Bahnen werden in der Bildung digital

Bahnen werden in der Bildung digital
Bahnen werden in der Bildung digital

Das DigiRail (VET)-Projekt der Staatsbahn der Republik Türkei (TCDD), das eine Entwicklungsreise im Bereich der digitalen Bildung im Eisenbahnwesen begann, wurde auf internationaler Ebene genehmigt und machte unser Land stolz.

Erasmus+-Berufsbildung Strategische Partnerschaften Vorbereitungsaktivität für digitale Bildung In der Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen 2020 wurde „Digitalisierung in der Eisenbahnerziehung – DigiRAIL(VET)“ als eines der Projekte eingestuft, die vom Zentrum für Bildungs- und Jugendprogramme der Europäischen Union (Türkische Nationalagentur) als förderungswürdig eingestuft wurden. .

TCDD-Beamte und Projektpartner, die ein Programm im The Ankara Hotel (Ankara High Speed ​​​​​​Train Station) organisierten, stellten das „DigiRAIL(VET)“-Projekt vor.

General Manager Ali İhsan Uygun sagte, dass sie als TCDD eine Entwicklungsreise sowohl in Bezug auf die digitale Personalmobilität als auch in Bezug auf digitale Schulungsaktivitäten begonnen haben: „Online-Schulungen, die innerhalb der türkischen Eisenbahnakademie präsentiert werden; bietet eine Schulungsumgebung, die unsere Mitarbeiter erreichen können, wann immer sie wollen. Durch die Erhöhung der Kontinuität und Häufigkeit dieser digitalen Schulungsinhalte, insbesondere während der Epidemie, spielte sie eine wichtige Rolle sowohl bei der Deckung des Bedarfs als auch bei der Diversifizierung der in den Köpfen der Mitarbeiter gebildeten Bildungswahrnehmung. Es ist offensichtlich, dass alte Gewohnheiten nach dem Epidemieprozess nicht zurückgegeben werden können. Es scheint unausweichlich, dass es neue Lösungen im sektoralen und sozialen Sinne geben wird. Diese Prozesse sind; wird das Bildungs- und Arbeitsleben der Zukunft prägen“.

Sie sehen die Projekte der Europäischen Union als wichtige Ressource und Plattform, sagte General Manager Uygun: „Ich messe den Studien, die mit diesem Projekt initiiert wurden, große Bedeutung bei, um eine gemischte Bildung zu entwickeln, die durch Online- und Präsenztraining für berufliche Bildung unterstützt wird Bildung und die Nutzung der Annehmlichkeiten der digitalen Welt, die bereits ein Teil unseres Lebens ist, in der Eisenbahnausbildung. Jeder Schritt in diesem Bereich wird unsere Ziele für uns zweifellos näher und konkreter machen. Wir sehen Projekte der Europäischen Union als wichtige Quelle und Plattform bei der Bewertung unseres Schulungs- und Entwicklungsbedarfs im Einklang mit den strategischen Zielen unserer Branche. Im Rahmen von IPA-Mitteln haben wir wichtige Infrastrukturprojekte umgesetzt und setzen diese fort. Im Rahmen der Heranführungshilfe der Europäischen Union wurde in der IPA-1-Periode ein Zuschussfonds in Höhe von 475 Millionen Euro erfolgreich für die Strecke Ankara-Istanbul-Strecke Köseköy-Gebze-Abschnitt, Irmak-Karabük-Zonguldak-Eisenbahnstrecke und Samsun . eingesetzt - Projekte der Eisenbahnlinie Kal Linen. Halkalı-Das Kapikule Railway Line Project ist das größte Infrastrukturprojekt unseres Ministeriums in der IPA-II-Periode. Der Förderbetrag von 275 Millionen Euro ist das Projekt, das die Europäische Union den Beitrittsländern in einem einzigen Posten im Rahmen des IPA am meisten fördert.“ sagte

General Manager Ali İhsan Uygun setzte seine Rede wie folgt fort; „Wir brauchen qualifiziertes Personal, um die in der gesamten Europäischen Union und in unserem Land getätigten Bahninvestitionen effizient umzusetzen und eine starke Bahnindustrie zu schaffen. Es ist unser größter Wunsch, in Zusammenarbeit einen Mehrwert für unsere Branche zu schaffen, indem wir unsere Türen für den Wissens- und Erfahrungsaustausch und damit die Entwicklung für einen nachhaltigen und wettbewerbsfähigen Eisenbahnsektor öffnen. Ich möchte der EU-Präsidentschaft, der türkischen Nationalagentur, unseren Projektpartnern und all unseren Experten danken, die zur Vorbereitung des Projekts beigetragen haben, um unser DigiRail-Projekt zu unterstützen, das sich auf die Entwicklung und Digitalisierung der Eisenbahnausbildung konzentrieren wird.

Schließlich gehört TCDD zu den angesehenen Institutionen unseres Landes, die mit der Erasmus-Akkreditierung ausgezeichnet wurden. Ich gratuliere ganz herzlich unserem Projektteam, das ein wichtiges Instrument für den grenzüberschreitenden Austausch und die Zusammenarbeit im Bereich der Berufsbildung ist und dafür gesorgt hat, dass wir fünf Jahre lang regelmäßige Stipendien für Mobilitätsaktivitäten erhalten.“

In einer Rede bei der Einführungsveranstaltung sagte Hasan Pezük, General Manager von TCDD Taşımac alık A.Ş die Ausbildung von sicherheitskritischem Personal, das im Eisenbahnsektor tätig ist. Mit dem Projekt Digi-Rail (VET) werden digitale Ausbildungsmaterialien für 5 sicherheitskritische Berufe in der Bahn erstellt und ein offensichtlicher Mehrwert im Lernleben der in diesen Berufen Tätigen geschaffen. Darüber hinaus steht das Projekt im Einklang mit den Zielen der Europäischen Union, die lebenslanges Lernen und Mobilität ermöglicht, die Qualität und Effizienz der allgemeinen und beruflichen Bildung erhöht, Kreativität und Innovation fördert und die soziale Eingliederung und Beschäftigungsfähigkeit erhöht.

General Manager Pezük, der auch über die Erasmus-Akkreditierung in der in Zusammenarbeit mit TCDD vorbereiteten Berufsausbildung informierte, sagte: „Unsere Zusammenarbeit mit TCDD gehört zu den strategischen, etablierten und leistungsstarken Institutionen und Unternehmen unseres Landes; Es wurde von der türkischen Nationalagentur akkreditiert, da es mit einer hohen Punktzahl als förderungswürdig erachtet wurde. Im Rahmen der Erasmus-Akkreditierung; Durch die Zusammenarbeit mit den Vertretern des Eisenbahnsektors in Europa, durch die Befähigung der Eisenbahner, sich auf technische und berufliche Gebiete, insbesondere das Konzept der Eisenbahnsicherheit, zu spezialisieren und ihre Kenntnisse, Fähigkeiten und Erfahrungen zu erweitern; Wir organisieren Aktivitäten wie Ausbildungen und Praktika. In den von mir aufgeführten Bereichen wird gemäß der Internationalisierungsstrategie, die wir für den Zeitraum 2021-2027 vorbereitet haben, eine Fondsförderung gewährt.

Ali İhsan Uygun, General Manager von TCDD, und Hasan Pezük, General Manager von TCDD Transportation, sowie die Projektpartner der Certifer Company Turkey Representatives und Beamte der Croatia Zagreb University nahmen über das Zoom-Programm an dem Treffen teil.

Im Rahmen des Treffens wurde zwischen TCDD und TCDD Tasimacilik ein Erasmus Plus Accreditation Memorandum of Understanding unterzeichnet.

Armin

sohbet

    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen