melih Bulu, wurde entlassen

prof. DR. Melih Bulu wurde mit dem am 2. Januar 2021 im Amtsblatt veröffentlichten Dekret von Präsident Recep Tayyip Erdoğan zum Rektor der Universität Boğaziçi ernannt.

Nach Bulus Ernennung begannen Studenten und Akademiker, die die Wahl des Rektors forderten, an der Boğaziçi-Universität zu protestieren. An der Universität gab es seit Monaten Proteste.

Während Melih Bulu nach 195 Tagen von Präsident Erdoğan entlassen wurde, wurde noch keine Ernennung für ihn vereinbart.

WER IST MELİH BULU?

prof. Dr. Melih Bulu wurde am 15. August 1970 in Kırıkkale geboren. Melih Bulu, promovierter Finanzwissenschaftler, hat hauptsächlich ein akademisches Studium im Bereich Strategie absolviert.

Bulu war Leiter der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre (2010-2016), Gründungsrektor der Istinye-Universität (2016-2019) und Rektor der Haliç-Universität (2020) der Istanbul-Şehir-Universität. Bulu, der Gründer der Bezirkspräsidentschaft der AK-Partei Sarıyer, kandidierte bei den Kommunalwahlen 2009 für die Gemeinde Ataşehir und bei den Parlamentswahlen 2015 für das parlamentarische Amt des 1. Bezirks in Istanbul.

Bulu, der durch den im Amtsblatt vom 2. Januar 2021 von Präsident Recep Tayyip Erdoğan veröffentlichten Beschluss zum Rektor der Universität Boğaziçi ernannt wurde, wurde mit dem im Amtsblatt vom 14. Juli 2021 veröffentlichten Beschluss entlassen.

SEIT MONATEN LAUFENDE PROTESTE

Studenten der Universität Boğaziçi demonstrierten am 1. Februar, um gegen die Ernennung des Rektors zu protestieren. Viele Menschen wurden an 3 verschiedenen Stellen, vor dem Süd-Campustor der Universität, festgenommen. Einige Studenten wurden unter Hausarrest gestellt, indem sie elektronische Handschellen trugen.

Später Sarıyer, Beşiktaş und KadıköyDie Proteste in der Türkei hatten große Wirkung und Unterstützung erhielten Studenten der Boğaziçi-Universität an anderen Universitäten in der Türkei.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen